Newnigma²

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Forumsstruktur

Die letzten Beiträge

Thema Antworten Likes Zugriffe Letzte Antwort

scam V13 DM900UHD

48 2.139

djmastera2000

Scam im Feed bei mir verfügbar für die dm 900 ?

7 216

djmastera2000

HD+ bleibt immer wieder schwarz

1 73

newbiech

AirPlay Plugin

17 543

newbiech

Festplattenformatierung -> Probleme mit dem Standby [OE 2.5]

4 230

mdream34

DM 900UHD neue Festplatte Seagate Barracuda 2,5 Zoll 2 TB geht nicht in Stanby betrieb probleme

19 343

mdream34

Bildaussetzer

3 173

wfra1

Nuke.FHD - Full-HD (OE2.5)

640 +7 73.857

Flo0w

Kein Zugriff mehr mit TVPrimetime

1 74

Mausi

DM 8000HD Wlan Probleme (Menü plötzlich nicht mehr vorhanden)

2 316

arob

Backup

7 293

Joey

App Zugriff auf die Box funktioniert nicht mehr

12 262

deepblue2000

Update auf 2.5

17 394

MiRoMOMO

Kein Empfang mit Unicable2/Jess

3 141

MiRoMOMO

Box hängt sich auf, wenn Netzwerkmount nicht erreichbar ist

9 272

golfpaule

Nas verbinden

20 621

marcpm80

extfs sd card

0 51

Partnerbox verbinden

2 182

knuff

Unterschied gbox vs. oscam

3 167

gutemine

Festplatte ( hdd ) Standby, Wake-Up, Standby, usw.

4 174

chroma_key

Automatisch auf Sender zurückschalten/Werbe-Zapper

4 203

mrvica

Ersteinrichtung

3 208

root1980

Setup Quickbutton: Konfiguration greift nicht

3 107

lor180

Automatische HD-Bouquet erstellen

2 138

lor180

Angepinnt MediaPortal (7.x.x)

2.345 +12 577.383

dhwz

Nachrichten

  • Neu

    Wer eine neue Festplatte an/in der Dreambox betreibt und diese formatiert, wundert sich derzeit warum die Festplatte derzeit nicht in den Standby geht.
    Dieses hat mit einem Prozess zu tun. Ihr koennt einmal mit dem Befehl "ps ax" gucken, ob es einen Prozess ext4lazyinit gibt.

    Dieser Prozess kommt von der Formatierung der Festplatte.

    Beim Erstellen eines Ext4-Filesystems müssen die vorhandenen Bereiche der Inode-Tabellen bereinigt werden (mit Nullen überschrieben - "zeroed").
    Das Funktion "lazyinit" beschleunigt das Anlegen eines Dateisystems deutlich, indem es beim Erstellen nicht sofort alle Inode-Tabellen initialisiert,
    sondern dies erst nach und nach beim erstem Mount im Hintergrund durchführt.

    Bei Festplatten von 6 bis 8 TB kann das schon mehrere Tage dauern. Bis dahin geht die Festplatte nicht in den Standby.

    Manuelle Formatierung:

    mkfs.ext4 -E lazy_itable_init=0,lazy_journal_init=0 /dev/xxx

    Weitere Infos erhaltet ihr hier: