Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Originale Anleitungen der neueren Boxen: Anleitung zum Newnigma2 Image (OE2.5 basiert und neuer)

  • Fehlermeldung beim Paketmanager

    Joey - - DM900UHD

    Post

    Die Installationsanleitung befolgen: Anleitung zum Newnigma2 Image (OE2.5 basiert und neuer) wget http://feed.newnigma2.to/mpgz/mpgz-full-installer_dreamos_oe25.sh -O - | /bin/sh Dann sind beide Fliegen mit einer Klappe erschlagen (Fehler behoben und MediaPortal installiert) oder siehe Beitrag #2 und danach dann das MP installieren.

  • Fehlermeldung beim Paketmanager

    Joey - - DM900UHD

    Post

    MediaPortal installiert, aber nicht nach Anleitung? apt-get update && apt-get install apt-transport-https Sollte das Problem beheben.

  • EnigmaLight - (pclin edition)

    Joey - - Plugins

    Post

    Quote from juppfc: “Hat einer von euch ne dream 900 oder one und genau dieses Set ” Ja, und es läuft nach wie vor ohne Probleme (9x0). Ich würde das Netzteil messen und wenn dieses i. O. ist, mit der Software für die es eigentlich gedacht ist, am PC testen.

  • Unser Image und Board heißen Newnigma2. Die Dokumentation zum alten OpenDreambox2.0 basierten Newnigma2-Image befindet sich dort: board.newnigma2.to/wbb4/index.…gma2-Image-Dokumentation/ Die Bilder sind im Laufe verschiedener Wechsel der Boardsoftware leider abhanden gekommen, jedoch im PDF, welches dem ersten Beitrag anhängt, noch vorhanden falls benötigt. Viel aktueller wird es dann auch nicht mehr, da dieser Zweig seit vier Jahren nicht mehr aktiv unterstützt wird und es in den letzten Jahren…

  • Nuke.Evo - Full-HD (OE2.5 / OE2.6)

    Joey - - Skins

    Post

    Da das Paket enigma2-skin-nuke.evo heißt (Schreibweise auf dem Feed nachsehen), lautet der korrekte Befehl: apt-mark hold enigma2-skin-nuke.evo board.newnigma2.to/wbb4/index.…4ce9b872b4013cef4c4f7a0f2 Im Linux ist enigma2-skin-nuke.evo nicht gleich enigma2-skin-Nuke.Evo. Ist übrigens alles dort erklärt: Arbeiten mit der Konsole unter OE2.5/OE2.6 basierten Images, inkl. wie man das Paket wieder updatebar macht.

  • Nuke.Evo - Full-HD (OE2.5 / OE2.6)

    Joey - - Skins

    Post

    Paket auf hold setzen wie deep sagte, fertig.

  • board.newnigma2.to/wbb4/index.…?postID=324633#post324633

  • Ton und Bild asynchron

    Joey - - One

    Post

    So wie dort? dreambox.de/board/index.php?th…&postID=221744#post221744

  • Lohnt sich der Kauf?

    Joey - - One

    Post

    Für eine Kaufberatung wäre es sinnvoll deine Anforderungen zu erläutern. Z.B. wie viele Tuner werden benötigt, soll ein CI(+) Modul zum Einsatz kommen, wird ein Streamingserver benötigt, muss eine Festplatte einbaubar sein usw. Davon hängt die Frage ab, ob sich der Kauf für DICH lohnt. Andere Menschen können ganz andere Anforderungen haben und die Antwort ob sich der Kauf lohnt, wäre für sie eine andere.

  • Dreambox One DVB-S/T/C mit BT-FB

    Joey - - One

    Post

    Das ist ausschließlich für FBC-Tuner. Für andere würde es keinen Sinn ergeben, da pro Tunerpart nur ein Demodulator vorhanden ist der eine SCR benötigt.

  • [gelöst] Picons erscheinen einfach nicht

    Joey - - Picons

    Post

    Je nach verwendetem Skin hast du automatisch Picons im LCD. Kopiere deine Picons (die funktionieren) zusätzlich nach /picons/piconlcd Wenn du den Skin verwendest der mit dem Image kommt (Nuke.Evo), sieht das z.B. so aus: 42375-on-evo-jpg Sonst gibt es auch noch andere Möglichkeiten: Display und LEDs

  • [gelöst] Picons erscheinen einfach nicht

    Joey - - Picons

    Post

    Du kannst dir auch vorher ein Komplettbackup vom aktuellen Zustand erstellen. Unabhängig vom installierten Image geht das im RescueLoader: Komplett-Backup eines Images im RescueMode erstellen (DM820, DM7080, DM9x0, ONE) Ansonsten beim Flashen darauf achten, dass die beiden Haken "Backup current settings before flashing" und "Restore settings after flashing" aus sind. Bis auf Senderlisten sollte nichts vom anderen Image übernommen werden. Diese lassen sich im Webinterface am PC unter Extras > Web…

  • [gelöst] Picons erscheinen einfach nicht

    Joey - - Picons

    Post

    Anleitung zum Newnigma2 Image (OE2.5 basiert und neuer) Quote from Anleitung zum Newnigma2 Image (OE2.5 basiert und neuer) - Picons: “Manuelle Zuordnung Sollte in einem Paket ein Picon fehlen, sucht oder baut man sich ein passendes Picon und kopiert es passend benannt in das Piconsverzeichnis. Die Zuordnung der Picons erfolgt über die Servicereferenz des jeweiligen Kanals: Schalte auf den Sender, sieh nach welche Servicereferenz der Kanal hat (Menü > Informationen > Kanal) und benenne den Datein…

  • Buona Domenica

    Joey - - Presentation

    Post

    This is a German speaking board. Alternatively you can post in English. Please use one of those languages.

  • Nein. board.newnigma2.to/wbb4/index.…4ce9b872b4013cef4c4f7a0f2 Logindaten prüfen, am Browser ein- und wieder ausloggen, anderen DNS-Server testen.

  • Frontprozessor: dream.reichholf.net/wiki/Frontprozessor

  • Plaincast funktioniert nicht

    Joey - - Plugins

    Post

    Quote from Nachtfalke: “Was auch immer ich unter "unser Image" zu verstehen habe ... ” Das Dreambox-Image welches wir bauen, dessen Name Newnigma2 ist, so wie der des Boards und dessen Regeln du vor etwa 30 Minuten zugestimmt hast, einzuhalten. Plaincast funktioniert hier, Stand heute, auf der DM900UHD mit aktuellem NN2 anstandslos. Youtube kann man auch direkt von der Box aus wiedergeben, z.B. mit dem Plugin MediaPortal. Dieses setzt allerdings ebenfalls ein aktuelles Image voraus.

  • Plaincast funktioniert nicht

    Joey - - Plugins

    Post

    Laut deinem Crossposting im Dreamboard verwendest du unser Image nicht. Wenn du hier Hilfe möchtest, dort kannst du das Newnigma2 herunterladen: board.newnigma2.to/wbb4/index.php/CustomPage/?id=4 und flashen so: Anleitung zum Newnigma2 Image (OE2.5 basiert und neuer)

  • root geht per Telent noch so wie unter OE2.5 auch, egal welcher Telnet-Client. Der andere Nutzer existiert im Moment nur zusätzlich und hat ebenfalls Rootrechte, die muss man aber entsprechend anwenden (sudo). Welches Passwort du für welchen User setzt, ist dir überlassenen. Endgültige Änderungen kommen erst später (Abschaltung Telnet usw.)