Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 21.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ja, du hattest Recht. Obwohl alles gegen die Dreambox sprach, war's wohl die Laborsoftware von AVM. Ich habe wieder die Release-Version eingespielt und AVM vom schlechten Verhalten in Kenntnis gesetzt. Danke für deine Hilfe! Grüße Burkhard

  • Seit einigen Tagen ist bei meiner 900er Dreambox die ftp-Übertragung übers WLAN schnarchlangsam, statt 30-40 MB/s nur ca. 70 kB/s. Gleichzeitig zeigt ein Speedtest im Internet normale 100 MBit/s und die 800er Dreambox schickt auch ihre 10 MB/s über die Leitung. Am Router (Fritzbox 6590) liegt es also offensichtlich nicht. Nach einem Reboot geht es fast immer wieder wie gewohnt, aber irgendwann kommt dann wieder das Schneckentempo. Selten geht dann während der Übertragung die Geschwindigkeit rauf…

  • Danke! Das hilft schon mal weiter. Aber schöner wäre natürlich, wenn man standby wieder nutzen könnte. Grüße Burkhard

  • Meine DM900 (Kabel) habe ich nun ein halbes Jahr und es funktioniert fast alles perfekt. Ich habe nur seit einiger Zeit das Problem, dass die Box nicht immer Timeraufnahmen aus dem Standby startet. Wenn sie idle ist, hatte ich noch nie das Problem, aber sie erwacht eben nicht immer aus dem Standby zur Aufnahme. Das hat hier schon einmal jemand gehabt, es gab aber keine abschließende Antwort. Wenn man die Box einschaltet, wenn sie einen Timer verpasst hat, startet sie sofort die verschlafenen Auf…

  • Picons für dm900

    BuSchu - - Picons

    Beitrag

    Zitat von BuSchu: „Zitat von BuSchu: „Zitat von Joey: „Dann würden die Picons angezeigt werden. Wenn du wirklich ein Paket von 2014 genommen hast, könnten allerdings auch die Service Referenzen nicht mehr stimmen. Kopiere doch einfach die Picons von der 800se, wenn diese dort funktionieren. “ In der Kanalliste sind sie bei einigen Sendern inzwischen zu sehen, nachdem ich sie dort aktiviert habe. Aber in der Infobar kommt nichts. Ich probiere jetzt noch mal die Picons von der 800er. Hatte ich all…

  • Picons für dm900

    BuSchu - - Picons

    Beitrag

    Zitat von BuSchu: „Zitat von Joey: „Dann würden die Picons angezeigt werden. Wenn du wirklich ein Paket von 2014 genommen hast, könnten allerdings auch die Service Referenzen nicht mehr stimmen. Kopiere doch einfach die Picons von der 800se, wenn diese dort funktionieren. “ In der Kanalliste sind sie bei einigen Sendern inzwischen zu sehen, nachdem ich sie dort aktiviert habe. Aber in der Infobar kommt nichts. Ich probiere jetzt noch mal die Picons von der 800er. Hatte ich allerdings ganz am Anf…

  • Picons für dm900

    BuSchu - - Picons

    Beitrag

    Zitat von Joey: „Dann würden die Picons angezeigt werden. Wenn du wirklich ein Paket von 2014 genommen hast, könnten allerdings auch die Service Referenzen nicht mehr stimmen. Kopiere doch einfach die Picons von der 800se, wenn diese dort funktionieren. “ In der Kanalliste sind sie bei einigen Sendern inzwischen zu sehen, nachdem ich sie dort aktiviert habe. Aber in der Infobar kommt nichts. Ich probiere jetzt noch mal die Picons von der 800er. Hatte ich allerdings ganz am Anfang schon mal gemac…

  • Picons für dm900

    BuSchu - - Picons

    Beitrag

    Zitat von Mausi: „Picons in aktuellen Images installieren “ Ich bin danach vorgegangen, hat aber eben nicht geklappt. Grüße Burkhard

  • Picons für dm900

    BuSchu - - Picons

    Beitrag

    Ich habe auf meine neue dm900 newenigma2 installiert und als Skin newenigma2-HD ausgewählt. Nun habe ich versucht, wie bei der alten dm800sev2 die richtigen Picons zu installieren. Ich habe diverse Picons für KabelBW (müsste ja noch stimmen, Unitymedia gibt es ja nicht als Auswahl) heruntergeladen, habe auch schon verschiedene Picon-Pfade ausprobiert, aber es will in der Infobar kein Picon erscheinen. Zuletzt habe ich noch malle runtergeladenen Picons gelöscht und im Piconmanager mit Pfadeinstel…

  • Hab's selbst gefunden: Ich musste noch /usr/script/DVB_C_Tuner_autostart.sh aufrufen! Liebe Grüße Burkhard

  • Leider habe ich jetzt ein neues Problem: Ich habe an der DM800sev2 einen USB-Tuner von Sundtek angeschlossen, der bisher immer problemlos funktioniert hat. Ich musste natürlich nach dem Flashen den Treiber wieder installieren. Das Installieren hat nach meiner Erinnerung früher ohne Unterbrechung des Fernsehbilds funktioniert. Diesmal fror das Bild kurz ein. Die Installation meldete keinen Fehler, aber der Tuner wird nicht gefunden. Ich meine auch, es müsste eine Leuchtdiode am Tuner leuchten. Da…

  • Danke für eure Hilfe! Die Dreambox läuft wieder! Liebe Grüße Burkhard

  • Habe ich leider nicht. Ist es denn überhaupt nicht möglich, von daily auf stable zurückzukommen? Liebe Grüße Burkhard

  • Sieht wohl so aus, dass ich die heutigen Aufnahmen vergessen kann und auf bessere daily-Versionen heute Nacht hoffen muss! Oder kann mir jemand sagen, wie ich zum alten Zustand zurückkommen kann? Ein opkg --force-maintainer --force-reinstall --force-downgrade update && opkg --force-maintainer --force-reinstall --force-downgrade upgrade mit Stable-Konfiguration hat jedenfalls nicht geholfen. Wer weiß Rat? Liebe Grüße Burkhard

  • Zitat von Fluffy: „Bei mir nach update das gleiche Problem. Dayli von Heute gezogen, beim installieren der plugins OPKG Error.... Altes funktionierendes Image zurückgespielt - nach update wieder Bootschleife. Vielleicht ist was an den Dateien auf dem Server faul ?“ Na, wenigstens sind wir beide nicht allein! Liebe Grüße Burkhard

  • Was mir inzwischen aufgefallen ist: Die Datei /etc/enigma2/profile ist immer leer. Habe mal eien alte hingelegt; nach dem Reboot war die dann wieder leer. Das kann doch wohl nicht normal sein! Was muss ich denn genau machen, d.h. mit welcher Force-Option muss ich opkg update && opkg upgrade jeweils aufrufen, um zum Stable-Stand zurückzukommen? Vorher würde ich natürlich die conf-Dateien in /etc/opkg auf den stable-Stand bringen. Liebe Grüße Burkhard

  • Zitat von nixkoenner: „ah sorry der hat probleme mit der autotimer.xml Zitat: „ File "/usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/AutoTimer/AutoPoller.py", line 46 { "conflicts":len(conflicts), "timers":'\n'.join( [ _("%(tname)s: %(name)s at %(begin)s") % ("tname":x[4], "name":x[0], "begin":FuzzyTime(x[2]) ) for x in conflicts ] ) }, “ lösch die halt mal rm /etc/enigma2/autotimer.xml“ Hat leider auch nicht geholfen.

  • Was ich inzwischen noch probiert habe: /etc komplett gesichert, eine alte Sicherung von /etc zurückgespielt: Auch keine Änderung. Langsam krieg ich die Krise. Es müsste doch irgendeine Konfiguration sein, die jetzt den normalen Start verhindert. Liebe Grüße Burkhard

  • Zitat von nixkoenner: „telnet boxip rm /etc/enigma2/timers.xml reboot“ Hat leider nichts geändert! Liebe Grüße Burkhard

  • Zitat von nixkoenner: „boste das crashlog von /media/hdd oder telnet boxip init 4 enigma2.sh und poste die ganze ausgabe hier“ Ein Crashlog gibt's anscheinend nicht. Die neueste Datei dort ist epg.dat. Es gibt dort zwar zwei Dateien enigma2_crash_1457764998.log.sent und enigma2_crash_1457286407.log.sent, aber die sind vom März. Ausgabe von enigma2.sh als Anhang, weil zu lang. Bin vorher auf das Stable-Image zurück. Hat leider nicht geholfen! Es sieht immer noch genauso aus! Danke für deine Hilfe…