Search Results

Search results 1-20 of 38.

  • bringt leider so auch nichts. Aber ich bin schon einen Schritt weiter. Wenn ich anstatt ...onvif1 ...onvif2 eingebe, kommt der Stream und wird auch angezeigt. Allerdings vermutlich nur der Substream, da Bild relativ schlecht ist. Alle anderen laufen ja mit Mainstream. Aber erstmal besser als gar kein Bild/Stream. PS: laut dieser Seite sieht man die erschiedenen Möglichkeiten der SP012. Habe alle durchprobiert und nur eben bei onvif2 kam dann auch Bild. ispyconnect.com/camera/sricam

  • Hallo, möchte das Thema gern nochmal hoch holen. Ich habe eine DM Two und mehrere IP Cameras. Unter anderen mehrere SV3C, eine Reolink und eine Sricam SP012. Alle können RTSP Streams. In der Senderliste habe ich Sie so eingetragen und funktionieren auch alle, bis auf die Sricam. SV3C > rtsp://IP:554/11 Reolink > rtsp://benutzer:pwd@IP:554//h264Preview_01_main Sricam > rtsp://benutzer:pwd@IP/onvif1 Im VLC Player am PC funktionieren alle IP Cameras sehr gut, wenn ich die Richtigen Daten mit benutz…

  • NSF Freigaben, wo werden sie gespeichert

    magnum1795 - - One

    Post

    Quote from Fred Bogus Trumper: “anstatt eines reboots kann man die geänderten shares in der /etc/fstab mit systemd einfach neu einlesen systemctl restart remote-fs.target gilt natürlich nur für Boxen die mit Dream OS / systemd laufen ” Danke dir Fred. Kannst du mir auch eventuell sagen wo die shares noch gespeichert werden wenn in der fstab und automounts.xml keine Einträge vorhanden sind, diese aber vorher mal gespeichert waren und in der nfsconfig der Punkt NFSMount_Global_Options nicht auskom…

  • Habe es nun selbst hinbekommen. Also erstes Enigma2 stoppen in telnet mit systemctl stop enigma2. Nun per FTP auf die Box nach etc und die nfsmount.config öffnen und nach den Eintrag [ NFSMount_Global_Options ] suchen. Dieser sollte nicht auskommentiert sein. Jetzt diesen Eintrag auskommentieren mit #. Box danach einmal komplett neu starten. Nach Neustart und wieder systemctl stop enigma2 kann man nun in media alle Verzeichnisse löschen die nicht benötigt werden. Jetzt in etc die fstab und in et…

  • Sorry, Joey Wie man mountet ist mir schon bewußt. Mounts funktionieren ja und kann Problemlos darauf zugreifen, Filme abspielen etc. Meine Frage war aber, wo auf der DMOne bzw. in welchen Verzeichniss der DMOne werden eben diese Mountpunkte abgelegt? Dachte immer in der fstab bzw. in etc/enigma2 in der automount.xml Datei. Beide sind aber leer. Es muss also noch in einen anderen Verzeichniss auf der Box abgelegt sein, ansonsten würden die Mounts ja nicht funktionieren.

  • Quote from Joey: “Ein Mountpunkt ist ein Verzeichnis. Das kannst du erstellen oder löschen und hat erstmal nichts damit zu tun ob dort etwas eingehängt ist oder nicht oder was in der fstab oder automounts steht: mkdir /media/sdcard rm -r /media/sdcard ” das ist mir schon klar. Ich hatte ein "altes" NAS entfernt und habe nun ein neues NAS das ich aber gern händisch, also ohne über die Box gehen zu müssen wie z.B. Netzwerkbrowser etc. hinzufügen. Könnte es ja auch direkt an der Box über den Freiga…

  • Hallo, habe ein kleines Problem und komme nicht so recht weiter. Habe in meinen Netzwerk einige Geräte und ein neues NAS hinzugefügt und wollte nun die neuen IP Adressen auf der Box (DMOne) Händisch anpassen. Leider finde ich aber die entsprechenden Einträge nicht. In den üblichen "Verdächtigen" etc/fstab, etc/enigma2/automount.xml bzw. etc/autonetwork steht nichts drin bzw. hatte ich vorher mal alles raus gelöscht. Nun ist dort wie gesagt alles leer. Aber in/unter media/ werden die Mountpunkte …

  • Hättest du dann bitte mal einen Tipp für einen "Unwissenden" was man machen (ändern im Mediaportal) dann sollte? Danke

  • Quote from Joey: “Die alte Mediathek der ARD, auf die das Plugin zugegriffen hatte, wurde von der ARD abgeschaltet. Daher kann das nicht mehr funktionieren. ” Moin. Habe jetzt erst mitbekommen das die ARD Mediathek nicht mehr funktioniert. So wie ich es verstanden habe, liegt es wohl an der ARD. Kann man denn da etwas machen oder gibt es Alternativen dazu? Frau möchte gern "Ihre" Serien schauen und geht nun ja nicht mehr.Sollte es bereits eine Lösung geben,dann bitte nicht steinigen, habe das da…

  • @fosgate hast du für die zweite Box auch die Einhängepunkte eingefügt? Also ins VideoDB Setup gehen und dann blaue Taste drücken. Hier siehst du die Einhängepunkte. Bei einer neu hinzugefügten Box müssen diese immer erst Händisch angelegt werden. Und unten darf nirgends mehr Hinzufügen stehen. Wenn doch fehlen die Einhängepunkte. Steht aber auch so in der Beschreibung der VideoDB. Ganz Wichtig , lies dir bitte genau den Punkt 6 Mountpoints durch. Hier wird genau beschrieben wie diese angelegt we…

  • IR-Fernbedienung-App für Android

    magnum1795 - - Apps

    Post

    Quote from fpechmann: “Hallo, schau dir mal RCoid an, die App nutze ich schon länger und bin sehr zufrieden. ” vermutlich beste App um IR Geräte und neuerdings auch Funk 433 MHz zu steuern. Einfach mal bei Google RCoid eingeben und dann auf den ersten Link klicken. Hier dann bei Hilfe schauen. Man muss nicht unbedingt ein Handy mit IR haben. Hatte ich schon vor 3 Jahren mal im Merlinboard vorgestellt. Bin immer noch absolut begeistert von der App, zumal diese auch noch ständig weiter entwickelt …

  • Danke für die Info. Hoffen wir mal das sie das bald in den Griff bekommen.

  • seit paar Tagen ist i-have-a-dreambox.com/ nicht erreichbar. Weiß zufällig einer was da los ist oder sind sie "umgezogen" Serverausfall etc.?

  • vielen Dank. Wäre ich so nicht darauf gekommen.

  • Habe seit langer Zeit wieder mal meine DM920 komplett neu aufgesetzt (Original Dreamimage unstable). Dann all meine Sachen und Plugins installiert und läuft soweit auch alles. Auch Mediaportal inkl. den Usererweiterungen gingen sofort. Was mir aber jetzt aufgefallen ist im Mediaportal, das die Mediathek von E2World fehlt. Kann mich daran erinnern das es früher immer mit drin war und habe diese sehr gern gelesen. Habe nun diesen gesamten Thread und auch im alten (hier natürlich nicht alle 143 Sei…

  • @ Just Me bitte lese dich etwas ein in Unicable. (de.wikipedia.org/wiki/Unicable) man braucht nicht unbedingt Satdosen, aber Fehler ist es natürlich auch keiner (wenn man natürlich die "Richtigen" für Unicable Jess geeignete einsetzt) Eine Leitung vom Multischalter (hier natürlich auch wieder Unicable Jess geeignet) langt vollkommen zu. Im Haus wird dann diese eine Leitung durch Satverteiler wieder aufgesplittet. Je nach verwendeten Multischalter kann man bis zu 32 Teilnehmer dann anschließen od…

  • @Rizinus2001 hast du auch ein Netzteil zur Stromeinspeisung mit angeschlossen? Bei solch langen Kabelwegen würde ich es dringend empfehlen. Gibt es passend auch von Inverto. Ich selbst nutze gleiche Konstellation, mit ca. 40 Metern Kabel. Ich habe aber den Multischalter direkt an der Antenne (Antennenmast) in einen Elektrokasten mit Wasserdichten Kabelverschraubungen mit eingebaut, ebenso das Einspeißenetzteil und habe absolut keine Probleme mit meiner DM920UHD und 2x FBC Tunern (alte Ausführung…

  • ja, die gibt es. Gehe in das Setup der VideoDB (unter Erweiterungen) und stelle "Nutze einzelne Filmpostion für jeden Klienten" auf deine Bedürfnisse ein (auf ja stellen) und speicher es ab. Dies kannst du auf jeder Box getrennt einstellen, ganz wie du möchtest.

  • Nein, du brauchst überhaupt nichts anpassen. Wenn du die unicable.xml ersetzt hast, so hast du doch in den Empfangseinstellungen jetzt Unicable Matrix und IDLU-UST110-CU010-32p zur Auswahl. Ich sagte dir doch schon das es keine Rolle spielt wie der Name lautet. Wichtig sind die SCR Frequenzen und diese stimmen zu 100% überein. Stelle es bitte so ein wie auf den Screenshot unten. (eventuell aber deine SCR noch anpassen nur 1-8 verwenden) PS: ich habe auch einen IDLU UWT110-CUO1O-32P und es funkti…

  • Der Name spielt eigentlich keine Rolle, könnte also auch was anderes dort stehen. Wichtig sind aber die SCR Frequenzen, diese müssen unbedingt übereinstimmen. Dein UWT hat ja 32 SCR, wovon du aber dann eben nur die ersten 8 für deine DM7020HD verwenden kannst. Wenn du möchtest, kannst ja noch die unicable.xml Datei anpassen, namen ändern etc., ist aber nicht nötig da es auch so funktioniert.