Search Results

Search results 1-20 of 162.

  • Dreamboxedit 7.2.1.0

    AlBundy001 - - DM900UHD

    Post

    Quote: “Da haben wir uns falsch verstanden. Ich dachte, wenn 10GB durch die Fritzbox runtergeladen werden, ist der Transport durch den VPN Tunnel "gratis". Sonst kann ich ja die 10GB gleich mit dem Handy runterladen. ” Natürlich kostet es deinen Traffic per Handy. Und ja, Du kannst alles mit dem Handy direkt runterladen. Aber Du übersiehst, dass dies durch den VPN Tunnel passiert. Es geht ja nicht nur um einen simplen Download sondern um eine verschlüsselte Verbindung. Sonst würde ja niemand ein…

  • Ja, dann stehst Du ja in dem Verzeichnis. Und Sven schrieb noch 2 weitere Testkommandos: Source Code (1 line)Und dann: Source Code (1 line)Bitte mach das mal.

  • Der Sven hat da noch 2 Sachen geschrieben. Einfach mal machen, was da steht. Was soll das heißen "passiert nichts"? Wenn Du unter Linux ein Kommando wie "cd <irgendwas>" (cd = change directory) absetzt und es folgt kein Fehler, dann hat es auch funktioniert. Poste bitte mal einen Screenshot, was Du da machst,

  • Return to live with TimeShift

    AlBundy001 - - Two

    Post

    Ah. Man lernt nicht aus. Was es alles gibt...

  • Return to live with TimeShift

    AlBundy001 - - Two

    Post

    This forum is about "newnimga2" image. What do you expect here mentioning "OpenATV" or "Openbh" ??? On the other side: For me your "question" is totallly confusing: "special plugin to integrate the voice of the Arabic commentary" & "TimeShift" & "were able to watch the matches in the best quality" I have no idea what you are talking about.

  • Dreamboxedit 7.2.1.0

    AlBundy001 - - DM900UHD

    Post

    Zur Klarstellung: Ich verwende als "DynDNS" die Fritz Dienste, wie hier beschrieben: MyFRITZ!-Konto erstellen und in FRITZ!Box einrichten | AVM Deutschland Ein Drittanbieter ist dann nicht mehr nötig. Kann @goliath nur zustimmen. VPN ist der beste Weg um die Box von extern zu managen. Dann ist es auch egal, ob Du "ssh" , "telnet" oder das Webinterface benutzt. Ist dann eh alles durch den Tunnel verschlüsselt. Aber um auch das mal klarzustellen: Natürlich sind Portfreigaben erstmal nix schlimmes.…

  • Dreamboxedit 7.2.1.0

    AlBundy001 - - DM900UHD

    Post

    @schnorx: Aktuell hilft es erstmal nicht. Aber: Wenn man diversen Seiten glauben kann, dann wird es die neue Fritz Version 7.50 auch für Deine Kabelbox geben - und dann auch Wireguard als VPN Option. Einfacher geht VPN nicht. So nebenbei : Ich hab auch Kabel. Habe mich aber für eine 7590 entschieden und betreibe mein Vodafone Modem im "dummen" Bridgemode. So habe ich die Kontrolle über meine Fritte ohne auf den Provider angewiesen zu sein. Dazu 2 Fragen: - Ist deine 6490 dein Eigentum oder gemie…

  • Dreamboxedit 7.2.1.0

    AlBundy001 - - DM900UHD

    Post

    Das ist natürlich richtig. Wollte nur aufzeigen, wie es technisch funktioniert. Das Beste ist natürlich ein VPN. Wenn eine aktuelle Fritzbox vorhanden ist: Mit der aktuellen Laborversion (habe keine Probleme damit) ist es echt sehr einfach geworden mit Wireguard und dem hauseigenen DynDNS-Dienst von AVM. Aber um richtig beraten zu können, müsste @schnorx mal beschreiben, was genau denn erreicht werden soll. Grüße

  • Dreamboxedit 7.2.1.0

    AlBundy001 - - DM900UHD

    Post

    Ohje, wenn ich die Beiträge von @schnorx lese: Alles gefährliches Halbwissen. Allein die Frage: "Nimmt man HTTP oder HTTPS?" Oder auch "Port 0" für telnet. Der Standardport ist 23. Wozu willst Du den ändern? ssh Protokoll -> Standardport 22. Verbindung verschlüsselt. telnet Protokoll -> Standardport 23. Verbindung unverschlüsselt. Finger weg via Internet! HTTP -> Standardport ist 80. Verbindung unverschlüsselt. HTTPS -> Standardport ist 443. Verbindung verschlüsselt. Wenn es "trusted-https" sein…

  • Ich würde testhalber mal manuell via /etc/fstab bzw. per Shell Kommando mit NFS Default Parametern mounten. Eigentlich handeln Client und Server das richtige immer selber aus. Via Shell: mount -t nfs <freigabe> <mountpunkt> Ohne weitere Optionen. Dann mal weitersehen. Bei meiner DM900 (Server ist ein Selbstbau NAS mit Debian 11 und OMV) klappt das ohne Probleme seit Jahren.

  • Leider beschreibst Du überhaupt nicht, was genau Du da machst bzw. versuchst. Du kannst eigentlich auch nicht "mal eben" Boxen abschießen (wie Du es nennst). Nur weil was nicht klappt, muss man die nicht dauernd neu aufsetzen. Aber ohne eine Fehlerbeschreibung (mit "irgendwas haut nicht hin") kann Dir niemand helfen.

  • What is a DM800c? No clone support here!

  • Du kannst den Stick deiner Wahl benutzen. Der Lite ist auch völlig OK. Und nein - es ist kein Prime Abo für den Fire TV nötig. Quote: “eleganter wäre es mit dem Panasonic direkt, aber solche App's gibt es leider wohl nicht. ” Ja, gibt es nur für Android TV und Fire TV. Du brauchst kein e2remote - mit der App hast Du praktisch eine 2 . Dreambox. Die Steuerung für die App läuft über die FireTV Fernbedienung. Einzige Voraussetzung: Der FireTV und die Box müssen sich im Netzwerk "sehen". Die App gre…

  • Ich würde mir (grad ist PrimeDay) eine FireTV für unter 25,-€ anschaffen und dann den DreamPlayer (dream Player for Android TV – Apps bei Google Play) installieren. Das Teil ist einfach klasse. Praktisch eine 2. Dreambox für 30,-€

  • Quote: “Nur braucht dieser tatsächlich eine Minute, um die Datei zu öffnen. Daher total unbrauchbar für mich. ” Das hattest Du doch schon mal. Ich kann Dir auch nicht sagen, was Du da bei Dir veranstaltest. Bei mir brauchts ca. 5 Sekunden um initial VLC zu starten, wenn ich im WebIF den Stream anklicke. Und das auf einem recht lahmen Laptop. Danach ohne weitere Verzögerung, wenn ich per WebIF umschalte. Vielleicht mal Windows neu "from scratch" installieren?

  • Es ist völlig egal, welcher Mediaplayer oder was auch immer benutzt wird, um auf ein Netzwerkmount zuzugreifen. Siehst Du ja auch am Fehler, wenn aufgenommen werden soll. Nichts davon (also Mediaplayer oder Aufnahmefunktion) hat was mit der SMB Version zu tun. Das ist Sache des Betriebssystems, die Netzfreigabe zu mounten. Entweder der Mount ist vorhanden oder nicht. Und mal so nebenbei: Kaum jemand verwendet den Mediaplayer. Schau Dir mal AMS (Advanced Movie Selection) oder EMC (Enhanced Movie …

  • Beginner Fragen

    AlBundy001 - - Allgemeine Fragen

    Post

    Ich hab's anders verstanden. Denn wie sollte man per HDMI-in was überspielen können? Aber ich weiß was Du meinst - das Kopieren der Sky-Platte an sich auf die Box geht natürlich nicht "mal so". Wobei - ich bin kein Sky Kunde und weiß nicht, ob man mit irgendwelchen Tricks an die Daten der Festplatte(n) der Sky Boxen kommen kann, wenn man diese ausbaut, an einen PC hängt usw... Aber ohne Antwort vom TE nur Spekulation.

  • Beginner Fragen

    AlBundy001 - - Allgemeine Fragen

    Post

    Zu 1. HDMI in ist HDMI in. Egal mit welchem Image. Aber Spaß macht das sicher nicht. Wie viel Filme schweben Dir vor? Das geht ja nur in Echtzeit. Wie das Ergebnis (Qualität) ist kann ich aber nicht sagen - hab nie gemacht. Ich hatte nur mal einen FireTV am HDMI-in und dann was damit aufgenommen. Genau 1 Mal zum Testen wegen "Machbarkeitsstudie". Dann nie wieder. War mir zu umständlich.

  • Dreambox TWO Auslieferungszustand

    AlBundy001 - - Two

    Post

    Hä? 1. /data ist immer da. Das muss man nicht mounten. 2. Du hast doch selbst das Verzeichnis benannt. Woher hast Du dann diese Information? Raff ich nicht. Und ja, mein Kommando ist via telnet Session einzugeben. Was sagt denn das Kommando in einer telnet Session? Source Code (1 line)

  • Dreambox TWO Auslieferungszustand

    AlBundy001 - - Two

    Post

    Source Code (1 line)