Search Results

Search results 1-20 of 27.

  • Die Fritz!Box 7490 ist wie bereits geschrieben über den USB Port langsam. Über den 7490 USB Port werden ca. 7 MB/s übertragen. Für die Übertragung einer HD Aufnahmen sollte die Geschwindigkeit reichen in der Theorie. In der Praxis, so war’s zumindest bei mir, gab es immer wieder Probleme. Besonders, wenn ein weiterer Dienst (Bilder, Musik) darüber abgerufen wurde. Da du die SSD Platte schon hast, kannst es ja mal ausprobieren und testen, ob es für deine Zwecke reicht. Formatieren wie auf der AVM…

  • WIFI Problem

    conga - - One

    Post

    Wie werden die Adressen vergeben. Statisch oder per DHCP. Schon mal versucht in der Dreambox die IP manuell einzugeben?

  • Kurven kannst du verlegen, das Kabel sollte nicht geknickt werden , weil sonst die Litzen brechen könnten.

  • Teste mal was geht, wie weit kannst du denn das Kabel verlegen, bis ins Arbeitszimmer? Das wäre am besten, wenn du dann noch den TP-Link C6 daran anschließt, hast du sehr wahrscheinlich mit dem Kabel WLAN Router und den TP-Link WLAN eine gute Abdeckung von beiden gegenüberliegenden ecken der Wohnung. Da kannst du sogar die gleich SSID benutzen.

  • Quote from wernho: “Vielen Dank für Deine Auskunft. Aber das wirft jetzt Fragen bei mir auf: Du sagst: "Beim kopieren würde ich dir empfehlen den Switch zu benutzen und deine Geräte darüber zu verbinden, somit nur die Daten fürs Internet über das PowerLAN laufen": Wie genau ist das gemeint bitte? Denn der PC steht ja im Arbeitszimmer und der Netcube im Wohnzimmer beim Fernseher. ” Das mit dem PC im Arbeitszimmer habe ich nicht gesehen auf der Zeichnung. Dachte, dass deine Geräte alle beim Fernse…

  • Quote from wernho: “Wenn ich aufgenommene Sachen von einer DM900 im Wohnzimmer auf den PC kopiere, dauert das EWIG. Geschwindigkeit um die 6 MBit, beim 2. File sogar nur 3,5 MBit. Vom der Geschwindigkeit beim Surfen will ich gar nicht reden. Ist das jetzt das langsame Internet oder sind das die TP Link? Denn wenn ich eine Aufnahme von 25 Minuten auf den PC lade, war das früher (direkte Verbindung PC - DM900) innerhalb von 1 Minute erledigt, jetzt dauert es um die 5 Minuten. Kann mich da bitte je…

  • Partnerbox

    conga - - Allgemeine Fragen

    Post

    Wenn einige Sender Probleme machen, kann es an der Datenübertragung liegen. Wie sind denn die beiden Boxen verbunden am Router verbunden, Kabel, WLAN …

  • Versuch es mal mit ein TP-Link C6 oder TP-Link AX 10 WLAN Router, betreibe den Router als WLAN repeater in de nähe deines Fernseher und schließe die Geräte per Kabel darüber an. PowerLAN/dLan (550/1200/1300) von Devolo, TP Link und Konsorten haben bei mir Fehler im Netzwerk verursacht. PowerLAN durch ein TP-Link Archer C6 für im WLAN repeater Modus ersetzt. Die Fehler traten nicht mehr auf, die Verbindung ist besser und stabiler, z. B. beim kopieren, PowerLAN 3-7 MB/s, WLAN 12 MB/s, flüssige WLA…

  • Das Problem mit einen nicht erreichbaren NAS hatte ich auch mal. Die 920 zickt rum, wenn das Share vom NAS nicht erreichbar ist, weil es nicht eingebunden werden kann. Entweder das Share vor dem einschalten verfügbar machen oder Share auf der 920 löschen. Das war bei mir die Lösung.

  • Hat funktioniert! EPG wird nicht mehr angezeigt Eventuell ist die Datenbank beschädigt. Diese wird wie folgt zurückgesetzt: Die /etc/enigma2/epg.db löschen. Das geht direkt per Menü mit dem Plugin EPGRefresh (Menü > Erweiterungen > EPGRefresh > Zurücksetzen epg.db auf ja) oder manuell per: systemctl stop enigma2 rm /etc/enigma2/epg.db systemctl start enigma2

  • Greenscreen nach dem update von Gestern (01.11.2020) mit up and reboot gefixt und danach startete die DM920 wieder. Jetzt gibt es ein Problem mit dem EPG. Das EPG wird für die entsprechende Sendergruppe refresht nach dem umschalten sind die EPG Informationen weg.

  • Bouquets NN2 wofür?

    conga - - DM920UHD

    Post

    OK, dann versuche ich das mal. welches Paket muss denn deinstalliert werden: $ apt search hdmi Sorting... Done Full Text Search... Done enigma2-plugin-newnigma2-hdmi/unknown,now 1.0git20200824-r0.0 armhf [installed] newnigma2-hdmi enigma2-plugin-systemplugins-hdmicec/unknown,now 4.3.2r12-r0-newnigma2-5.2 armhf [installed] HDMI CEC support $

  • Bouquets NN2 wofür?

    conga - - DM920UHD

    Post

    Das habe ich schon gemacht, nach dem nächsten Update sind die beiden Einträge wieder da. Darum meine Frage nach einer dauerhaften/langfristigen Lösung. Eine Lösung wäre es, nach dem löschen keine Update mehr zu machen das scheidet aber aus.

  • Bouquets NN2 wofür?

    conga - - DM920UHD

    Post

    gibt es eine Möglichkeit das abzustellen?

  • Bouquets NN2 wofür?

    conga - - DM920UHD

    Post

    Mir ist aufgefallen, das nach dem Weekly Update zwei neue Bouquets gibt: NN2-Stewming-Server-HLS und NN2-Stewming-Server-RTSP. Wofür sind die und wie können die langfristig entfernt werden?

  • Das kann bei der DM900 nicht nachvollziehbar sein, habe ich selber erfahren. Schau mal hier den Post an: board.newnigma2.to/wbb4/index.…?postID=325024#post325024 Vielleicht hilft es.

  • Hast Recht, hätte ich auch selber darauf kommen können, kommt nicht wieder vor. Neu Installation hat nichts gebracht, die Tuner wollen nicht, Box geht zurück.

  • Ja, sind genau so zugeordnet wie auf der 7020HD womit es funktioniert. Ich flasche gerade neu, vielleicht hilft eine neu Installation.

  • Bis gestern konnte ich das. Die Box ist mit einer Technisat Multifeed verbunden und hat 4 LNBs für den Empfang: Astra 19.2E, hotbird 13.0E, Astra 3A/3B (23.5E), Asra2/Eurobird 1 (28.2E) und ist DiSEC.

  • Beim SAT Empfang Erhalte ich die Meldung: tuning Tuner fehlgeschlagen. Über Kabel ist alles in Ordnung. Es ist ein triple Tuner verbaut und ist wie folgt eingestellt: Tuner A1: Si2169D DVB-C Aktiv, DVB-T2 inaktiv, DVB-S2 DiSEC A/B/C/D aktiv Tuner A2: Si2169D DVB-C Aktiv, DVB-T2 inaktiv, DVB-S2 inaktiv Die DM900 lief bis gestern mit der Konfiguration. Mit einer7020 HD habe ich SAT Empfang, die Box hat auch 1x SAT und 1x Kabel Tuner, die Box hat auch 1x SAT und 1x Kabel Tuner. SAT ist DiSEC A/B/C/…