Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • NN² Backupmanager green Screen.

    gutemine - - DM900UHD

    Beitrag

    erstens kann dBackup auch die Settings einzeln mitsichern wenn man das wünscht, und DreamFlash gibt es jetzt ja auch noch für Vollsicherungen Und das fragt auch immer brav ob man auch noch eine eine Settingssicherung will

  • Also bei meinem Lüfter waren zwei 3-Polige Verlängeurngskabel dabei von ca. 15cm und davon habe ich einem eine der Nasen entfernt und mit scharfem Messer die Höhe gekürzt, dann klebst du Isolierband unten auf den Harddiskrahmen damit das die Kabel dort keinen Kurzschluss ziehen kann (weil die Metall stecker des Kabels durch das Kürzen des Plastik Steckers schon oben aus dem Stecker schauen), aber nur so kannst du die Kabel sauber abbiegen damit das dann unter dem Hardisk Rahmen problemlos Platz …

  • Ich bin aber nicht motiviert für email, vor allem solltet ihr es erstmal TESTEN und nicht schon wieder mich die ganze Arbeit machen lassen ... Ausserdem ist das etwas seltsam programmiert, ich musste nicht umsonst die Zähne zusammen beissen um es trotzdem zu fixen damit es aufhört im DreamOS zu crashen.

  • Genau DAS solltest du mit dem Plugin eben NICHT machen weil du dann aus dem Lüfter einen Wiederstand machst. Genau deswegen soll man ja die Drehzahl rausfinden bei der der Lüfter noch ruckelfrei läuft und diese dann im Plugin als Minimaldrehzahl einstellen unter der das PWe den Lüfter abschaltet, was sowohl Lüfter als auch Box schützt. Und das bitte auch Testen nachdem man die Maximaldrehzahl die dem Datenblatt des Lüfters entspricht korrekt eingestellt hat, weil wenn man diese nachher ändert st…

  • Na ja alles unter 10% der Maximaldrehzahl ist bei dem Ansatz den PWe benutzen (muss) schon grenzwertig, du müsstest die PWe Regelung dann trotzdem mit einem Wiederstand kombinieren, um noch weiter runter zu kommen. Für so niedrige Spannungen muss man schon viel zu viel von den 12V wegschneiden und dann erregt man dadurch wieder ein Summen, womit der Lüfter dann zwar evt. langsamer dreht aber dabei lauter ist als wenn er mit weniger Spannung konstanter betrieben würde. Mit meinem kleinen Lüfter k…

  • Zitat von hmich: „@gutemine Vertragen eigentlich alle Ventilatoren dieses Pulsen der Spannung um eine fiktive Drehzahl zu erreichen? “ Du fragst an der falschen Stelle, aber bis jetzt gab es nur 4 polige die damit Probleme hatten, die 3 Poligen haben alle funktioniert. Die interessante Frage wäre eher ob das der Dreambox Probleme macht wenn du den 12V Pin ständig auf und abdrehst, aber ich hab es jetzt seit >1 Wochen laufen und bis jetzt lebt noch alles

  • wenn er am USB angeschlossen ist dann verpasst du wirklich was, wobei ich habe nur einen kleinen 60x60 drinnen neben der Harddisk.

  • Das aktuelle PWemulator Plugin kann jetzt auch Temperaturregelung, nicht nur Anpassen der Drehzahl. Bitte testet es ausgiebig, weil ich wäre soweit fertig mit dem was ich umsetzen wollte, jetzt gibt es nur mehr Bugfixes.

  • Bitte ließ im Kit und Support Threads von PWM Emulator bei OozZooN, da steht genau wie es geht.

  • Einen PWM Emulator damit die Lüfterregelung der Drehzahl mit dem ungepatchten TempFanControl funktioniert gibt es jetzt auch

  • Das ist hier nicht der kit uns support thread von meinem Mod des TempFanControl Plugins. Aber das Original ist im System menu zu finden und ich habe daran nichts geändert ...

  • Der 12V Pin wird von den Treibern enabelt, womit sich der Lüfter erst beim Booten wenn die treiber geladen werden einschaltet und sich beim runterfahren auch wieder ausschaltet. Womit Standby eh schon funktioniert. Für Idle kann ich das gerne einbauen, aber man kann auch im Idle mit Aufnahmen und Streaming die box heiss werden lassen, insofern macht es schon Sinn die Regelung dann auch laufen zu lassen. EDIT: In der 5.0-r1 kann man jetzt auch einstellen, dass der Fan im Idle Modus aus ist. Weite…

  • Boxhänger wegen Hintergrundprozess

    gutemine - - Allgemeine Fragen

    Beitrag

    also ich kann mit dem 7day plugin staendig 4-8 sender aufnehmen, bevor es wackelig wird. und nein eine ssd aendert daran genau nichts, weil du bei der datenmenge ihren cache staendig vollschreibst.

  • ich war mal so frei das TempFanControl für eine simple an/aus temperatursteuerung des Fan am 12V port Q&D zu verbiegen. Wie üblich zu finden bei OoZooN im Board.

  • [gelöst] Image einspielen.

    gutemine - - DM900UHD

    Beitrag

    dann kannst du dir jetzt das plugin installieren, den letzten loader einspielen und evt ein backup auf einen stick machen das du dann bei bedarf zurück flashen kannst. Und ja DreamFlash kann das alles.

  • [gelöst] Image einspielen.

    gutemine - - DM900UHD

    Beitrag

    ich habe geschrieben wie man checken kann ob der RL den autoflashd an board hat. Und der imagenamen fuers flashen ist hardcoded, egal was das dann fuer ein image ist. Nur wenn der stick so gelabelt ist und so ein benanntes imagefile drauf ist wird der autoflashd was damit tun.

  • [gelöst] Image einspielen.

    gutemine - - DM900UHD

    Beitrag

    kein bootlog = keine hilfe. dann wirst du dich mit den telnet befehlen im rescue loader befassen muesses. update-rescue -v wäre mal ein Anfang. wenn ps ax | grep autoflashd was anzeigt kannst du auch am PC einen stick zum flashen erstellen, da muss nur der label stimmen und der name des images drauf. Aber auch das steht im DreamFlash thread.

  • [gelöst] Image einspielen.

    gutemine - - DM900UHD

    Beitrag

    das wird er sowieso müssen, aber DreamFlash kann das auch

  • [gelöst] Image einspielen.

    gutemine - - DM900UHD

    Beitrag

    Gibt mir jemand eine Million EUR? Es hält dich keiner davon ab den kit & support Thread der genannten Plugins zu lesen und dort ggf. Fragen zu stellen.