Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • eine (vielleicht blöde) Frage dazu: Baut ihr direkt in das feed Verzeichnis oder verschiebt ihr alle Pakete in einem Ruck auf den feed wenn der build fertig ist?

  • gut möglich, das funktioniert ja auch grundsätzlich mit dem Smargo - deiner war damals entweder defekt oder ein clone Quellcode (5 Zeilen) aber was ich meinte ist noch länger her, das war glaube ich noch unter OE2.0 und der /dev path war noch anderes ich glaub' das kam damals von @deepblue2000 oder - @djmastera2000 kann mich aber auch irren

  • kann ich nicht erklären wir hatten das hier im Board schon mal - ich hab's aber letztens nicht gefunden, ist aber schon etwas länger her

  • DM900 bootet immer wieder

    Fred Bogus Trumper - - DM900UHD

    Beitrag

    was mir noch einfällt: mach' mal die Box auf und überprüfe die Steckverbindungen vom Mainboard zur Displayplatine Wenn das nichts hilft, löse mal im stromlosen Zustand die Steckverbindung zum Display und versuche dann zu booten. Wenn die Box dann hochkommt ist vermutlich "nur" die Displayplatine defekt - das hatten auch schon ein paar dm900 user. Die Displayplatine sendet dir DP vielleicht auch so zu, wenn du den Fall schilderst - ohne die Box einsenden zu müssen. Das hatte DP/DMM anno dazumal a…

  • so, ich hab das mal mit einem jungfräuilichen dm900 dp expermintal image getestet, ausser den ftdi Treibern und oscam ist nichts installiert mit Serial:Reader XXXXXXX klappt es tatsächlich nicht, da habe ich das wohl mit dem smargo verwechselt, aber über das /dev klappt es: die Serial des Reader bekommt man einfach raus: easy mouse anstecken und dann gleich dmesg in die Konsole eingeben, dann sieht man auch gleich ob der Reader erkannt wurde (Versteckter Text) das passende device findet man dann…

  • auf meinem virtuellen debian server (kernel 3.2.102) habe ich meine beiden easymouse 2 so eingebunden, dadurch werden die reader beim boot eindeutig dem jeweiligen device zugeordnet Quellcode (2 Zeilen) Ich muss dass aber erst auf der dm900 testen, ich glaub /dev/serial gibt es nicht - aber zuerst muss ich eine der beiden mice aus dem Server ausbauen - ja, die sind intern verbaut so funktioniert es natürlich auch Quellcode (1 Zeile)

  • DM900 bootet immer wieder

    Fred Bogus Trumper - - DM900UHD

    Beitrag

    flash mal ohne die Option "settings restore" - einfach im WebInterface die beiden Haken bei backup und restore rausnehmen wenn das nicht hilft, wäre ein bootlog hilfreich

  • Ich hoffe das ist keine Fangfrage ... am Raspberry Pi oder mit debian x86/x64 funktioniert es über die iSerial bzw. über /dev mit der Easymouse 2, mit der dm900 kann ich das am Abend testen

  • die udevrules benötigte man eigentlich auch nur für CCccam mit oscam kann die easymouse in der oscam.server auch direkt über die serial oder /dev ansprechen

  • Ich sag's mal so: Ich habe auf der dm7020si sehr lange Merlin verwendet und ein paar Sachen konnte man doch online nachinstallieren Wenn man weiß dass der feed offline geht ist es praktisch ein lokales backup zu haben. Die E1 Images hatten schon mal von einem Moment zum anderen nicht mehr gebootet. Wenn man dann neu flaschen musste und kein online feed mehr vorhanden war ... selektives horten von .ipk's und .deb's ist nicht mein Ding, da vergisst man schnell mal etwas Wichtiges Ich halte es auch…

  • stimmt nicht ganz gp lieferte online kompliziert tar's merlin und noch ein paar anderer alternativen Image Teams boten für engima1 .ipk's für den paketmanager ipk online an vom Merlin Wizard of Dream feed habe ich für die dm7020s noch den kompletten feed lokal am server - wozu auch immer Quellcode (5 Zeilen)

  • Hi, leider nein, von enigma1 habe ich eben fast nichts mehr hier lokal rumliegen - ich hab', wenn überhaupt, noch die powerpc (dm7020si) feeds für Merlin World of Wizard und GP4.50 am Server. Zu Newnigma2 kam ich erst mit der dm800hd. Und wenn ich mich nicht irre, gab' es keine newnigma2 enigma1 images, sondern nur enigma2 powerpc experimental images für die dm7020s(i) und dm600 - die recht bald eingestellt wurden. Feeds habe ich dazu keine lokal gespeichert, wenn, dann finde ich vielleicht noch…

  • ich habe aus Enigma 1 Zeiten gelernt .. die für mich relevanten OE2.0 feeds sinds längst lokal offline verfügbar, alle paar Monate prüfe ich mal ob es etwas geändert wurde

  • Dreambox DM820hd flash probleme

    Fred Bogus Trumper - - DM820HD

    Beitrag

    ein bootlog mit Netzwerkkabel wäre aber schon interessant

  • Dreambox DM820hd flash probleme

    Fred Bogus Trumper - - DM820HD

    Beitrag

    mach mal einen bootlog, da sieht ziemlich sicher woran es liegt

  • Zitat von Mikel62: „Zitat von Fred Bogus Trumper: „Western Digital WD Blue Mobile 1TB, 9.5mm, SATA 6Gb/s “ Danke für den Tipp.Komme heute nicht mehr dazu, aber bei A. gibt es eine WD Black Mobile 1 TB interne Festplatte SATA 6Gb/s 32MB interner Speicher(Cache) 6,4 cm 2,5 Zoll, 9,5 mm hoch 7200rpm WD10JPLX Bulk Ich denke, die tut es auch. Danke und Grüße Mikel62 “ Nicht die Western Digital Black Serie (WD10JPLX)! Die dreht mit wie @merlin57 schon festgestellt hat mit 7200 rpm, Die WD Blue (WD10JP…

  • ich bin mit den WD blue mobile Modellen immer gut gefahren die sind leise und zuverlässig, Quellcode (5 Zeilen)und die S.M.A.R.T Werte sind noch immer top und bis dato keinen einzigen Error mit den Segate und Toschibe Modellen hatte ich immer mehr oder weniger Probleme. Direkte Empfehlung möchte ich keine abgeben, aber wenn ich eine neue 1TB Platten kaufe müsste, würde ich die nehmen Western Digital WD Blue Mobile 1TB, 9.5mm, SATA 6Gb/s (WD10JPVX) Ist noch eine CMR Platte und für den Einsatzzwec…

  • Zitat von Mikel62: „Ah okay, wollte mir eh so eine SSD holen. Da habe ich nicht nach geschaut, da dieser Kunststoff-Einschub sehr satt einrastet. “ Ich rate dir denoch die SSD bzw. Festplatte mit zumindest einer Schraube am Schlitten zu befestigen. Es kann sonst passieren, dass die Platte an den SATA Anschlüssen beim Herausrausziehen des Schlittens hängen bleibt. Dann fällt entweder die Platte ins Innere des Gehäuses bzw. auf das Mainboard oder bleibt hängen und beschädigt u.U. die SATA Anschlüs…

  • Vergiss es! Es gibt zwar eine Möglichkeit, die ich hier auch schon mal umgesetzt habe, aber das läuft nicht wirklich zufriedenstellend, schon gar nicht mit der DM800se. Der 1. Flashenhals ist der USB-WLAN Adapter, der 2. 100 Mbit/s LAN Port. Wenn du mehrere Clients hinter der Box haben willst, kommst du um einen Switch, also einer zusätzlichen hardware, sowieso nicht rum. Besorg' dir stattdessen einen Repeater/Bridge mit mehreren LAN-Ports oder richte einen Router/AP als Bridge ein. Mit einem dd…

  • die Datei Pakages am daily mips32el feed fehlt am feed und daher nicht heruntergeladen werden