Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Streaming fällt nicht unter die GIS Gebührenpflicht Quote from DerStandard: “ Muss ich GIS zahlen, wenn ich mir Sendungen des ORF über die TVthek oder auf ORF.at ansehe? Nein. Laut dem geltenden ORF-Gesetz muss man nur für Rundfunkempfang Gebühren zahlen – egal ob über Kabel, Satellit oder Antenne. Der Verwaltungsgerichtshof hat 2015 ausdrücklich festgestellt, dass Streaming nicht unter Rundfunkempfang fällt. TV-Karten am PC oder Laptop allerdings machen den Computer zur "Rundfunkempfangseinrich…

  • Du müsstest den Tuner ausbauen, dann hast du auch keine technische Möglichkeit - was aber bei der der One schwierig wird ... Und wie willst du ORF deaktivieren? Aus der Favoritenliste entfernen reicht nicht. Selbst wenn du ORF wie auch immer deaktivierst, kannst du ja ORF auch jederzeit wieder aktivieren wie auch wieder den Tuner einbauen - dass wissen auch die GIS Beauftragten. Für die hast du ein empfangsbereites Gerät im Haus. Es läuft auf ein Katz und Maus Spiel raus, das dir bei jedem Kling…

  • z.B. (1. von zig Google Treffern) Quote from DerStandard: “Wann muss ich GIS zahlen? Wer ein betriebsbereites stationäres Radio- oder Fernsehgerät zu Hause hat, muss der GIS Beiträge zahlen – also Programmentgelt, Abgaben und Gebühren. Wenn man in dieser Gegend über Antenne TV- oder Radiosignale empfangen kann, dann hat man laut Gesetz eine "unverzügliche" Meldepflicht. ” Sobald dein TV oder deine STB ORF empfangen kann ist die GIS fällig - da hilft auch kein "deaktivieren" Und wenn du über Ante…

  • Sinnloses Unterfangen. Sobald die technische Möglichkeit gegeben ist ORF Sender zu empfangen - egal ob in HD oder SD - ist die GIS fällig. Die technische Möglichkeit beschreibt nicht den Besitz eines Empfanggerätes sondern das sich der Wohnort 1. in Österreich und 2. im versorgten Empfangsgebiet befindet - und das ist zu mehr als 99% der Fall.

  • @m0rphU du Spielverderber ...

  • Es gibt da einen Workaround mit EMC (Enhanced Movie Center) den ich seit Jahren verwende - der auch im OE2.0 wie im OE2.5 funktioniert. Man erlaubt die Anzeige von symlinks in den EMC Einstellungen und ruft die eingebunden Freigaben im movie ordner über symlinks auf z.B. gibt mein Server/NAS folgende Ordner frei: /media/vol2 /media/vol3 /media/vol4 die mounte ich nach /media/Server über den Netzwerkbrowser bzw. die fstab Source Code (3 lines) im movie Verzeichnis gibt es den Ordner Server mit de…

  • versuch es mal mit einem anderen skin, am besten erstmal mit dem default skin

  • dito! @Joey Auch mein Post ging an die Adresse von DP! Ich bin mittlerweile froh, dass ich mir am 30.05. einen snapshot vom unstable feed gezogen habe, an dem jetzt die Boxen hängen. Alles was ich brauche läuft, kein Rumgefrickel in den screens und falls nötig, kann ich mir auch ein paket passend zum image vom lokalen feed server nachinstallieren. Also alles gut. Vielleicht hat dein Post ja auch dazu geführt, dass sich der eine oder andere rechtzeitig einen snapshot vom feed gezogen hat Man muss…

  • Dein Wort in Gottes Ohr Aber wie ich DP mittlerweile kenne, machen die dann "versehentlich" etwas anderes kaputt never ending story

  • Manchmal ist ein Rückschritt der erste Schritt zum Fortschritt - und manchmal ist er einfach nur das was er ist: ein Rückschritt ....

  • Wenn die Box normal startet ist alles in Ordnung Die Meldung bedeutet nur, dass die bereits bekannten und markierten "bad blocks" beim Flashen übersprungen wurden. jeder flashbaustein hat solche bad blocks - oft schon ab Werk

  • Aussetzer bei ORF

    Fred Bogus Trumper - - Allgemeine Fragen

    Post

    Kabel oder SAT? Hängen die beiden Boxen je an einem seperaten Kabel oder an einem Splitter? Wenn Splitter, einen Master Slave Splitter? Wenn SAT verwendest du Unicable? (Frequenzen doppelt vergeben?) So wie du das schilderst, sieht mir das eher nach einem Tunerkonfigurationsproblem aus. Lass mich mal raten: Das Problem tritt auf wenn beide Boxen an sind und unterschiedliche Kanäle laufen? Also beschreibe auch mal wie du verkabelt hast und wie die Tuner konfiguriert sind.

  • -> Picons in aktuellen Images installieren 1. Post Abschnitt Im OE2.0 (DM500HD, 800HD, 800HDse, 7020HD, 8000) gilt: ...

  • wie heisst der vom Netzwerkbroser erstellte Ordner, der auf sich selbst verweist? Poste mal die Ausgabe von Source Code (1 line) auf der Box. Und verwende bitte putty.exe. Damit ist das Kopieren und hier einfügen einfacher als mit DCC. gewünschten Text (inkl. eingegebenen Befehl) mit der Maus (gedrückte linke Maustaste) markieren = kopieren und hier als CODE einfügen (</> in der Menüliste des Foren Editors), das ist besser lesbar, weil die Formatierung nicht verloren geht

  • Dass du den Stick am NAS nicht gemountet bekommst, ist wieder ein eigenes Thema, hier hat nicht jeder ein QNAP ... Ich wollte dich nicht angreifen, sondern vielleicht mal etwas sensibilisieren was deinen Web Auftritt anbelangt. Was die Problemlösung betrifft: systematisch und eins nach dem anderen 1. Schritt: USB-Stick am NAS mounten 2. Schritt: Ordner am Stick am NAS freigeben 3. Schritt: Share auf der Box einbinden - wenn du mit der fstab nicht klarkommst, mach' es über den Netzwerkbrowser, da…

  • @MarkoP nein, wir reden nicht aneinander vorbei du hattest zwei Probleme, die prinizipiell von einander unabhängig zu betrachten sind - wobei entgegen deiner Meinung das eine nicht zwangsläufig etwas mit dem anderen zu tun hat. 1. Zugriff zur VideoDB funktioniert nicht 2. Beim Kopieren auf das NAS hast du I/O Errors erhalten und die Verbindung wurde unterbrochen 2. wurde scheinbar behoben, das lag einer einer falschen Verkabelung: NAS mit dem Switch UND dem Router verbunden UND noch dazu den Swi…

  • Dann hattest du wohl doch (noch) einen switching loop durch die fehlerhafte Verkableung fabriziert - wenn du sonst nichts seit gestern geändert hast, vermutlich hast du nicht mal gegoogelt/gewkipediat was das ist bzw. wodurch es verusacht wird. Aber gerne geschehen. Den Unterschied zwischen UDP und TCP habe ich schon im geschlossenen Crosspost Thread im Merlin Board erläutert, das hat aber erstmal nichts mit deinem VideodB Problem zu tun - wenn die DB nicht geöffnet werden kann liegt es eher an …

  • Wie gebündelt? Ausfallssicher oder lastverteilend? Mach' bitte was man dir sagt. Ich sagte bereits, du musst systematisch vorgehen. Der erste Schritt ist nun mal die Netzwerktopologie zu überprüfen. Also lass bitte den 2. Netzwerkanschluss am NAS unkonfiguriert und entferne auch das Kabel zum 2. LAN Port. Deine jetzige Konfiguration macht das ganze nur kompliziert, unübersichtlich und fehleranfällig - abgesehen davon, das dir die Bündelung vermutlich in der jetzigen Form genau nichts bringt. Und…

  • 1.) mountoptionen können im "rw" Feld mit der FB oder USB-Tastatur eingegeben werden - getrennt durch einen Beistrichs ich persönlich finde die Variante über die fstab einfacher default Freigabe über den Netzwerkbrowser erstellen, dass generiert einen Eintrang in der fstab, den kannst du als Vorlage verweden aus der fstab kopieren, im Netwerkmanager die Freigabe wieder löschen, den Eintrag wieder hinzufügen und an die örtlichen Gegebenheiten anpassen 2.) typo = Tippfehler 3.) ja ethtool ist ein …

  • Wenn du die Freigaben in der fstab manuell editierst, empfiehlt es sich die automounts.xml zu löschen und nur in der fstab zu arbeiten. Die Einträge in der fstab werden werden vom Netzwerkbrowser generiert, wenn du also solche Einträge editierst kann es sein, dass der Netzwerkbrowser einen neuen Eintrag generiert. Also entweder über GUI im Neztwerbrowser editieren oder die fstab manuell editieren - beides mischen würde ich nicht empfehlen. Ich tippe mal auf einen typo in der fstab, weswegen dein…