Search Results

Search results 1-20 of 65.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Super blue_cult, das hat geholfen! Einfach die Datei ins /tmp Verzeichnis zusammen mit dem aktuellen mpgz-File, dann beide installieren mit opkg install /tmp/*.ipk --force-overwrite --force-reinstall und siehe da: Nach einem sauberen Reboot der Box ist das Portal wieder da. Update-Frage natürlich mit NEIN quittieren! Besten Dank an blue_cult!!

  • Es wäre wirklich sehr nett, wenn jemand nochmal das *** letzte funktionierende *** MP-Paket für die OE 2 hier posten würde, denn die Links auf der ersten Seite sind leider tot. Danke! Quengel

  • Vielen Dank für diesen wertvollen Hinweis *** nach *** dem Selbstmord!

  • Es liegt freilich nahe, dass hier der mögliche Erfolg der in meinem Falle erforderlichen Aktionen versteckt liegt, aber leider habe ich ihn offenbar nicht erreicht, sonst wäre das Posting entbehrlich gewesen. Was ich nun also gemacht habe: 1. Das MediaPortal-Paket als ipk gezogen, ebenso alle weiteren, die ich auf dem dortigen FTP-Ordner und -unterordnern gefunden habe 2. Alle diese Dateien nach /tmp/ geschoben auf die Box 3. Per Telnet opkg update && opkg install /tmp/*.ipk gemacht und dabei ge…

  • Hallo zusammen, diese Meldung kriege ich beim Versuch, mit der ARD-Mediathek z. B. die letzten "Tagesthemen" anzusehen. Board- und Google-Suche brachten zwar viele Seiten zum Lesen und durcharbeiten, aber zur Lösung bin ich bislang nicht gekommen. Wer kann helfen (bitte für DAUs)? Konfiguration: Hardware: DM800se mit erweitertem Flash Software: NN in der aktuellen Image Version, also Newnigma2-daily 2016-12-30, Mediaportal, die aktuellste, also derzeit 7.72 Das Problem gibt es allerdings schon s…

  • @Havannahunter Wenn es Dir primär um den Ordner der Fernsehaufnahmen geht, legst Du auf dem Ziel-Laufwerk den Ordner movies an mit mkdir /media/<Name des HDD Laufwerks>/movie und wendest dann den obigen Befehl an oder Du änderst den obigen Befehl ab in cp -pR /media/hdd/movie /media/<Name des HDD-Ziel-Laufwerks>/ Dann sollte auf dem Ziel-Laufwerk der Ordner movie entstehen mit allen darunterliegenden Dateien, und das sind für jede Aufnahme m. W. 5 Stück. Viel Erfolg! Gruß, Quengel

  • Ich "verlagere" Filme von der internen Platte so auf ein anderes Laufwerk, also etwa eine nach HDD2 gemountete Festplatte: cp -pR /media/hdd/<Verzeichnis mit den Filmen>/* /media/<Mount-Bezeichnung des anderen Laufwerks>/<Ordner in dem die Filme stehen sollen>/ Bei mir hat jeder aufgenommene Film (nicht die Aufnahmen der Dreambox aus dem TV) einen eigenen Ordner, so daß die Filme ohnehin mit einer gewissen Struktur auf Quelle und Ziel erhalten bleiben. Durch Hinzufügen der Option -pR werden die …

  • Das Problem mit dem fehlenden Fernsehbild hab ich beim Neuflashen, wenn ich beim ersten Bildschirm nicht aufpasse, wenn es um das einzustellende Bildformat geht (HDMI-Kabel wird meinerseits eingesetzt). Ich würde also in der Reihenfolge folgendes versuchen: 1. SCART-Kabel verwenden, wenn Bild über AV OK, dann 2. HDMI-Kabel tauschen, wenn das nichts hilft 3. Image neu aufsetzen, also Box flashen Viel Erfolg! Qungel

  • Besten Dank, Jörg, habe noch eine Ver. 6.4 auf meinem Rechner gefunden und die einfach mit opkg install <ipk-File> installiert. Dann hat die Kiste alle Abhängigkeiten erkannt und mitinstalliert, dann das Update auf 7 nachgeladen und nachinstalliert. Dann hab ich noch die GUI installiert. Und jetzt läuft es 1a und ruckfrei in bester Qualität. Ich bin echt immer wieder begeistert von den Kisten!!! Jetzt hab ich wirklich was von meinem Amazon Prime-Abo. Echt klasse! Gruß, Quengel

  • Habe auch eine DM800se, kann aber leider mangels Rechte auf den obigen Link nicht zugreifen. Wer kann helfen? Danke! Quengel

  • VPN einrichten

    quengel60 - - DM800SE

    Post

    Hallo zusammen, leider finde ich so gar nichts, wenn ich das Forum nach "vpn" durchsuche ... Deshalb meine Frage: Wie richte ich ein VPN ein? Hilfreich wäre auch ein Link auf eine Anleitung, die auch unter newnigma2-Images funktioniert. Danke für alle Tipps! Quengel

  • 6TB Hdd ist das möglich?

    quengel60 - - DM7020HD

    Post

    Ich würde es einfach versuchen. Und wenn es nicht klappt, wäre die nächste Idee das Aufteilen der Platte in entweder 2 Partitionen á 3 TB oder eben 3 á 2 TB. Das einzige, was mal ab und zu passiert, wenn man die Platten seltener nutzt, ist, dass sie mal nicht anläuft im ersten Versuch. Beim 2. klappt es dann aber. Viel Erfolg ! Quengel

  • Auch hallo, nun, wenn man schon so konkrete Vorstellungen hat, welche Kiste es denn werden soll, dann sollte doch auch soviel Phantasie da sein, diese Info an der richtigen Stelle zu suchen: downloadcenter.samsung.com/con…201403/20140314133917415/[DEU]X14DVBEUH-1.104-0312.pdf enthält auf den Seiten 217 f. die unterstützten Audio- und Video-Codecs. Ansonsten: Schau Dich um: Du wirst sehen, dass die meisten der neuen Modelle der wohl führenden Marken Samsung und Philips das Format unterstützen, wo…

  • Ohne DNS geht da nix. Entweder nimmst Du einen Dir bekannten DNS und trägst ihn ein oder Du verwendest die IP Deines Routers. Diese Infos kriegst Du im Zweifel über Deinen Rechner: 1. Windows-Taste + R drücken 2. cmd <ENTER> 3. ipconfig -all <ENTER> Schauen, was da so unter DNS steht. Aber mal so ein Rat: Zieh' Dir mal die Grundfunktionalitäten in Sachen Netzwerk rein, bevor Du anfängst mit der Box zu hantieren. Das macht vieles leichter ... und viellt. auch sicherer ... Gruß, Quengel

  • Firmware-Update für den TV kann hier auch helfen! Gruß, Quengel

  • Habe mir die Zeit genommen und meine Kiste neu aufgesetzt und dabei auch mal von überflüssigen Plugins befreit. Trotzdem: Manchmal sind die Reaktionszeiten beim HBB echt gut, dann wartet man wieder 3 Min bis aus dem Ausschnitt ein großes Bild wird. Wer hat einen Verbesserungsvorschlag? Gruß, Quengel

  • Hallo zusammen, hatte gestern von 4.0.8 auf 4.0.9 upgedatet und musste heute obigen Effekt bemerken. Eingesetzt wird eine dm800se sowie u. a. die Plugins für HBB, der Swap Manager (swap-Größe: 131 MB, liegt unter /flodder/root/ auf einem USB-Stick. Hier sind auch andere Daten wie EPG und die Picons abgelegt. Eingesetzt wird auch Flodder in der Ver. 0.1.4. Bitte Tipps, wie die Box optimal für den Einsatz von HBB konfiguriert werden muss. Danke für alle Tipps! Gruß, Quengel P.S.: Ein Crash-Log-Fil…

  • Nachdem bis dahin niemand geantwortet hat und zu den "Onboard-Lösungen" geholfen hat melde ich mich nochmal. Allerdings kann ich dir über diese Wege keine Lösungen oder weitere Hilfe anbieten, da ich selbst in solchen Fällen mir lieber über die Anbindung per Rechner behelfe. Mein Rat: Mach es Dir nicht so schwer und nutze diesen Weg über den Rechner! Ich gehe davon aus, dass Du eine Aufzeichnung von der Platte auf den USB-Stick verschieben möchtest, der eine NTFS-Formatierung hat. Du brauchst da…

  • Hallo Neuhier1, dieser Thread sollte Dir bereits weiterhelfen: Filme von interner HDD auf USB Stick verschieben Im übrigen gibt es viele Möglichkeiten, dies hinzukriegen. Du wirst um das Suchen und Lesen nicht herum kommen ... Benutze ruhig mal die Such-Funktion. Direkt unter Deiner Frage gab mir das Board mehrere Threads an zur Sache. Wenn Du Dir Lösungen angeschaut hast und nicht weiterkommst beim Umsetzen, kannst Du gerne hier posten und Deine Fragen stellen. Dann wird Dir die Gemeinde schon …

  • Bin auch neu hier

    quengel60 - - Presentation

    Post

    Nun denn, McFool, ich kann DIr nur raten: lesen, lesen, lesen! Das Board ist sehr gut strukturiert. Such Dir am besten die Doku für "Dein" Image und gehe auch die FAQs durch, damit Du in etwa weißt, wo was steht. Aber ums Lesen wirst Du nicht herum kommen. Ich wünsche Dir viel Erfolg und bin selbst auch einer derer, die vom Wissen der Macher hier sehr profitieren. Gruß, Quengel