Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • German or english please. This sentence also makes little sense. All we know now is that the Box reboots unwanted. Too little information for assistance.

  • DM7080-HdD Startet schwer

    Fred Bogus Trumper - - DM7080HD

    Post

    Entweder hat der LAN Port der Box oder der Switch ein Eck weg. Schon mal die Ports am Switch getauscht? Also LAN Kabel zur Box 2015 an den Switch Port an dem jetzt die 2017er Box hängt und umgekehrt. Oder gleich einen anderen Switch testen. Verhalten sich die Boxen dann beim Booten wie vor dem Tausch?

  • Quote from highway_joe: “Hey gutemine, meinst du mit abdrehen klassisch die rote LED rauslöten? ” Die Beleuchtung kannst du über eine Tastenkombination ausschalten -> Bedienungsanleitung, Sonderfunktionen und Code-Liste der Fernbedienung (RC10, RC20 und RCU-BT) in dem Thread findest du auch die Bedienungsnleitung als PDF

  • Offensichtlich kann das sein ... Die Box wird eben nicht mit Markenbatterien ausgeliefert um Kosten zu sparen. Viielleicht waren es auch Batterien aus einer schlechten Charge oder die Katze ist unbemerkt auf der FB eingepennt und hat ein Dauersignal ins Nirvana gesendet. Ich würde der Sache auf jeden Fall nachgehen ...

  • Für die dm920 kann ich das vielleicht schnell umbiegen, vielleicht komme heute noch dazu Vielleicht funktioniert das dann auch im OE2.0, sofern das auf der dm7020hd installiert ist Zur anderen Box kann ich nichts sagen.

  • DM7080-HdD Startet schwer

    Fred Bogus Trumper - - DM7080HD

    Post

    mit dem feed hat das mit sehr hoher Wahrscheinlich nichts zu tun Hast du einen NFS oder CIFS share eingebunden der offline ist? Mit default mount Optionen gibt es da gerne Probleme wenn der share nicht erreichbar ist

  • man muss eine Klasse mit einem Screen einbauen Ich habe so etwas für OE2.5 für mich gefrickelt und ich vermute, dass das nicht ohne Anpasssung im OE2.0 funktioniert wird. ich müsste meine alte dm800se ausgraben, wenn du das für die dm500hd lt. deinem Profil benötigst. Ich weiß aber nicht ob ich Lust dazu habe zudem ich alles andere als ein Pythonprogrammierer bin sieh dir mal @gutemines Benutzerscript an, damit kann man soweit ich weiß das Script mit einer Abfrage starten allerdings musst die wi…

  • DM7080-HdD Startet schwer

    Fred Bogus Trumper - - DM7080HD

    Post

    deaktiviere mal HDMI CEC komplett und starte dann neu

  • [gelöst] Systemzeit falsch

    Fred Bogus Trumper - - DM7080HD

    Post

    Vermutlich hat der eingestellte Zeitserver nicht richtig oder gar nicht gearbeitet aber man kann auch einen öffentlichen Zeitserver direkt in der conmann Konfigurationsdatei eintragen, das geht dann auch mit dem hostamen und ist nicht durch die GUI eingeschränkt. dann ist es auch egal wenn sich die IP des Zeitservers ändern sollte Source Code (5 lines)

  • Flodder ... Ich wusste, ich hab' was vergessen würde ich an Ollis´ Stelle nehmen ...

  • Das kannst nur du wissen, was da alles drauf ist und warum so viele partitionen erstellt wurden Du kannst nur alle Partitionen /dev/mmcblk1p1 bis 9 ausser /dev/mmcblk1p5 nacheinander mouten und nachsehen was drauf ist und gegebenenfalls über FTP sichern Wenn du dann das raspbian.img drüberbügelst ist sowieso alles weg

  • prinzipiell ja, obwohl Boot und Daten/Aufnahme Medium auf einem Device nicht so eine gute Idee ist. was gegen die SSD spricht: mit dem mediaboot tool aus dem Ihad kannst du einen USB Stick oder eine SSD für den Boot einrichten - ABER: 1. Das Tool krallt sich erstmal die SSD oder den Stick exklusiv und partitioniert ihn neu, d.h. alle Daten sind weg, wenn du sie nicht gesichert hat. Wenn du das verhindern willst, musst du alles manuell einrichten wenn die SDD herhalten soll 2. Du kannst mit dem S…

  • ach so, dann ist es egal - ich dachte du hast ein linux dateisytem drauf sd in die one, mit fdisk -lu /dev/mmcblk1 wie im 2. Post prüfen wieviele Partitionen auf der SD sind, üblicherweise eine (/dev/mmcblk1p1) einfach in der Konsole einen gewünschten Ordner mounten und per FTP die Daten auf den PC ziehen der Ordner /mnt eignet sich gut für temporäre mounts, der ist üblicherweise leer - sonst einen mount moint in /media erstellen, sd, sd-card whatever mounten sollte so wie folgt klappen, weil FA…

  • Welches Dateisystem haben die Partition der SD Card? out of the box geht das nur in der konsole, ausser du hast das userscript plugin installiert, aber das oozoon board ist derzeit noch immer offline. Über die GUI funktioniert das mounten nur mit ext3/ext4 etc. - also unterstüzten Dateisystemen

  • if you want do use the preinstalled busybox-cron execute this command once after flashing update-rc.d busybox-cron defaults 2nd solution: install vixie cron online which will start on bootup automaticly opkg update && opkg install cron possibly you have to transfer the existing busybox crontabs to the new crontab file after installing cron. You can check this with crontab -l

  • Sd card

    Fred Bogus Trumper - - DM920UHD

    Post

    I think it's already done and this error message can be ignored what's the output of the following terminal command fdisk -lu /dev/mmcblk1

  • Quote from blue_cult: “Die GigaBlue Quad 4 K ist Server und die DM 7080 mit OE2.5 ist Client! ” Nach meinem letzten Wissenstand darf das Partnerbox Plugin lt. Lizenz nur auf originaler Dreambox Hardware installiert werden. Aber vielleicht hat sich das geändert. Ich bin jedenfalls raus. Frag dort nach, wo diese Hardware supportet wird.

  • Bitte etwas mehr Infos. Welche Box soll Server sein, welche Client? Ist das Webinterface der Serverbox aktiviert? Welche WebInterface Einstellungen? Sicherheitsmaßnahmen deaktivert? -> Anleitung zum Newnigma2 Image (OE2.5 basiert und neuer) \\Edit Kurzanleitung wieder entfernt

  • Sd card

    Fred Bogus Trumper - - DM920UHD

    Post

    HowTo: Anleitung zum Newnigma2 Image (OE2.5 basiert und neuer) Quote from Joey (translated by deepL Translator): “ How do I use an SD card? (only DM7080, DM9x0, ONE; the SD card reader of the DM820 is disabled in the driver and cannot be used at the moment) The SD card is blacklisted in the device manager and must be mounted manually: - Format card in ext4: mkfs.ext4 -L sd /dev/mmcblk1p1 - on the console: blkid Output looks like this: /dev/mmcblk1p1: LABEL="sd" UUID="5aa5fb10-2326-4033-b821-71c2…

  • Das klingt nach einem Berechtigungsproblem, wenn du nur nach /tmp auf die Box kopieren kannst Mit welchem user hat du dich angemeldet? Mit dem Konto root oder anonymous?