Wo finde ich Was? – Eine Navigationsanleitung für die Dreambox

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Wo finde ich Was? – Eine Navigationsanleitung für die Dreambox

      Go down for English

      Folgende Verzeichnisse können per FTP-Client oder Telnet (Putty) erreicht und bearbeitet werden.
      Die Dateien dürfen nur mit einem Unix/Linux – fähigen Texteditor bearbeitet werden.
      Für die Konsole (Telnet/Putty) kann der Editor vi verwendet werden.
      Vor dem Bearbeiten einer Datei ist eine Sicherheitskopie auf dem PC zu empfehlen.

      /boot
      Hier sind die Bootlogos zu finden.
      bootlogo.elf, backdrop.mvi, bootlogo.mvi, bootlogo_wait.mvi

      /etc/enigma2
      automounts.xml -> Netzwerkmounts
      timers.xml -> Timerliste
      settings -> Enigma2 Settings
      Bouquet Dateien
      Außerdem: Setting Dateien für div. Plugins z. B. epgrefresh.xml

      /etc/samba
      smb.conf -> Konfiguration des Sambaservers
      Diverse Dateien zum Sambaserver

      /etc/opkg
      Konfigurationsdateien für opkg
      official-feed-conf -> Hier ist die URL das Feed’s hinterlegt

      /media
      Hier sind unteranderem die CF Karte (/cf), Festplatte (/hdd) sowie Netzwerkmounts (/net) zu finden.

      /media/hdd
      Hier findet man die Crashlogs nach einem Green Screen.
      Bsp: enigma2_crash_1298123772.log

      Des Weiteren werden hier die Sicherungen des Configsavers abgelegt, wenn die Festplatte als Speicherort ausgewählt wurde. (Optional)

      /media/hdd/movie
      Standard Aufnahmeverzeichnis

      /picons (optional)
      Hier sind, wenn über die Expert-Installation ausgewählt, die Picons für Skin und LCD zu finden.

      /picon -> SD Picons für SD Skins
      /piconHD -> HD Picons für HD Skins
      /piconlcd -> Picons für das Schwarz-Weiß LCD Display
      /piconlcdSE -> Picons für das LCD Display der DM 800 SE

      /tmp
      Hier können .ipk-Pakete abgelegt werden um sie mit dem Offline Installer zu installieren.
      (.tar.gz Dateien sind Archive ähnlich wie .zip, .rar. Diese müssen entpackt werden und an die entsprechende stelle kopiert werden. Der Offline Installer kann diese Dateien nicht verarbeiten.)

      Außerdem sind hier die txt-files nach einem Picondebug zu finden. (Optional)
      Bsp: missing-lcd-picons.txt, missing-skin-picons.txt etc.

      Achtung: Das /tmp-Verzeichnis ist nur temporär und wird bei jedem Neustart gelöscht. Alle darin enthaltenen Daten gehen verloren.

      /usr/bin
      In diesem Verzeichnis werden die Emu’s installiert. (Dateirechte 755 müssen gesetzt werden)

      /usr/lib/enigma2/python/Plugins
      Hier ist das Installationsverzeichnis der Extensions bzw. Plugins zu finden.
      Plugins von Newnigma sind im Unterverzeichnis /newnigma2 enthalten.

      /usr/keys
      Platz für div. Key bzw. Softcam Dateien etc.

      /usr/script
      In diesem Verzeichnis sind die Startscrips der Emu’s zu finden.
      Wer eigene Befehle bei Start der Box ausführen möchte legt die Datei user_script.sh in diesem Verzeichnis an. (Dateirechte 755)

      /usr/share/enigma2
      Hier sind die Verzeichnisse der installierten Skins zu finden sowie weiter Konfigurationsdateien.
      Sollte ein Skin nach der Installation nur Green Screens verursachen kann hier das Skin-Verzeichnis gelöscht werden.
      Bsp: /newnigma2Skin.new

      keymap.xml -> Tastenbelegung der Fernbedienung
      lcdscreens.xml -> Konfiguration für das LCD Display
      radio.mvi -> Logo für den Radiomodus
      skin.xml -> Konfiguration für den Standard Skin

      The post was edited 10 times, last by Gong ().

    • Where can I find ….

      You can reach the directories and files via FTP client and Telnet (Putty)
      You need a Unix/Linux compatible text editor to edit files.
      You can use the vi editor with Telnet

      /boot
      Here you find the Bootlogo
      bootlogo.elf, backdrop.mvi, bootlogo.mvi, bootlogo_wait.mvi

      /etc/enigma2
      automounts.xml -> network mounts
      timers.xml -> timerlist
      settings -> enigma2 settings
      Bouquet files
      In addition, settings for other plugins such as epgrefresh.xml

      /etc/samba
      smb.conf -> configuration of the samba server
      And other files of the samba server

      /etc/opkg
      configuration for opkg
      official-feed-conf -> Here is the URL of the Feet included

      /media
      Here are the cf card (/cf), hard disk (/hdd) and network mounts (/net)

      /media/hdd
      In this directory you find the Crashlog after a green screen.
      e. g. enigma2_crash_1298123772.log

      You can find the configsaver Backups here. (optionally)

      /media/hdd/movie
      Standard recording directory

      /picons (optionally)
      If you install the Picons with expert stettings, you find them in this directory

      /picon -> SD Picons for SD Skin
      /piconHD -> HD Picons for HD Skins
      /piconlcd -> Picons for the black-and-white LCD Display
      /piconlcdSE -> Picons for the LCD Display of the DM 800 SE

      /tmp
      Put .ipk-Files in it. And install them with the offline installer
      (The offline installer can’t handle .tar.gz files)

      After a picondebug you find the missingfiles here. (optionally)

      Attention this directory is deleted after every reboot. All files get lost.

      /usr/bin
      Installation directory for emu’s (CHMOD 755)

      /usr/lib/enigma2/python/Plugins
      Installation directory for extensions and plugins
      Newnigma²-Plugins are in /newnigma2

      /usr/keys
      Space for Key and SoftCam files

      /usr/script
      In this directory you find the startscripts for emu‘s
      If you want to run your own commands at startup.
      Create the file user_script.sh (CHMOD 755)

      /usr/share/enigma2
      Installation directory for Skins and other configuration files
      If a skin produces green screens after install, you can delete the skindirectory here.
      e. g. newnigma2Skin.new

      keymap.xml -> Button assignments for Remote Control
      lcdscreens.xml -> Configuration for the LCD Display
      radio.mvi -> Logo for the radiomodus
      skin.xml -> Configuration for the standard skin

      The post was edited 2 times, last by Gong ().