Configsaver ist ja prima, aber...

    • Configsaver ist ja prima, aber...

      ...warum gibt es für newnigma2 kein wirkliches Komplettimagebackuptool?

      NFI und GP3 werden offenbar nicht mehr weiterentwickelt und sind damit inkompatibel und dflash ist m.E. zu umständlich in der Bedienung.

      Gibt es keine Experten, die ein Tool wie NFI-Backup für newnigma2 basteln wollen/können, oder geht es da ums Prinzip (Configsaver reicht und Basta)?

      Ich, als Umsteiger von Gemini mochte NFI irgendwie...ein Backup, eine Datei. So einfach, so klasse.

      (Diese Frage bitte nicht als Angriff auf die "newnigma2-Imagebauer" betrachten!)
      :baby:
    • newnigma2.to/wbb2/jgs_db.php?a…show&eintrags_id=108&sid=

      gibts aber auch einzeln das script um es selber zu kopiern und starten,
      es funktioniert auf jedenfall mit NN²
      Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen.

      ¯\_(ツ)_/¯

      "Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
      Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
    • Configsaver ist eine feine Sache aber trotzdem ist es viel Arbeit wenn man danach alles komplett neu machen muss. Die ganzen Plugins zu installieren dauert auch ewig und manche Einstellungen sichert Configrationssaver garnicht ab, z.B. QuickMultiButton und da muss auch alles per FTP wieder zurückkopiert werden. Auch meine eigenen Skins + Mod's müssen per Hand wieder erstellt werden. Kostet dann mindestens halbe Stunde bis alles wieder so wird wie es war.

      Da liebe ich solche Plugins wie dflash weil alles automatisch abläuft.
    • der configsaver kann auch die pluginliste sichern

      [SIZE=7]und wenn ihr es nicht an die große glocke hängt dann drückt doch mal im configsaver - sicherungsmenü die blaue taste, aber pssst nicht weiter sagen *duq [/SIZE]
    • Original von djmastera2000
      Ich hau mich weg, hab's echt bis heute übersehen LOL


      *AUGEN:AUF* :P :P :P
      » Chuck Norris kann Zwiebeln zum Weinen bringen «

      Konfuzius sagt:
      Erst wenn eine Mücke auf deinen Hoden landet wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen.

      Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
      Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
    • Original von =sven=
      der configsaver kann auch die pluginliste sichern

      [SIZE=7]und wenn ihr es nicht an die große glocke hängt dann drückt doch mal im configsaver - sicherungsmenü die blaue taste, aber pssst nicht weiter sagen *duq [/SIZE]


      Ja schon aber die meisten Plugins die ich benutze sind garnicht auf dem Feed, so dass diese dann nicht runtergeladen werden können. Das mit der blauen Taste habe ich auch nicht gewusst ^^ aber scheint mir auch nichts zu nützen wenn ich keine Ordner damit sichern kann sondern alle Files einzeln auswählen muss. Da steht immer "Nicht Unterstützt wenn ich auf ein Ordner gehe und wer markiert schon hunderte von Files einzeln ? :D :D

      Da kann ich die Files ja dann auch selber über FTP auf PC rüberziehen, wo ist da der Unterschied ? :) :D :D Geil wäre wenn Configsaver alles sichern könnte und nur eine einzige Datei erstellt (Kein Image Backup sondern nur was drauf ist).

      Trotzallem ist der Configsaver sehr nützlich was die Grundeinstellungen und Plugin Einstellungen betrifft. Gerade wenn man ein Image komplett neu aufspielen muss gibt es da nichts vergleichbares. dflash kann man ja nur in Verbindung mit Image der drauf ist benutzen, daher nur für Notfälle gut.

      The post was edited 7 times, last by Gaspedal ().

    • Original von Gaspedal


      Ja schon aber die meisten Plugins die ich benutze sind garnicht auf dem Feed, so dass diese dann nicht runtergeladen werden können.


      Einfach alle externen Plugins statt nach /tmp z.B. nach /media/hdd/plugins schieben und von dort per Telnet installieren, z.B.:

      Source Code

      1. # opkg install /media/hdd/plugins/*enhancedmoviecenter*.ipk


      am einfachsten dort immer nur die aktuellen Versionen liegen lassen, die du installiert hast

      und dann nach dem Neuflashen einfach alle Plugins in einem Ruck installieren, musst nur den Ordner aktuell halten

      Source Code

      1. # opkg install /media/hdd/plugins/*.ipk


      Wenn du dir noch ein script, z.B. pluginlist_install.sh nach /media/hdd/plugins erstellst, kannst du nach dem neuflashen das script mit dem scriptexecuter (der liegt auf dem NN2 Feed) ausführen, und so alle plugins in einem Ruck installieren - ohne Telnet

      pluginlist_install.sh

      Shell-Script

      1. #!/bin/sh
      2. opkg install /media/hdd/plugins/*.ipk


      oder ein Liste

      pluginlist_install.sh

      Shell-Script

      1. #!/bin/sh
      2. opkg install /media/hdd/plugins/*dreamexplorer* *enhancedmoviecenter* *hddtemp*




      da gibt es genug Lösungsanzsätze ;)
      Gruß Fred

      Die Dreambox ist tot, es lebe die Dreambox

      The post was edited 1 time, last by Fred Bogus Trumper ().

    • Original von EverythingZen
      was ist an dflash so umständlich?...

      Stimmt, nichts eigentlich!
      Über "Menü - Einstellungen - Flashen & Sichern" wird tatsächlich wie gehabt ein "*.nfi Komplettbackup" erstellt. Perfekt!
      (War offensichtlich nur zu dumm den Menüpunkt nach Installation von dflash zu finden.)

      The post was edited 2 times, last by stephanre ().

    • Danke euch

      ich hab 2 (jetzt) gleiche DM8000, danke dflash

      nach flashen und konfiguration der ersten DM8000.. und anpassen und was man alles so macht... hab ich mit dflash ein nfi backup gemacht..

      das nfi-backup direkt auf die zweite dream einspielen lief nicht.. weil der frontprozessor-upgrade nicht funzte (von 5 auf 7) .. :tischkante:
      hab daher das original erst noch mal drübergeflasht :P damit es den frontprozessor-upgrade durchführt.. und erst nacher nochmals das nfi der ersten dreambox draufgemacht.. so liefs :freu:

      LG

      The post was edited 3 times, last by stel ().