Neues Enigma3 Build geleaked

  • Neues Enigma3 Build geleaked

    Neues Enigma3 Build geleaked

    Letzte Nacht tauchte ein 30.55 Megbyte großes Image einer neuen Vorabversion von Enigma3 auf. Die bereits im April kompilierte Version beinhaltet aber im Gegensatz zu den vorherigen Builds zahlreiche neue Features, wie z.B. ein "Genuine Declone Plugin". Die neue Version ist bereits bei zahlreichen git-Indexseiten verfügbar. Sie muss vor jeglicher Benutzung aber eigenhändig freigeschaltet werden.

    Angeblich sollen Betatester des Forums IHAD für die Veröffentlichung verantwortlich sein. Gerüchte besagen, die Quelle des Leaks sei einer der Software-Entwickler von DMM, der gerade arbeitssuchend ist. Das Portal Dr-Dish behauptet, die Version stand auf einem FTP -server zur Verfügung, auf den nur IHAD Teammitglieder Zugriff haben sollten. Offenbar konnte einer der Betatester nicht länger der Versuchung widerstehen, dieses Build zu veröffentlichen.

    Unter anderem wurde der neuen Version ein neuer Bootscreen spendiert, der einen Pinguin darstellt, den Engima-Enthusiasten bereits aus den Betaversionen von der Tuxbox kennen. Zudem wurde die Enigma3-Oberfläche überarbeitet und die Kerni-Skin-Variante in die Oberfläche integriert. Auf den ersten Blick kommen weitere kleine Verbesserungen hinzu, wie ein neues PINK-Panel. Die Kollegen von Reelbox wollen demnächst im Rahmen eines separaten Artikels erläutern, wie man Gemini3 und Enigma3 auf die ReelBox Avantgarde II installieren kann.

    Quelle: vuplus-support Board