Feedback/Bugs in unstable images DM8000/DM7020HD/DM7025/DM800/DM500HD since v3.3

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • unstable keine Picons

    Hi,
    Heute upgedatet , seither keine Picons mehr .Picons liegen auf USB , kann ich im OSD auch anwählen , wird aber nicht gespeichert.
    wer kann helfen ?


    mfg
    terra7

    The post was edited 1 time, last by terra7 ().

  • Original von terra7
    Hi,
    Ich habe Heute auf das neuste unstable geupdatet , seit dem sin meine Picons ( USB ) verschwunden.
    Im OSD ist USB angegeben
    Wer kann helfen ?


    mfg
    terra7




    hey genau das selbe problem habe ich auch neustart und einbindung bracht nix .auch erweiterungen bringt er einen fehler .

    mfg tyson
    :freu: Der neid der anderen kotzt mich an :freu:
  • Original von sparksofinsanity
    System Informationen haben wir schon behoben.

    Picons kann ich bestätigen - müssen wir schauen.
    Audio Button müssen wir auch mal schauen.



    Jetzt verstehe ich gar nichts mehr ,
    Picon im OSD auf USB gestellt , zurück zu den Programmen , keine Picon Anzeige .
    Nach Zwei Stunden umgeschaltet , Picon sind da im LCD wie in der Anzeige


    mfg
    terra7

    The post was edited 1 time, last by terra7 ().

  • Hmm... bei mir wird die Festplatte im aktuellen Unstable nicht mehr gemounted... Obwohl ich in den neuen Festplattenmanager gegangen bin die Einstellungen gemacht und gesichert habe... Nach dem Neustart wurde sie aber immernoch nicht eingebunden...

    Kann das wer bestätigen?
  • Original von sparksofinsanity
    Dann zeige doch mal das Crashlog, wird wohl eher weniger etwas mit dem Image zu tun haben.


    Auf der Platte gibt es kein Crashlog !

    Ich habe das Image aktualisiert.Box hat gebootet.Alles bestens, aber nachdem ich noch einen Neustart gemacht habe, bootet die Box nicht mehr hoch.

    The post was edited 1 time, last by hdfed ().

  • Original von hdfed
    Nach dem heutigem Update vom Unstable- auf meiner 800se- folgende Probleme:

    -Picons werden nicht angezeigt
    -Nach dem Ausschalten fährt die Box nicht mehr hoch ( Bootschleife )


    schau mal mein obiges Posting an, das sollte zumindest die Picon's Sache beheben. bzw. nur bis zum nächsten neustart ;)

    Ansonsten geht bei mir bis jetzt alles.

    P.S: Die hdd musste ich unter Einstellungen Festplatte neu mounten.
    Greetz RDR

    The post was edited 1 time, last by RDR ().

  • Hi guys,
    I'm on the unstable branch. Would like to know something more about the news of the latest packets. I see there's an official device manager and I saw it changed my fstab from:
    ...

    /dev/sda1 /media/usb auto defaults 0 0
    /dev/sdb1 /media/hdd auto defaults 0 0

    to:
    ...

    /dev/sda1 /media/usb auto defaults 0 0
    /dev/sdb1 /media/hdd noauto defaults 0 0
    /dev/disk/by-uuid/be61eeb4-41a5-43hf-ac30-c02d4006c3e1 /media/hdd noauto defaults 0 0

    It's quite ok, as far as I see, no matters for the hdd, apart that from Samba.
    I don't find the dm8000's network name on the network anymore. It's not accessible, to be precise. I see, instead, accessing it from the ip is still ok.
    I would like to continue using the samba share with the network name ( as it's auto-mounted on every pc and so on...), is there a way? What's changed on the network part?
    I see smb.conf is:
    [global] load printers = no guest account = root log file = /tmp/smb.log log level = 1 security = share server string = Dreambox %h network services workgroup = MYGRP netbios name = %h case sensitive=yes preserve case=yes short preserve case=yes socket options = TCP_NODELAY

    That %h isn't auto-resolved anymore perhaps?

    Hope you can give an hint, dream-multimedia has just scolded me for having asked on their board, thinking it's an e2 problem...they say they don't want to help nn2 users, or to be more precise, not for this.
  • Ok, just toggled sdb1 and put auto (and added defaults,atime since I've read what it is after I saw e2 was effectively mounting the hdd that way, so I replicated this).
    Autofs is a function you, nn2 team, have added? I see that now hdd is mounted twice, once into autofs, once in /media/hdd. Is it intended to be mounted twice? It was not doing this, before.
    For the network problems, I'm starting to think it's a pc problem, because dm8000 is pingable as usual. I'll check the pc.
    Thanks