Angepinnt Enhanced Movie Center (EMC) V.3.0.0 und Betaversionen by Coolman, Betonme & Swiss-MAD

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hi zusammen,
      hat sich etwas grundlegendes geändert bei der Abfrage der Abspieldauer? (Markierung ob eine Filmdatei bereits mal gestartet wurde, wie lange ein Film schon lief und ob er fertig geschaut wurde.)
      Vor dem Update wurden auf meinem NFS die Daten angezeigt. Nun funktioniert es zwar auf der lokalen Platte, auf dem NFS werden zwar die cuts angelegt, aber er scheint die nicht zu lesen.
      Auch auf dem LCD der DM820 sehe ich lediglich, dass der Fortschrittsbalken immer komplett durchgezogen ist (als wäre der Film schon bei 100%).
      Updatestand ist aktuell von ca. Sonntag bei mir.
      Hat jemand einen kleinen Tipp, woran es liegen könnte? (Ist halt nervig, wenn man etwas nur halb anschaut und dann raten muss, wo es weiter geht.)

      Edit:
      Okay hat sich erledigt, nach dem aktuellen Update klappt es wieder ohne Probleme.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nospherato ()

    • Hallo
      Ich wollte mal fragen, bei meiner DM7080 laufen die ISO Dateien kein Problem und die gleichen ISO bei meiner DM900 gehen nicht, oder manchmal machen Sie ein Ton aber kein Bild ist nicht immer. Beide Boxen mit Newnigma2 und OE2.5 drauf und mit dem Paketmanager geupdatet, woran kann das wohl liegen bei der 900.
      MFG Straeter
    • Neu

      Gestern habe ich vom git wieder mal die letzte EMC gehollt. Da sich für mich einiges geändert hat, habe ich auch hier vom Feed die letzte "nn2-git" Version gehollt (nur zum vergleichen).
      So weit ich sehen könnte/kann, waren/sind da nicht die aktuelle locale Dateien drinn (habe nur .de und .nl nachgesehen).

      Ich habe inzwischen dhwz gefragt und er hat geantwortet daß es der Fehler von NN2 ist wenn da nicht die richtige Dateien drinn sind, denn auch die localen sollten automatisch über das Makefile verzeugt werden.

      Wenn ich recht habe: dann bitte updaten.

      In enigma2-plugin-extensions-enhancedmoviecenter_1.0git20180114-r1.0_mipsel.deb sind zb. drinn:

      de.po (70.965 bytes)
      nl.po (69.602 bytes)

      und in die ich von Git gehollt habe, sind drinn:

      de.po (89,656 bytes)
      nl.po (93.946 bytes)

      Dann sind die .mo Files auch unterschiedlich und anders
    • Neu

      Es war mir ja fast zu peinlich, einen Thread dafür aufzumachen und jetzt lese ich es hier mehr oder weniger zufällig.

      Ich baue gerade an einer DM520 rum. Das Abspielen von ISO's klappt bei vielen, aber längst nicht bei allen. Ich habe Foren dafür auf den Kopf gestellt und mit DVD Plugin, BR-Plugin, AMC, EMC, und auch die immer dazu gehörigen Pakete etc pp...

      Vieles klappt, aber nicht alles. Außer einmal, da lief eine sonst nur mit Audio laufende ISO auch mit Bild. Einmal - nie wieder.
      Wenn man Kapitel mit weniger Chapters zur Auswahl hat, laufen diese oft mit Bild, aber ohne Ton!

      Bei Meiner Oma DM8000 hatte ich das Plugin nie installiert. Wenn ich mit BR-ISOs zu tun bekam, habe ich mir die m2ts Dateien vom PC gemountet einfach gestreamt.

      Und da wird es jetzt noch gruseliger:
      Eine m2ts Datei, die auf meiner DM8000 läuft, läuft nicht auf der DM520 mit 2.5!

      nach fehlenden Audio Plugins und Co habe ich mich auch schon durchprobiert. Aber - klappt alles nicht.

      dhwz schrieb:

      Ich hab mir mal von Captain das "richtige" bb-File ins git kopieren lassen.
      Wenn man damit bauen würde (als Vorlage), dann würde es auch überall passen:
      raw.githubusercontent.com/beto…ns-enhancedmoviecenter.bb
      und damit lief es dann einfach? Oder was bedeutet das, was Du da sagst?