Pinned Enhanced Movie Center (EMC) by Coolman, Betonme, dhwz, Swiss-MAD, and many more

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ich denke er meinte schon Idle-Mode aber wie gesagt ich kenne das Verhalten was er beschreibt nur von der Originalmovieliste, dort wird mit Power der Player nicht geschlossen. GST Restartet das Video einfach wenn die Box wieder aus dem Idle-Mode kommt. Wie gesagt wäre mir neu wie das bei EMC gehen soll das dort die Powertaste schon seit Ewigkeiten auf leavePlayer gemappt ist.

      Und wenn es ihm nicht passt kann er ja die keymap.xml ändern, aber im EMC ist die schon immer so...
    • @goliath,

      sorry, hast recht. Ich meinte natürlich in den Idle-Mode und nicht in den Standby-Mode!
      Was bitte passiert denn bei dir, wenn du während des Abspielens einer Aufnahme auf die Power-Taste oben rechts auf der Fernbedienung drückst?

      Richtig, das Abspielen wird nur beendet und sonst nichts. Das war aber vorher definitiv anders!
      Gruß,

      Alex23
    • Es stimmt aber ;)
      Ich kann mich auch noch erinnern, dass man beim Abspielen in EMC die Box per Power-Taste in den IDLE-Modus schicken konnte.
      Das ging mit der bisher aktuellen Version tatsächlich nicht mehr (warum auch immer es irgendwann mal ging).

      Mit deiner EMC-Aktualisierung von vorhin kann man die Box nun auch wieder während der Wiedergabe im EMC direkt in den Idle-Modus schicken ;)
      Jetzt funktioniert es genauso wie im Original-MoviePlayer und im AMS :thumbup:
      Gruß Sven (aka Dreamy)

      (DM920 mit unstable OE2.5 DMM)
    • @dhwz
      Ergo enthielten alle Versionen der letzten Jahre bis auf die jetzige aktuelle Version einen Bug oder wie soll ich das nun verstehen?
      Ich glaube, Anfang Juli ist mir diese Änderung zum 1. Mal aufgefallen.

      Kannst du denn das Verhalten nicht so programmieren, dass der User bei der Tastenbelegung selbst entscheiden kann, was passiert, wenn er auf die Power-Taste drückt?
      Ich wie mit Sicherheit auch viele andere User bevorzugen lieber den Idle-Mode anstatt den Player zu verlassen. Dafür gibt es ja schließlich eine Stop-Taste!
      Gruß,

      Alex23
    • Dass das mit der Power-Taste nicht mehr funktioniert, würde ich auf den 03.07.2018 datieren. ;)

      In der aktuellen Version von heute, klappt das bei mir aber wieder mit dem Idle-Mode bei Power-Taste.
      github.com/betonme/e2openplugin-EnhancedMovieCenter
      (rechts auf "Clone or Download" klciken und dann auf "download zip")

      Oder den GithubPluginUpdater verwenden ;)
      vuplus-support.org/wbb4/index.…ostID=1667347#post1667347
      Gruß Sven (aka Dreamy)

      (DM920 mit unstable OE2.5 DMM)
    • Enhanced Movie Center (EMC) by Coolman, Betonme, dhwz, Swiss-MAD, and many more

      Evtl. ist es ja heute schon im NN2-daily-Feed mit drin.

      Ich schaue Abend mal nach, falls du dich damit nicht auskennst und poste dann den Link.

      Ansonsten einfach den GithubPluginUpdater installieren (Link mit deb-Download siehe oben).
      Der holt dir per Plugin die aktuelle EMC-git-Version auf die Box.
      Das Plugin ist dabei einfach zu bedienen.
      Gruß Sven (aka Dreamy)

      (DM920 mit unstable OE2.5 DMM)
    • @Sven H
      Nach dem 1. Update heute morgen vom NN2-daily-Feed war noch alles unverändert wie zuvor!
      Als ich dann vor ca. 2 Std. ein erneutes Update durchführte, funzt es jetzt endlich wieder wie gewohnt.

      @dhwz
      Tausend Dank für die Anpassung in der "keymap.xml". Hoffentlich bleibt das zukünftig in den Folgeversionen auch so.
      Gruß,

      Alex23
    • Hallo,

      bei mir zeigt das EMC von Zeit zu Zeit immer das aufgenommenen Film/Sendung mit der Endung ".ts" an.
      Abspielen geht auch nicht immer und ich muss das Verzeichnis neu einlesen lassen, dann
      geht es.

      Was kann ich da machen? Eine Neuinstallation brachte nichts.

      Danke für die Hilfe.

      aus "MediaPortal"

      The post was edited 1 time, last by Joey: Beitrag verschoben ().

    • Source Code

      1. Quellcode
      2. action -> PluginMovieSelectionActions EMCDown
      3. EMC: resetInfo
      4. EMC: [EMCMS] build exception:
      5. threads can only be started once
      6. Unexpected error: <type 'exceptions.RuntimeError'>
      7. Traceback (most recent call last):
      8. File "/usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/EnhancedMovieCenter/MovieCenter.py", line 2498, in buildMovieCenterEntry
      9. (count, size, datetext, datepic, pixmap) = self.getValues_startWorker(path,config.EMC.directories_info.value,datetext,datepic,pixmap,isLink,False,title)
      10. File "/usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/EnhancedMovieCenter/MovieCenter.py", line 2610, in getValues_startWorker
      11. self.addCountsizeworker(path)
      12. File "/usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/EnhancedMovieCenter/MovieCenter.py", line 2691, in addCountsizeworker
      13. countsizeworker.add(path)
      14. File "/usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/EnhancedMovieCenter/MovieCenter.py", line 585, in add
      15. self.start()
      16. File "/usr/lib/python2.7/threading.py", line 730, in start
      17. raise RuntimeError("threads can only be started once")
      18. RuntimeError: threads can only be started once
      19. eListboxPythonMultiContent: list entry 50 is not a sequence
      20. TypeError
      21. Python stack trace:
      22. /usr/lib/enigma2/python/e2reactor.py(189): mainLoop
      23. /usr/lib/python2.7/site-packages/twisted/internet/base.py(1190): run
      24. /usr/lib/enigma2/python/mytest.py(194): runReactor
      25. /usr/lib/enigma2/python/mytest.py(603): runScreenTest
      26. /usr/lib/enigma2/python/mytest.py(1): <module>
      27. FATAL: ../git/lib/gui/elistboxcontent.cpp:882 ASSERTION 0 FAILED!
      Display All
      Hab herausgefunden wie man die EMC Greenscreen vom Typ "threads can only be started once" abstellt. Hatte sie halbes Jahr da, mindestens 2-3 mal die Woche. Man muss einfach in den Settings die Funktion abstellen wo alle Unterverzeichnisse nach der Anzahl der Dateien gescant werden, und dann als Zahl neben dem Namen angezeigt.

      Der Crash geht vermutlich so:

      - EMC startet den Scan
      - Hat man mehrere NAS Freigaben als Softlinks in /hdd/movie mit drin kann der Scan komischerweise recht lang dauern (im NAS sind nur SSDs, Windows scant alles durch in unter 1 Sek). Manchmal bis zu 15 Sekunden.
      - Von Zeit zu Zeit bleibt der Scanthread irgendwie hängen
      - EMC versucht den Scan neu zu starten, ein neuer Thread wird erzeugt
      - Da es in Python nicht erlaubt ist den gleichen Thread zum zweiten mal zu starten wenn er noch läuft, kommt der Greenscreen und Reboot