Pinned Enhanced Movie Center (EMC) by Coolman, Betonme, dhwz, Swiss-MAD, and many more

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • @DreamGirl

      Bringt nichts (zumindest bei meiner Box)
      Ich hab die Version die aktuell online angeboten wird
      Auch ich hab das gelbe Dreieck
      Wenn mann ein update macht kommt die
      meldung es wurde 0 Pakete geladen
      Aber das gelbe Dreieck ist verschwunden - supi!

      Jetzt kommt es....
      Box aus... Box an....
      Gelbes Dreieck wieder da..u.s.w

      Vieleicht hat es mit Flooder zu tun
      Ist auf meiner Box....
    • Aktuelle Betaversion V.3.7.4beta20131015

      Aktuelle Betaversion V.3.7.4beta20131015

      Changelog:
      * updare german translation
      * added option to switch off showing fallback cover ("No cover found")
      * Fix "KEY_LEFT" & "KEY_RIGHT" double press on regular player
      * replaced Menu screen with EMCMenu screen (The old one is no longer working on OE2.0 Images, as the Main Menu screens have replace the old Menu screen.)
      * ignore phrases for MovieInfo-Lookup which are encapsulated in (*)

      Kann mir einer sagen weshalb ich hier meine Post's nicht mehr editieren kann ?
      Wollte die Betaversion wie immer in den 2. Post machen. Ich kann aber im Moment nur diesen Post's von mir editieren. Alle anderen nicht.
      Files
    • Sie können Beiträge nur innerhalb von 5 Minuten bearbeiten, nachdem Sie sie verfasst haben.

      Sie können Beiträge nur innerhalb von 5 Minuten bearbeiten, nachdem Sie sie verfasst haben.

      Das ist wohl ein Scherz !!!
      OK ihr habt im Newnigma ja immer die aktuelle Version auf dem Feed....dann kann ich mir die Kopie-Post's aus dem IHAD hier ersparen.
      Wer dennoch eine Beta manuell ziehen will, kann das dann ja im Offiziellen Support Tread im IHAD HIER machen.
    • Hallo, Swiss-MAD,

      ich habe mal eine mehr allgemeine Frage zum EMC, zumal ich seit gestern plötzlich wieder ein Problem damit habe:
      Ich lese immer, dass EMC hier auf dem Feed liegt - ich kann es aber nicht finden! Spinne ich jetzt, oder mach ich was falsch?
      Ich werde jetzt deine gepostete Version nehmen und habe damit also sicher die aktuellste.
      Ich habe gestern im Software-Manager "Programm updaten" aufgerufen, weil ich der Hoffnung war, das Ausrufezeichen im gelben Dreieck damit wegzubekommen. Der Erfolg war, dass EMC total gesponnen hat und ich per EMC nicht mehr in meine USB-Platten kam. Der Gerätemanager zeigte Abenteuerliches an.
      Das war aber sicherlich kein EMC-Problem. Nur, nachdem ich meine Festplatten jetzt wieder ordentlich eingehängt habe, kämpfe ich einen nervigen und bisher erfolglosen Kampf mit EMC. Zum Beispiel erscheint in der Grund-Anzeige nun ein Verzeichnis, das sich auf einer der Festplatten befindet, und es quittiert den Versuch, dieses zu löschen, mit der lapidaren Meldung "Verzeichnis ist nicht leer" - und das, obwohl ich den betreffenden Verzeichnisnamen auf der Festplatte renamed habe(!).
      Meine Frage dazu: Kann ich im EMC alles auf Grundstellung setzen (evtl. durch Löschen einer bestimmten Datei), sodass ich es jungfräulich neu aufbauen kann? Es scheint mir nämlich, als ob alte Symlinks oder Verzeichniseinträge trotz Neuinstallation immer wieder auferstehen würden.

      Solltest du noch einmal die Geduld aufbringen, mir dazu etwas zu erklären, wäre ich dir unendlich dankbar!

      Es grüßt - DreamGirl
      All I want to do - is dream
    • EMC-Durchblick

      Aber - bitte,bitte - ich habe jetzt schon die neueste Version vom Feed installiert, kann auch auf alle meine Platten (die beiden USBs per Symlink) zugreifen, habe aber immer noch das Problem, das ich oben geschildert habe. Meine Anzeige sieht deshalb häßlich aus (war zuvor völlig o. k.). Gibt es eine Möglichkeit, alles auf Grundwerte zu setzen!?

      Entwarnung: Nach intensivem Bemühen habe ich die Lösungen selbst gefunden, betreffend Datenorganisation im Linux bzw. EMC und dessen Verzeichnissen und Symlinks und Bookmarks. Jetzt ist wieder alles gut!

      Eine kleine Bemerkung am Rande: Dflash läuft endlos, wenn man nicht aufpasst, und zwar, indem man mehrere, ältere Sicherungen bunkert und damit den Speicher überlaufen lässt.

      Viele Grüße - DreamGirl
      All I want to do - is dream

      The post was edited 2 times, last by DreamGirl ().

    • Blu Ray abspielen

      Irgendwie bekomme ich das Laufen von Blu Ray nicht hin, wollte das eigentlich gern über EMC machen, aber hier liegt vielleicht noch ein generelles Problem vor. BluDisc Player ist installiert, auch AMS (aber letzteres brauch man ja gar nicht unbedingt, wenn es über EMC laufen soll). Ich habe einen externen LG Bluray-Brenner via USB Front angeschlossen, darin liegt eine originale BluRay. Wenn ich direkt über den BluDisc Player gehe, erscheint zwar die Kapitelstruktur und ein Vorschaubild, als Fehlermeldung "Disc is AACS MKBv 0 encrypted, unable to play!". In EMC komme ich gar nicht in das USB-Verzeichnis bzw. weiß nicht wie. Muss der LG Brenner via USB erst irgendwie gemountet werden (wenn ja wie)?
      Ich möchte gerne original Blu Ray und später auch selbst gebrannte HD-Aufnahmen auf Blu Ray auf diese Weise abspielen können. In EMC zeigt er mir nur die Sachen auf meiner internen Festplatte an.

      Über schnelle Hilfe würde ich mich sehr freuen.

      Grüße, Timo.

      Nachtrag: Ojee, originale BR kann man wohl immer noch überhaupt nicht über die Box abspielen, oder täusche ich mich da? Gibt es keine Lösung mit dem externen LG?

      The post was edited 1 time, last by Timo93S ().

    • Kann das mal bitte einer testen

      Wenn man eine Aufnahme (timer)programmiert und die
      nächste sofort mit programmiert (also 2 Filme nacheinander)
      Dann wird nur die erste Aufnahme im Menü angezeigt.(nach start der zweiten natürlich!)
      Erst wenn die erste gelöscht wird erscheint die zweite in der übersicht.

      Noch was, wenn ich vor beenden der ersten Aufnahme den Film
      bereits Zeitversetzt anschaue, dann läuft dies bis zum Ende der zweiten Aufnahme durch ohne zu stoppen
      es wird aus zwei Aufnahmen eine gemacht!?

      Das sieht man auch an der Zeit die in der Ersten Aufnahme angezeigt wird (Zeit bis zum Ende der Aufnahme)
      hier wird erste Aufnahme und zweite Aufnahme zusammengezählt.

      Ich hoffe es ist so verständlich

      Ist das nur bei mir so?

      Danke schon mal....
    • wenn es an DMM E2 liegt, dann müsste ja das jeder haben der der die 4.0.5
      drauf hat. Spricht ja erstmal nichts dagegen...

      Aber wenn es jemand testet mit 4.0.5 und da tritt das Phänomen nicht auf,
      dass liegt es doch an meiner Box oder an EMC oder .....

      Wenn es überall auftritt, dann ist es halt so.

      Hab das Phänomen erst nach dem ich die Box auf 4.xx upgedatet habe
      und EMC über das Feed installiert habe.

      Mit 3.xx und EMC Beta wurden beide Aufnahmen sofort einzeln angezeigt.

      Was ich jetzt noch nicht getestet habe, den internen Mediaplayer
      ob das dort auch so angezeigt wird
      Mach ich aber heute abend mal....werde dann berichten
    • hallo Swiss-MAD und alle anderen,

      ich habe die aktuellste beta installiert zudem Version 4.0.5 und in meiner dm8000 das farbige Display! nun habe ich bei der wiedergabe von aufnahmen über das emc in meinem farbdisplay die Schrift sehr klein, linksbündig in der oberen ecke...

      ich wüsste gerne welche einträge in der Skin user ich anpassen muss damit das ganze wieder vernünftig angezeigt wird...

      mit der Skin user Datei hat die anzeige im oe1.6 noch einwandfrei funktioniert.

      danke !
    • Hi,

      ich habe auf meiner Dreambox zwei Samba Freigaben von meinem Home Server (Windows Home Server 2011) eingebunden. Mein Home Server geht ueber Nacht in den Standby, wacht dann automatisch am Tag wieder auf bzw. wenn ich ihn per WOL aufwecke.
      Mein Problem ist, wenn das NAS aus war und ich, wenn es wieder laeuft ueber das EMC auf die Freigabe zugreifen will, das GUI bzw. Enigma2 freezt bzw. die Zahnraeder laufen und ich dementsprechend nichts anderes tun kann, ausser die Dreambox zu restarten. (oder die Freigaben einmal deaktivieren und wieder aktivieren)

      Denke das liegt daran, dass die Freigabe nicht mehr eingebunden ist bzw. das EMC eben nicht mehr darauf zugreifen kann. Gibts ne Moeglichkeit, dass das EMC nen remount triggerd? Oder hat sonst jemand ne gute Loesung dafuer parat?

      Gruesse
      Basti46
    • EMC auf original DMM-Image

      Hallo

      Ich habe mich entschlossen, nach etlichen GS das Newnigma 4.0.5 - Image zu deinstallieren und das Original - Dreambox-Image 4.0 auf meine 7020 HD zu flashen. Soweit läuft auch wieder alles zufriedenstellend.
      Das einzige was mir schmerzlich fehlt, ist das EMC. Ich bekomme die aktuellste Version nicht installiert. Ich lade per FTP die Datei auf die interne HDD und installiere mittels Mediascanner das EMC. Ich bekomme auch die Meldung das es ohne Fehler installiert wurde, aber nach dem Neustart der Box ist nix da. Auch im Plugin-Ordner unter /usr/lib/enigma2/pyton/plugins ist nix zu sehen. Läuft EMC nicht auf dem original Image?