FAQ: MountManager

  • Hallo an alle hier im Board.
    Ist denn mit dem Mountmanager schon was in Sicht? Das habe ich zwar gerade im IHAD gefragt aber ich denke das dort dieses Spitzen-Image nicht mehr allzu lange behandelt wird.(Keymanager) :rolleyes:.
    Hatte den angebotenen Mountmanager gestern mal geladen, aber dabei stürzt die Box ab.
  • Danke hatte nicht oft genug die 0 gedrückt.

    Mounten geht jetzt.


    Vielen Dank.

    Grüße
    gerbi
    Grüße aus der Pfalz
    gerbi
    ---------------------------------
    Dreambox 800s, Dreambox 7000s.

    The post was edited 1 time, last by gerbi ().

  • Also mit cifs geht es. Da haben aber die HD-Aufnahmen Artefakte.

    Auf dem Aufnahme-PC läuft Hanewin-NFS für die NFS-Freigabe. Scheint damit zusammen zu hängen.

    Name: Dreambox
    Dateisystem: nfs
    IP: 192.168.001.010
    Pfad: /Dreambox
    Ziel: /media/hdd
    Option: rw,nfs
    Benutzer: nas-pc
    Passwort: xxxx
    Automount: on
  • hi,
    Irgendwie bekomme ich meine dream800 nicht mit meinem Pc (vista) verbunden
    Auf dem PC ist der ordner Filme freigeben.
    Mountmanager daten:
    name="Filme"
    fs="cifs"
    server="192.168.1.2"
    path="/Filme"
    destination="/media/Filme"
    options="ro"
    user=""
    pass=""
    auto="on"
    Du brauchst hilfe ?? !!
    JOIN unseren irc channel #newnigma2 @ irc0.brn.ch.swissirc.net
  • HILFE!!! Bekomme MOUNTEN nicht hin!!!

    Hallo Leute,

    ich/wir verzweifeln!

    Nachdem ich nun viel gelesen und ausprobiert habe, möchte ich nach MISERFOLG in meine Boxen schiessen. Dies mein letzter Versuch!

    Ich will von meiner 8000er auf meine 7025 (und umgekehrt) zugreiffen. Sprich, ich will die Filme von der einen Box auf der anderen anschauen.

    Folgendes habe ich bisher gemacht:

    - Als Image NEWNIGMA2 Version 2.3 auf CF Karte gepackt.
    - hier den Mountmanager installiert.
    - hier den Sambaserver installiert.
    - auf der HDD der 8000er einen Ordner 7025 unter HDD erstellt
    - auf der HDD der 7025 einen Ordner 8000 unter HDD erstellt

    Folgende Einstellungen im MOUNTMANAGER (bei der 8000er):

    Name: Dreambox7025
    Dateisystem: nfs
    IP: 192.168.2.120 (ist die IP der 7025)
    Pfad: /media/hdd
    Ziel: /media/hdd/7025
    Optionen: ro,nolock,rsize=8192,wsize=8192
    Benutzer: root
    Passwort: dreambox
    Automount: on

    Folgende Einstellungen im MOUNTMANAGER (bei der 7025):

    Name: Dreambox8000
    Dateisystem: nfs
    IP: 192.168.2.140 (ist die IP der8000)
    Pfad: /media/hdd
    Ziel: /media/hdd/8000
    Optionen: ro,nolock,rsize=8192,wsize=8192
    Benutzer: root
    Passwort: dreambox
    Automount: on

    Folgende Einstellungen unter AUTOFS EDITOR bei der 8000er:

    Name: Dreambox8000
    Dateisystem: nfs
    IP: 192.168.2.140 (ist IP der 8000er)
    Pfad: media/hdd
    Ziel: Dreambox8000 (wurde nach dem SPEICHERN so vorgegeben)
    Options: ro

    Folgende Einstellungen unter AUTOFS EDITOR bei der 7025:

    Name: Dreambox7025
    Dateisystem: nfs
    IP: 192.168.2.120 (ist IP der 7025)
    Pfad: media/hdd
    Ziel: Dreambox7025 (wurde nach dem SPEICHERN so vorgegeben)
    Options: ro

    Leider komme ich nicht auf die jeweils andere Box!

    KANN MIR BITTE JEMAND HELFEN?

    Ich hoffe, es funktioniert, ohne irgendwelche Dateien per Editor zu verändern. Das habe ich nämlich noch nie gemacht.

    Kurz gesagt:

    ERKLÄRT ES BITTE FÜR USER UND NICHT FÜR EXPERTEN!

    Danke und Gruß

    xmania
  • wenn du als Dateisystem: nfs mountes dann muß du auch auf beiden boxen den NFS server mit installieren, installier einfach den nfs-editor dann kommt das ding mit.

    alternativ kannst du auch einfach als Dateisystem: cif einstellen, ist ja samba installiert ;)
  • Wenn du Samba installierst und per NFS mounten möchtest, wird das nie funktionieren.

    NFS -> NFS-Server
    CIFS -> Samba-Server

    //EDIT
    Da war der sven wohl schneller *g*
    Gruß
    Dumbo

    In einer irrsinnigen Welt vernünftig sein zu wollen, ist schon wieder ein Irrsinn für sich.
  • Original von =sven=
    wenn du als Dateisystem: nfs mountes dann muß du auch auf beiden boxen den NFS server mit installieren, installier einfach den nfs-editor dann kommt das ding mit.

    alternativ kannst du auch einfach als Dateisystem: cif einstellen, ist ja samba installiert ;)


    Hallo und vielen Dank für die schnelle Antwort!

    Probiere ich beides aus und melde mich dann gleich wieder!

    Bis gleich

    xmania
  • Hallo,

    und hier mein Bericht:

    - Habe auf beiden Boxen den NFS EDITOR installiert.
    - Auf beiden Boxen im Mountmanager einen weiteren Eintrag mit CIFS vorgenommen, den NFS Eintrag aber beibehalten.
    - Auf beiden Boxen im NFS EDITOR die HDD ausgewählt.
    - Auf beiden Boxen im NFS EDITOR den Ordner 8000 bzw. 7025 ausgewählt.
    - Beide Boxen neu gestartet.

    Ich konnte zwar von der 8000er auf die 7025 zugreifen, nicht aber von der 7025 auf die 8000er.

    Habe danach noch einmal beide Boxen neu gestartet. Nun kann ih auch nicht mehr von der 8000er auf die 7025 zugreifen. Wenn ich mit FILEZILLA auf die Verzeichnisstruktur der 8000er schaue, fällt mir auf, dass der Ordner 7025, den ich vorher erstellt hatte, weg ist. Ich kann ihn auch nicht mehr neu erstellen.

    Wenn ich den MEDIAPLAYER aufrufe, sehe ich unter HDD noch den Ordner 7025!

    Grrr. Was mache ich falsch?

    Gruß

    xmania

    P.S. Ich schaffe es auch nicht Einträge aus dem NFS EDITOR zu löschen. Selbst wenn ich diesen deinstalliere und hinterher wieder installiere, sind die vorher gemachten Eintäge da. Natürlich habe ich immer einen NEUSTART gemacht!

    The post was edited 2 times, last by xmania ().