..::BETAVERSION::.. OE1.6 Enhanced Movie Center (EMC) V.3.0.0beta708 by Coolman, Betonme & Swiss-MAD

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • ..::BETAVERSION::.. OE1.6 Enhanced Movie Center (EMC) V.3.0.0beta708 by Coolman, Betonme & Swiss-MAD

      Dies ist eine Betaversion für OE1.6 !!!

      Endlich mal wieder eine neue Betaversion für OE1.6

      Informationen zu der Bedienung etc. bitte im Release-Tread nachlesen ---> Enhanced Movie Center (EMC) V.3.0.0 by Coolman, Betonme & Swiss-MAD


      SKIN
      Ich habe jetzt keine aktuelle skin_user.xml bereit, ihr müsst also die EMCScreens selbst aus Eurem Skin entfernen oder selbst updaten.
      Skins die mit der letzten Betaversion V.3.0.0beta632 laufen, sollten auch mit dieser Version gehen, auch wenn nicht ganz alles angezeigt wird. (Siehe SKIN ÄNDERUNGEN)

      __________________________________________
      SKIN ÄNDERUNGEN

      EMCMediaCenter_xxxx.xml <!-- Progressbar -->
      alt: <widget source="Service" render="PositionGauge"
      neu: <widget source="Service" render="EMCPositionGauge"
      (sollte auch bei altem Stand kein Crash geben, wird aber benötigt wenn man mit CutlistDownloader --> CutlistDownloader 0.3.1 OE2.0
      die Cuts auch sofort beim abspielen einer Aufnahme in der Player-Infobar sehen möchte.)

      Der EMC-MoviePlayer hat jetzt einen eigenen OLED-Screen.
      Die XML ist wie die anderen Skin's im EMC Skinverzeichnis zu finden. (/usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/EnhancedMovieCenter/CoolSkin/EMCMediaCenter_LCD.xml)
      screen name="EMCMoviePlayerSummary"
      Dafür kann man hier nun EMC eigene Sachen einbauen wie z.b. die EMCRecordPosition als weitere Progressbar, oder Cover Anzeige etc.
      (Diese XML ist nur mal quick and dirty gemacht, damit es erst mal funktioniert.)
      __________________________________________



      Changelog (nur das wichtigste)

      Einige neuerungen in dieser Version, auch wenn die Liste noch nicht komplett ist:
      - Der EMC-MoviePlayer hat jetzt einen eigenen OLED-Screen. Die XML ist wie die anderen Skin's im EMC Skinverzeichnis zu finden. Diese XML ist nur mal quick and dirty gemacht, damit es erst mal funktioniert.
      - Dateinamen mit "backsticks" ( ` ) können nun verschoben, kopiert und gelöscht werden.
      - Direktes Löschen verwendet nun die die E2 routine. Diese begrenzt den Datentransfer um aussetzer in laufenden Aufnahmen zu vermeiden.
      - Sortierung nun auch nach Fortschritsanzeige (Progressbar in der MovieListe).
      - Umbenennen von Filmtiteln und Verzeichnisse geht nun auch ohne "MovieRetitle" Plugin. Verzeichnisse können auch umbenannt werden. Mehrfach umbenennen auch bei Mehrfachselektion.
      - Trahscan cleanup sollte nun das leeren unterlassen wenn im Setup versehentlich der MovieHome Pfad als Trashcan Pfad angegeben wird, auch wenn MovieHome in einem Unterverzeichnis vom Trashcan Pfad liegt.
      - Auf die Taste [Lange-Info] kann nun im Setup anstelle ipdb-Plugins auch das "TMDb Info" gelegt werden.

      Bugfix: Cutlist Marker sollten nicht mehr gelöscht werden.

      Rev.708
      Bugfix: Alle zugehörigen Files werden beim löschen nun mit gelöscht.
      Bugfix: Cuts sollten nun auch wieder gespeichert werden wenn man während des abspielens direkt einen neuen Film abspielt.
      Bugfix: Trashcan taucht auf wenn man aus "Latest Recordings" mit ".." zurückgeht.
      Bugfix: Zap to live tv after playing a record until eof


      Da es immer wieder Probleme mit Skins gab die EMC im Skin aufgenommen haben.
      Hier eine Möglichkeit IMMER den EMC Default Skin zu haben, egal welchen Skin man installiert hat.


      Alle EMC Screens sind in der skin_user.xml
      Diese skin_user.xml einfach (Zip mit der richtigen Skinauflösung vorher enpacken) nach /etc/enigma2/ kopieren und E2 neu starten. Danach sollte in jedem Skin EMC mit Default-Skin und Default-Font erscheinen.
      Files

      The post was edited 1 time, last by Swiss-MAD ().