automatisches Mounten!?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hallo,habe auch das gleiche Problem, ich habe ein Nas das im Netzwerk mit dem Namen Media angezeigt wird ,darauf sind 3 Unterordner Film-Musik-Bider,es handelt sich um eine CIFS Freigabe ohne Passwörter,weil ich mit Scripte nicht auskenne nam ich immer den Netzwerkbrowser ,vielleicht kann mir ja jemand helfen was ich in den automount rein schreiben soll,für eure Hilfe wäre ich dankbar
      Gruu Niko98
    • hast du noch irgendwo ein backupfile oder ein fullbackup vom backupmanager liegen?
      da kannst du deine relevanten dateien per 7zip rausfiltern und per ftp(filezilla) auf die box schieben, so hab ich das auch gemacht.
      das letzte image frisch geflasht läuft hier tadellos 8)
    • Boardman wrote:

      wenn mein NAS offline ist braucht die 7080 genau 2 Minuten länger zum Booten, bei 2 Shares sieht das nach 2* 60 Minuten Timeout aus.. (NFS Share)
      wo kann ich den Timout reduzieren?


      Geht mir auch so. Wenn ich meine 7080 mit in den Urlaubsort nehme, bleibt der NAS zu Hause. Dann dauert der Kaltstart reproduzierbar mehr als 3Minuten. Ich editiere dann die auto.network und kommentiere die Mountzeile mit einem # davor aus. Dann bootet die 7080 wieder in gewohnter Zeit von ca. 25s.

      Vorhin getestet: Nach einem Update ist der Eintrag " --ghost" aus der "enigma2.autofs" verschwunden und muß, wie hier schon beschrieben wurde, per Hand eingefügt werden.
    • hmich wrote:

      hast du noch irgendwo ein backupfile oder ein fullbackup vom backupmanager liegen?
      da kannst du deine relevanten dateien per 7zip rausfiltern und per ftp(filezilla) auf die box schieben, so hab ich das auch gemacht.
      das letzte image frisch geflasht läuft hier tadellos 8)


      Ein Back up hab ich wohl, aber bis ich "die relevanrten " Dateien rausbekommen habe hab ich die Boxwohl auch wieder neu aufgesetzt - mal sehen ob ich das am WE schaffe...

      ODer du sagst mir auf Anhib welche relevanten Dateien ich retten muss?
    • Habe mit auto.network wieder die verbindung mit meinem PC und seinen Laufwerken versucht, war schier verzweifelt, aber nach dem ich das "--ghost" gelöst habe, ging es.
      Ich wollte dann auch mein DVD und BD-RE Laufwerk verbinden. So habe ich früher DVD mit der Dreambox geschaut. Leider geht das nicht, muss ich da was anderes einstellen?

      Edit1: Hat doch verbunden (bleibt aber dort rot), aber DVD Plugin will nicht so, wie ich wohl will... :(
      Images
      • Unbenannt.JPG

        176.56 kB, 1,674×948, viewed 141 times

      The post was edited 3 times, last by Richi207 ().

    • Hallo,

      ich möchte das Thema gerne nochmals aufgreifen, da ich ein ähnliche Problem habe.
      Ich möchte von meiner 7080 auf mein Qnap mounten. Die Rechte auf den Server zuzugreifen hat die Box. Da der Sever nicht 24/7 läuft, soll die Box auch starten wenn die Verbindung unterbrochen ist. Auf dem Server ist der Ordner "dream" für die BOx freigegeben.

      Meine auto.network sieht aktulle so aus:
      dream -fstype=nfs,ro,soft,tcp,rsize=8192,wsize=8192,nolock,retry=1,vers=3 192.168.178.70:/hdd/movie
      dream -fstype=cifs,ro,soft,rsize=8192,wsize=8192,user=123,pass=xyz ://192.168.178.70/hdd/movie

      Leider kann ich mit dieser Konfig. nicht auf den Server zugreifen. Es wäre nett, wenn mir jemend helfen könnte, da ich mich nun seit einigen Tagen mit dem Thema rumplage und keine Rat mehr weiss. Komisch ist auch, dass die auto.nework manchmal nach dem Booten doppelte Einträge enthält.
    • irgenwie komme ich auch nach Durchsicht des links nicht weiter.
      Meine auto.network sieht nun so aus:

      Dream -fstype=cifs,ro,soft,rsize=8192,wsize=8192,user=abc,pass=xyz 192.168.178.70:/Dream
      "Drem" ist der Freigabename den Ordners auf dem Server

      The post was edited 1 time, last by typhoon9 ().

    • du solltest besser nfs anstatt cifs nehmen
      Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen.

      ¯\_(ツ)_/¯

      "Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
      Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."