Angepinnt Feedback/Bugs in Weekly Images DM8000/DM7020HD/DM800se/DM800/DM500HD OE2.0

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Feedback/Bugs in Weekly Images DM8000/DM7020HD/DM800se/DM800/DM500HD OE2.0

      Hier könnt ihr eure Kommentare zu den unstable OE2.0 Images hinterlassen.

      Auf den Boxen mit 64MB Flash (dm500hd/dm800/dm800se) wird es Probleme beim Firmwareupdate geben - die DMM Images sind nun satte 14MB größer so das dem ein oder anderen garantiert der Flash beim Update platzen wird.
      Auf dem Feed wird allerdings der "enigma2-plugin-extensions-flashexpander" angeboten mit dem man Teile des Images auf USB auslagern kann. Siehe WIE FlashExpander verwenden unter NN² *howto* kein nn2 support bei problemen !!!


      Des weiteren kommen auch noch regelmäßig größere Änderungen von DMM und von uns selbst die ~ Probleme verursachen können.

      Wenn ihr euch also nicht damit anfreunden könnt dann probiert es erst gar nicht aus !

      Außerdem werden wir kein Support dafür leisten - wer also Probleme hat kann mit längeren Wartezeiten rechnen !

      Wichtige Änderungen:

      1. Picons auf USB-Laufwerken/der internen Festplatte installieren.

      USB-Laufwerk über "Menü > Einstellungen > System > Speichergeräte" initialisieren und anschließend mounten"
      "blaue Taste > Newnigma Services > System Werkzeuge > Experten Einstellungen > Opkg ignoriere USB/HDD = nein > E2 Neustart und anschließend auf USB installieren"

      2. Netzwerk Konfiguration

      "Menü > Einstellungen > System > Netzwerk > LAN oder WLAN > Adapter Einstellungen"
      Wird die IP-Adresse manuell konfiguriert so muss zwingend auch die Adresse des DNS-Servers eingetragen werden.

      3. Sprachen

      In Zusammenarbeit mit dem Merlin Team wurde ein Language-Manager entwickelt.
      Unter "Menü > Einstellungen > System > Sprache" können benötigte Sprach-Pakete installiert sowie nicht benötigte deinstalliert werden.



      Kleine Boxen mit 64MB Flash-Speicher:

      Da die Images sehr groß sind und nicht jeder die vorinstallierten Komponenten nutzen möchte ist es natürlich möglich einige Pakete zu deinstallieren.

      1. Browser

      Quellcode

      1. opkg remove --autoremove enigma2-plugin-extensions-browser


      2. Plugins

      Quellcode

      1. opkg remove --autoremove enigma2-plugin-extensions-cutlisteditor
      2. opkg remove --autoremove enigma2-plugin-extensions-mediaplayer
      3. opkg remove --autoremove enigma2-plugin-extensions-pictureplayer
      4. opkg remove --autoremove enigma2-plugin-extensions-quickbutton
      5. opkg remove --autoremove enigma2-plugin-extensions-webadmin
      6. opkg remove --autoremove enigma2-plugin-extensions-webbouqueteditor
      7. opkg remove --autoremove enigma2-plugin-newnigma2-keymanager
      8. opkg remove --autoremove enigma2-plugin-newnigma2-keymapselector
      9. opkg remove --autoremove enigma2-plugin-newnigma2-startservice
      10. opkg remove --autoremove enigma2-plugin-newnigma2-webradio
      Alles anzeigen


      3. Skins

      Quellcode

      1. opkg remove --autoremove enigma2-skin-enigma2-newnigma2skin.new
      2. opkg remove --autoremove enigma2-skin-enigma2-newnigma2-hd


      4. WLAN

      Quellcode

      1. opkg remove --autoremove task-opendreambox-wlan


      5. Maus und Tastatur Support

      Quellcode

      1. opkg remove --autoremove kernel-module-usbhid


      6. USB-Serial, Smargo, Smartmouse USB-Reader Support

      Quellcode

      1. opkg remove --autoremove newnigma2-smargo


      7. Midnight Commander

      Quellcode

      1. opkg remove --autoremove mc


      8. Softcam

      Quellcode

      1. opkg remove --autoremove newnigma2-camd-cccam2.3.0


      Durch die Deinstallation der WLAN und Browser Komponenten werden schon einige MB frei.
      Man kann natürlich noch weitere Plugins entfernen so das euch zum Schluss an die 16MB zur Verfügung stehen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sparksofinsanity ()

    • zuerst mal grosses dankeschön für jahrelang super funktionierende image ""unstable"" für meine dreamboxs..
      ""mips32el-feed.conf und nn2-feed.conf wenn man komplett umstellen will""
      wo und wie kann ich feeds umstellen??hab mal gewusst aber!(bei unstable brauche ich zwar nicht) aber bei andere gereten mit stable,im falle eines falles?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von benerdhal ()

    • Hi,

      sparksofinsanity schrieb:

      Man kann natürlich noch weitere Plugins entfernen so das euch zum Schluss an die 16MB zur Verfügung stehen.


      Kann man sich eine Liste derer ziehen?
      Oder gibt es eine vollständige Auflistung installierter optionaler Plugins,Erweiterungen etc., ähnlich sauber gegliedert, wie diese hier?
      Danke.

      Tschö,
      Igor
      DM800se, 500GB, 3TB NAS, Newnigma2 4.0.12 lean, DVB-S2, CCCam 2.3, Samsung Plasma 42C91H
    • Wenn du alles deinstallierst was oben aufgelistet ist dann sind schon 16MB frei und alles andere ist nur noch Kleinkram - das macht dann nur noch wenige KB aus.
      Deinstalliere doch am besten noch Enigma2 dann hast du so um die 21MB zur Verfügung :D

      Und man sollte schon richtig zitieren:

      Durch die Deinstallation der WLAN und Browser Komponenten werden schon einige MB frei.
      Man kann natürlich noch weitere Plugins entfernen so das euch zum Schluss an die 16MB zur Verfügung stehe

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sparksofinsanity ()

    • soo heutiges Update ab 18Uhr...

      - Update ohne Probs
      - Gui restart alles Ok...
      - Box reboot alles ok...
      - auf einen DD+ Kanal geschaltet (C+ Accion HD) um zu testen ob AC3+ geht.
      - AC3+ geht, wird auch vom Receiver so erkannt.
      - AC3 Downmix an/aus mit AC3+ getestet... ok

      - wieder zurück auf Pro7HD geschaltet (Ac3 Downmix "aus" war noch aktiv)
      keinen Ton gehabt bei Pro7HD, also ins Audio Menu und wollte AC3 Downmix wieder aktivieren...
      und nur Spinner, box reagiert nicht, auch init 4 und co kein erfolg,
      also Box reboot.

      - nach reboot war se automatisch wieder auf dem "C+ Accion HD" bild da, nach 2sek kam ton,
      - wieder auf Pro7HD .. gleiche spiel wie oben..
      wieder reboot.

      - gleich nochmal (also 3x getestet)

      - reboot, auf Pro7HD geschaltet, diesmal aber nicht ins AudioMenu sondern direkt, GUi restart gemacht... Greenscreen ! (anhang)

      - reboot, Box wieder auf Pro7HD, Ton da alles funktioniert wie gewohnt, auch AudioMenu geht wieder und man kann alles an/aus schalten.


      Also muss ich irgendwas mit AC3+ nicht Vertragen, wenn man da die kanäle wechselt zwischen AC3+ und AC3 normal.
      Dateien
      Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen.

      "Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
      Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

    • so heute morgen extra mal LOG angestellt,

      aber nun geht alles ohne Probleme. Also keine Hänger/Spinner mehr, wenn
      man von einem AC3+ Kanal auf einen normalen AC3 Sender schaltet.

      Wer weiss was das war.
      Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen.

      "Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
      Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

    • update unstable = 4.0.4 upgrade

      Hallo,

      meine dm8000 "lebt" seit der 3.02 aus dem unstable feed, bisher ohne Probleme.
      Nun habe ich die Frage, ob die 4.04 stable im unstable abgebildet ist. oder ob ich "zwischendurch"
      auf die 4.04 stable upgraden soll (Kernel?) um dann wieder auf den unstable feed zu gehen?

      Viele Grüße
      karl

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von karl1x ()

    • Ich bekomme immer wieder, und das schon seit mindestens drei Wochen, einen Green Screen, wenn ich NewNigmaServices aufrufen möchte. Dummerweise wird aber KEIN Crashlog geschrieben! Nach dem Enigma2 Neustart geht es dann aber wieder. Es scheint also etwas damit zu tun zu haben, wie lange Enigma2 schon am Laufen ist. Bei mir steht die DM 8000 immer nur in Standby (nie Deep Standby).
      Gruß

      lapidis
    • lapidis schrieb:

      Ich bekomme immer wieder, und das schon seit mindestens drei Wochen, einen Green Screen, wenn ich NewNigmaServices aufrufen möchte. Dummerweise wird aber KEIN Crashlog geschrieben! Nach dem Enigma2 Neustart geht es dann aber wieder. Es scheint also etwas damit zu tun zu haben, wie lange Enigma2 schon am Laufen ist. Bei mir steht die DM 8000 immer nur in Standby (nie Deep Standby).



      Hi,

      habe ich auch schon gehabt.

      Telnet

      init 4
      opkg update
      opkg upgrade

      reboot
      Danach sollte alles wieder i.o. sein.

      Viele Grüße
      karl
    • karl1x schrieb:

      lapidis schrieb:

      Ich bekomme immer wieder, und das schon seit mindestens drei Wochen, einen Green Screen, wenn ich NewNigmaServices aufrufen möchte. Dummerweise wird aber KEIN Crashlog geschrieben! Nach dem Enigma2 Neustart geht es dann aber wieder. Es scheint also etwas damit zu tun zu haben, wie lange Enigma2 schon am Laufen ist. Bei mir steht die DM 8000 immer nur in Standby (nie Deep Standby).



      Hi,

      habe ich auch schon gehabt.

      Telnet

      init 4
      opkg update
      opkg upgrade

      reboot
      Danach sollte alles wieder i.o. sein.

      Viele Grüße
      karl



      Ups! Stayer hat Recht. Ich habe seitdem flashexpander drauf (mit 2Gb SD-Karte). Seither Speicher satt (Flodder könnte ebenfalls helfen!)

      Viele Grüse karl
    • So viel Unsinn auf einem Haufen gab es hier schon lange nicht.

      1. Ein Update von einem OE1.6 basierten Image (NN2 3.x) auf ein OE2.0 basiertes Image (NN2 4.x) ist nicht möglich.
      2. Ein aktuelles unstable Image findet man dort: feed.newnigma2.to/unstable/4.0/images/
      3. Ein SWAP-File (Auslagerung des RAMs) hat mit der Erweiterung des Flashspeichers nichts zu tun.
      4. Ist eine Erweiterung des Flashspeichers bei der 8000HD so ziemlich sinnfrei.
    • Joey schrieb:

      So viel Unsinn auf einem Haufen gab es hier schon lange nicht.

      1. Ein Update von einem OE1.6 basierten Image (NN2 3.x) auf ein OE2.0 basiertes Image (NN2 4.x) ist nicht möglich.
      2. Ein aktuelles unstable Image findet man dort: feed.newnigma2.to/unstable/4.0/images/
      3. Ein SWAP-File (Auslagerung des RAMs) hat mit der Erweiterung des Flashspeichers nichts zu tun.
      4. Ist eine Erweiterung des Flashspeichers bei der 8000HD so ziemlich sinnfrei.



      Hallo,

      ich verstehe Deine Aufregung nicht:

      ad 1 und ad 2.. Ich habe seit 3.2 die untable - natürlich aktuell die .auf dem feed ....unstable/4.0 und ich frragte ob die stable 4.04 ggf. neuer ist als der unstable feed
      ad3 und ad4 swap für den RAm. Die Flasherweiterung bringta uch was bei der DM8000, wenn mann entsprechend viele plugins/Picons für 6 Satelliten laufen hat - ansonsten läuft der nn service nicht ohne GS!

      Also alles kein Unsinn!

      VG
      karl :D
    • Das mit den Flashexpender ist mit Sicherheit Unsinn.
      Die dm8000 hat 256MB Flash die bekommt man nicht gefüllt wenn man sämtliche Pakete des Feeds installiert.
      Einen Green Sreen bekommt man auch nur dann wenn der Flash-Speicher bis zum Rand gefüllt ist aber dann nicht beim aufrufen der Newnigma2 Services sondern direkt beim Start von Enigma2 und dann geht überhaupt nichts mehr.

      Der Crash beim Aufruf der Newnigma2 Services wird aber in der Regel durch zu wenig Arbeitsspeicher verursacht.
      Arbeitsspeicher = RAM ≠ Flash Speicher.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sparksofinsanity ()