Angepinnt dflash 13.x original (exklusive binaries)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich versuche dflash als Cronjob zu starten, allerdings bekomme ich die Fehlermeldung "500 Server Error" - was mache ich falsch? Hier ist der Code:

      Quellcode

      1. 15 6 * * * /usr/bin/wget "http://root:L*******@127.0.0.1/dflash?directory=%2Fmedia%2Fhdd%2Fbackup&file=newnigma2-exp-dm7020hd-$(date +%Y)-$(date +%m)-$(date +%d)-$(date +%H)-$(date +%M)&command=Backup"
      Wenn ich das Script manuell aufrufe, geht es.
    • Hi, is there a way to check if a backup is done properly? I'm asking this because I had to re-install NewNigma2 as with the older backup my DM7020HD didn't boot anymore. It did stay in rescue mode. Probably it's because I used the older 12.x version by accident? However, I did not get an error when creating a backup with that version. I do have a Dreambox DM7020HD V1.

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von retrofan ()

    • Hallo,
      habe hier meine Dm 8000 und wollte mein Flash image sichern aber ich
      bekomme immer ein:
      Backup failed! Please check telnet screen and /tmp/backup.log
      Backup failed!


      Image Daten:
      Enigma2 Version: 2016-06-16-tarball
      Image Version: Newnigma2-daily 2013-03-09
      Webinterface Version:
      1.7.5

      Edit: Habe alle dateien von der ersten Seite installiert.

      log anbei
      Dateien
      • backup.log

        (2,33 kB, 27 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      gruss

      toni

      Newnigma Unstable Oe 2.5
    • mehr war halt nicht im tmp/backup vorhanden...
      Jetzt hab ich das Problem das sie garn nicht mehr startet bleibt stehn bei: vmlinux...... und oben steht dhcp.....
      mehr passiert nicht mehr.
      CF card auf welcher BA ist hab ich schon abezogen aber startet trotzdem nicht mehr.
      Sieht wohl nach neuflashen aus und ich hab keine Sicherung :doh:
      gruss

      toni

      Newnigma Unstable Oe 2.5
    • Könnt Ihr die Logs und die Anleitungen auch mal LESEN bevor Ihr postet???

      Du versuchst mit den standard binaries zu sichern statt die von der ersten Seite zu instalieren wo das alles auch schon erklärt ist, die ipks mit den nötigen Binaries sind nämlich NICHT zum Spass da und der Thread heisst nicht umsonst ... exklusive binaries ...

      Und nein ich bin nicht genervt, aber wenn Ihr 'geht nicht' postet und nicht mal die Basics beachtet habt wird es ... schwer ...
      Danke für den Fisch

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von gutemine ()

    • Hallo,

      mal was positives... ja, tut mir leid :D

      Habe noch nie ein Full-Backup erstellt, um es später wieder zurückzuspielen. Bislang hatte ich immer die wichtigsten Daten gesichert, dann ein anderes Image geflasht, und danach das vorige Image (Originalzustand) wieder voll geflasht und die wichtigsten Daten zurück.

      Ich hatte eigentlich erwartet, dass die hier beschriebene Methode gar nicht mehr funktioniert, bei meiner DM8000, da das Temenstarter-Posting von 2014 ist, und zudem zuletzt in 2014 editiert wurde... Ich habe ein "nn2-Haus-Image" mit Stand von etwa Q1/2018, und trotzdem hat alles (auch heute noch) prima geklappt.
      Ich habe es exakt so gemacht, wie im Themenstarter-Posting beschrieben, dann rebootet. Dann stand das Flashtool zur Verfügung. Das Flashtool ist etwas versteckt. Hatte es zunächst in "Erweiterungen", oder im Blue-Menü vermutet. Doch ist es als letzter Eintrag im Menü "Einstellungen" zu finden. Dann habe ich ein anderes Image geflasht, und danach mein Voriges wieder zurück. Hat alles zu 100% funktioniert. Danke!

      Nunja, vielleicht hilft meine Info ja jemandem, der die gleichen Sorgen hat(te).
      "Wenn das die Lösung ist, will ich mein Problem wieder zurück"
      Gesendet mit Fernsprecher

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von chroma_key ()