OE2.2: Backupmanager

    • OE2.2: Backupmanager

      Hallo,
      anbei eine erste Version vom backupmanager Plugin.
      Features:
      • Das Plugin sichert Dateien in auswählbare Kategorien.
      • Ein kompletter Restore aller drei Kategorien oder einzelner ist im Restore Menü möglich.
      • Autobackup: at bootup, täglich oder wöchentlich
      • Frei wählbares Sicherungsziel. Jedes Device ist möglich (USB od HDD empfohlen)
      • Scan Funktion. Auf jedem angesteckten/eingebauten Device wird nach vorhandenen Backupcatalogen gesucht (jeweils im root Verzeichnis)
      • Restore Wizzard. Beim ersten Boot kann im Restorewizzard direkt ein vorhandenes Backup zurückgesichert werden.
      • Sichern von opkg_list installed
      • Restore von zuvor installierten Plugins im Wizzard, sofern diese auf dem Feed sind.
      • Fullbackup des kompletten Image
      • Behält die 3-10 letzten AutoBackups

      ToDo's:
      • PNG's fehlen noch

      Die Kategorien und ihre Dateien/Verzeichnisse:
      enigma2:
      sichert

      Source Code

      1. /etc/enigma2/*

      network:
      sichert

      Source Code

      1. '/etc/wpa_supplicant.conf',
      2. '/etc/wpa_supplicant.ath0.conf',
      3. '/etc/wpa_supplicant.wlan0.conf', '/etc/resolv.conf',
      4. '/etc/hostname', '/etc/samba/smb.conf',
      5. '/etc/exports', '/etc/network/interfaces',
      6. /var/lib/connman/*, '/etc/auto.network',

      camd
      sichert

      Source Code

      1. '/etc/tuxbox/config/*', '/var/keys/*',
      2. '/etc/CCcam.cfg', '/etc/CCcam.prio',
      3. '/etc/CCcam.providers', '/etc/CCcam.channelinfo',
      4. '/usr/script/*.emu',
      5. camd binarys die im /usr/script/*.emu als EMUBIN= deklariert sind


      Ab jetzt auf dem unstable Feed: feed.newnigma2.to/unstable/5.0…t20150109-r0.0_mipsel.deb
      Images
      • r.png

        39.82 kB, 571×507, viewed 782 times
      • b.png

        29.28 kB, 563×501, viewed 647 times
    • gesichert hab ich ok augen zu und durch..
      so da ich der erste bin,
      neu geflasht und komplett zurück gesichert gibt es "dauergrün"
      Files

      The post was edited 1 time, last by hmich ().


    • font /usr/share/enigma2/newnigma2.Kerni.PanTV-HD/fonts/num.ttf...FATAL:


      da fehlt der font
      » Chuck Norris kann Zwiebeln zum Weinen bringen «

      Konfuzius sagt:
      Erst wenn eine Mücke auf deinen Hoden landet wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen.

      Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
      Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
    • bekommst du eventuell die kanallisten sendungsfortschritt einstellungen und in den a/v einstellungen die gui- deckkraft mit rein?
      das hat der configsaver früher in den settings auch nie gemacht.
    • Werde ich mir ansehen.

      Zum camd binary.
      Ab der nächsten Version werden alle camd binary's gesichert die im /usr/script/*.emu mit EMUBIN="mybinary" deklariert sind.
      Bei unseren Scripten ist das eigentlich immer der Fall.
    • ja die backup daten wurden vorher per ftp und nicht mittels plugin gelöscht.
      deswegen muss es js nicht gleich crashen.

      edit: also heute nochmal nach neuflashen getestet, der restore wizzard wurde nicht eingeblendet
      restore all über manager hat problemlos funktioniert, alle dateien wiederhergestellt :thumbup:

      The post was edited 1 time, last by hmich ().

    • Im Moment bis das Device voll ist. :D Oder der User löscht.
      Ich überlege wie man das automatisieren kann.
      So nach dem Motto die letzten drei aktuellsten Backups behalten. Aber dann stellt sich schon die nächste Frage, pro Device oder in Summe...Oder soll der User auch Backup's als nicht löschbar markieren können, weil sie einen besonderen Backupstand gesichert haben...
      Ich bin dran.
    • lass doch einfach den user entscheiden wieviel er sich antun will
      beim configsaver war ja auch bei fünf ende, würde ich als default setzen und optional änderbar
    • @nighti

      ich bräuchte ein paar Infos zum Backupmanager :D

      Ich hab mit dem skinnen für den gnome angefangen und komme nicht drauf wie ich einzelne Screens aufrufe.
      Bisher hab ich den BackupManagerMainScreen, BackupManagerTarScreen, BackupManagerBackupScreen und den BackupManagerRestoreMainScreen.

      Wie rufe ich den BackupManagerRestoreChoiceScreen und den SelectPath Screen auf? Beim drücken auf blau (Scan) im BackupManagerRestoreMainScreen passiert nichts? Da hätte ich gedacht, dass der SelectPath Screen öffnet ;(
      Mach ich irgendwas falsch oder kann ich die aktuell noch nicht aufrufen.

      Gruß und Danke zeff
      Images
      • Backupmanager Main.jpg

        68.81 kB, 1,280×720, viewed 464 times
      • Backupmanager Backup.jpg

        71.7 kB, 1,280×720, viewed 453 times
      • Backupmanager Restore Choice.jpg

        85.91 kB, 1,280×720, viewed 409 times
      • Backupmanager Tarscreen.jpg

        118.09 kB, 1,280×720, viewed 387 times
    • Sorry für die späte Antwort. Habe dein Frage zuerst übersehen.

      SelectPath wird im Moment nicht genutzt.
      BackupManagerRestoreChoiceScreen wird genutzt wenn du im BackupManagerRestore Screen dein Archive zum restore ausgewählt hast und Ok klickst.