Sat>IP

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Da mein Tree geschlossen wurde (wieso eigentlich?), schreibe ich die News hier.

      dream-multimedia hat angekündigt, dass sie jetzt dann auch SAT>IP unterstützen werden. Anscheinend beim nächsten Update wird ihr Plugin kommen.
      Quelle: dream-multimedia-tv Board
    • keine Ahnung wer es geschlossen hatte und warum,
      habs wieder auf gemacht und zusammengefügt
      Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen.

      ¯\_(ツ)_/¯

      "Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
      Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
    • Hallo Gutemine,
      Sorry wenn ich da nachfragen muss, da ich kein Spezialist bin. Was ist denn der Camembert? Ich habe mir gestern die Selfsat IP36 installiert. Alles entsprechend gemacht und auch Dein Plugin mit den Client verwendet. Ergebnis er legt brav den V Tuner an und findet 1600 Kanäle. Die nicht verschlüsselten Programme kann man ganz normal anschauen. Nur bei den verschlüsselten Programmen von Sky hatte ich kein Erfolg. Besitze ein Sky CI+ Modul.

      Gruß und Danke
      jurkar
    • Und genau das hätte man dir vorher auch sagen können ...

      Bei den CI Modulen wird der transponder Datenstrom direkt vom Tuner durrch das Modul geleitet, dort entschlüsselt und dann erst in den Demux. Wie willst du das machen wenn der Transponder Datenstrom vom vtuner über das Netzwerk direkt ans enigma2 in ein socket geliefert wird und dieses es in den Demux schreibt. und maximal noch eine Softcam nach dem Schlüssel fragt?

      Aber egal du hast ja die Meinung von Experten bekommen ...
      Bad mood, bad manners, bad Plugins, you have been warned :whistling:
    • Hallo Gutemine,

      erst einmal danke für die Antwort. Aber dann ist ja Sat>IP ganz nett aber für verschlüsselte Programme nicht tauglich. Ich hatte mir ein interview von Digital-Fernsehen angeschaut

      youtube.com/watch?v=yoIDj8Jenzg

      und da wurde auch davon geredet, dass PayTV mit SAT>IP über Enigma2 entschlüsselt werden kann. Gib es noch etwas was ich tun kann?

      Gruß jurkar
    • Vor allem ist lustig das DMM das vtuner interface ins E2 integriert haben das da benutzt wird. Nicht umsonst habe ich mir erlaubt die sogenannte innovation zu borgen .... Aber egal mit kartenleser und entsprechender SW geht es ja aber eben wahrscheinlich mit ablaufdatum.
      Bad mood, bad manners, bad Plugins, you have been warned :whistling:
    • Mein Modul mit der Karte ist ja gepairt, falls Du das mit SW und Ablaufdatum gemeint hast. Kann man den Datenstrom nicht umleiten oder vom virtuellen Tuner ins Modul schicken?
      Ist bestimmt eine doofe Frage aber ansonsten wird das mit dem besten Fernsehen und SAT>IP in der Dreambox wohl nichts werden.

      Gru0 jurkar
    • "Einer der ersten Pay-TV-tauglichen SAT>IP-Receiver war der Devolo dLAN TV Sat 2400- CI+, der über einen CI+-Steckplatz für ein CI- oder CI+-Modul verfügt. Auch die neuen TV-Modelle von Panasonic wie der TX-42ASW504 sind zum einen SAT>IP-tauglich und zum anderen mit einer CI+-Schnittstelle bestückt, um HD+, Sky und Co. über SAT>IP zu empfangen."

      einfach mal so von der "community.sky.de" kopiert, kann/darf leider in der Schweiz nicht testen... Bin etwas verwirrt.

      @gutemine Was ging eigentlich beim Versuch SAT>IP over Internet? Da war ja anscheinend du und Biker1952 am schauen, würde mich auch interessieren. Oder ist das im Sande verlaufen?

      The post was edited 1 time, last by Richi207 ().

    • Leute ich habe kein SAT>IP also bin ich so ziemlich der Letzte der da motiviert ist.

      Mich hat nur das Gejuble das 'nur' die Vunderboxen das können aufgeregt, weswegen ich halt bewiesen habe das es auch mit DreamOS geht und das Closed source gerede einfach Sch* war und ist was das angeht .. und das OE 2.0 war dann halt ein Abfallprodukt weil weiter Gejammert wurde.

      Nachdem man aber nicht mal USB Tuner (die auch über das vtuner Interface laufen) für CI Module verwenden kann, ist die Antwort immer noch ... Nein
      Bad mood, bad manners, bad Plugins, you have been warned :whistling:
    • Hallo Richi,

      Danke für Deine Antwort. Hatte das auch schon gesehen, jedoch war die Anforderung dies über die Dreambox zu empfangen. Was ich mich nur frage ist, wenn das CI+ Modul nur echte Tuner von den Treiben akzeptiert wie das Gutemine schreibt, wie das denn Panasonic macht. Ich hatte gelesen, dass es da mit Sky und CI Modul funktioniert. Mein CI-Modul ist mit der Karte gepairt. Somit nutzt mir da auch ein Softcam nichts mehr. Ich denke nur wenn SAT>IP nicht mit PayTV und Dreambox/CI+ funktioniert, wird da wohl ein Stück vom Markt verloren gehen.

      Gruß jurkar