CCcam 2.30 & Freigabeverwaltung

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • CCcam 2.30 & Freigabeverwaltung

      Hallo,

      habe soeben auf die DM 820 HD das heutige [2016-04-26] Image installiert und bin etwas verloren. Ersuche höflich um Hilfe, auch wenn ich mich dumm anstelle.
      1. Auf meinen alten DM7020HD & DM500HDv2 hatte ich sofort CCcam 2.3.0 installiert. Jetzt habe ich unter "Blaue Taste" -> "Newnigma2 Services" -> "EMU Menü" -> "EMU Auswahl" oben stehen "no camd ist aktiviert". Außerdem ist die Datei "/etc/CCCam.cfg" nicht vorhanden. Ich habe diese angelegt, aber der Bildschirm bleibt bei entsprechenden Sendern schwarz. Woher kann ich CCcam 2.3.0 [oder die neueste Version] installieren?
      2. Wo stelle ich die Netzwerkfreigaben ein, sprich, wie kann ich die NFS auf meiner NAS einrichten?
      3. Das ist jetzt nicht wirklich so ein großes Problem, aber da ich schon mehrere Dreambox Receiver auf etlichen Fernsehern hatte, bin ich etwas überrascht. Beispiel Info-Leiste. Die Info-Leiste ist ganz rechts. Ich habe beim Fernseher alles mögliche versucht, aber sie ist nicht zentriert. Wie kann ich das beheben?


      Herzlichen Dank im Voraus.
    • 1. CCcam vom Feed installieren per Softwareverwaltung
      oder per telnet:

      Source Code

      1. opkg update

      Source Code

      1. opkg install newnigma2-camd-cccam2.3.0


      2. Netzwerkbrowser ?
      Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen.

      ¯\_(ツ)_/¯

      "Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
      Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
    • AlBundyLoves69 wrote:

      Woher kann ich CCcam 2.3.0 [oder die neueste Version] installieren?

      So wie andere Pakete auch - über den Paketmanager (NN2 Services > Softwareverwaltung/Paketmanager (dort den entsprechenden Filter wählen:Camd)

      Freigaben kannst du über den Netzwerkbrowser (enigma2-plugin-systemplugins-networkbrowser) oder besser per autofs einbinden (dazu den NN2 Filebrowser installieren, der bringt einen Editor für die auto.network mit, wo du die Freigaben einträgst).
    • Zuerst danke für die Antworten. Diese - komischen Probleme habe ich:
      1. Wenn ich im Paketmanager den Filter "CAMD" aktiviere, dann kommt dieser einziger Eintrag "newnigma2-camd-default" und zwar als installiert.
      2. Bei opkg update kommt die Meldung, dass er die URLs nicht auflösen kann. Ich habe dann den generellen Internetzugriff mit ping 8.8.8.8 überprüft und musste feststellen, dass die 820 gar nicht ins Internet kann. Damit verstehe ich, dass ich die Plugins nicht angezeigt bekommen habe. Der Gateway ist richtig, aber ich kann ihn nicht anpingen. Von einer meiner 500HDv2 lässt er sich aber problemlos anpingen. Ich kann keine einzige IP in meinem privaten Netzwerk anpingen; als ob irgendetwas den Ausgang blockiert. Meine Dreambox ist via SSH aber erreichbar, also das Netzwerk "steht", aber was habe ich übersehen/falsch gemacht, dass ich nicht raus ins Internet kann?
    • Gut, das hat auch nichts geholfen. Lange Rede, kurzer Sinn! Das Netzwerkkabel war es! Ich habe es gewechselt und nun funkt ALLES!

      Da das Kabel kaputt war, gab es eben ganz komisches Netzwerkverhalten. Dadurch habe ich im Paketmanager nichts - außer den installierten Plugins - gesehen und mich deshalb so dumm angestellt. DANKE!