Allgemeine Fragen zu SAT (Diseqc, Aufnahmen, usw.)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Allgemeine Fragen zu SAT (Diseqc, Aufnahmen, usw.)

      Hi,

      ich bin in eine neue Wohnung gezogen und habe nun hier eine SAT-Anlage (bin bisher nur Kabel gewohnt).
      Ich habe mir für meine DM7080 einen Dual DVB-S2 Tuner geholt und habe 2 Kabel angeschlossen (allerdings scheint ein Kabel noch ins Leere zu gehen, da muss ich aber erst noch raus bekommen, welches der losen Kabel oben das ist... -> also aktuell habe ich nur ein Kabel dran).
      Am Haus sind 2 SAT-Schüsseln und so wie es aussieht zeigt eine gen Turk-Sat und die andere gen Astra, da ich auf dem einen Kabel Diseqc A/B für A Turk-Sat und B Astra bekomme.

      Nun zu den Fragen:

      1. Wäre es möglich Diseqc A und B auf Astra zu stellen (in dem Haus gibt es niemanden mehr, der Turk-Sat braucht) und könnte ich dann mit dem einem Tuner 2 Aufnahmen parallel auf unterschiedlichen Transpondern durchführen oder geht das nur über den 2. Tuner?

      2. Kann man eigentlich mehrere Dual-Tuner in der DM7080 einbauen oder dürfen auf die anderen Steckplätze nur einfache Sat-Tuner?

      3. Da ich 2 Kabel habe, könnte ich beide Kabel auf Dualband (oder wie das heißt) umstellen, so dass ich 4 Transponder parallel aufnehmen könnte?

      Ich habe relativ freie Hand was die Schüsseln angeht, solange die Nachbarn weiterhin Astra schauen können :)

      Vielen Dank!
    • Ich habe mir für meine DM7080 einen Dual DVB-S2 Tuner geholt
      Vestehe ich nicht ganz. Die DM7080 hat doch von Haus aus einen Twintuner oder hattest du eine "Händlerumbau Kabelversion" ?

      Die DM7080 kann mit 5 Tuner betrieben werden. 2x Twin und einem Singel. 3x Dual verbauen macht keinen sinn.

      Du kannst nicht einfach irgendwas konfigurieren nur weil du es gern so hättest ...
      Die Tunerkonfiguration muß an die vorhandene Empfangsharware angepasst werden, nicht umgekehrt ... wie mancher glaubt


      Wäre es möglich Diseqc A und B auf Astra zu stellen
      Nein so geht das nicht. Jeder Tuner braucht, soll das "volle Programm2 vom Satelliten empfangen werden, " einen separaten Anschluß vom LNB oder Multischalter. Wieviel Tuner du belegen kannst häng also von den Verfügbaren Anschlüssen am LNB/Multischalter ab

      und einfache grundregel
      1 Anschluß - ein Transponder ,
      2 Anschlüsse - 2 Transponder gleichzeitig
      3 Anschlüsse - 3 Transponder gleichzeitig
      ...

      The post was edited 1 time, last by arki ().

    • Hi, danke für die Antworten!

      Ja, ich hatte vorher die Kabelversion mit 3 Kabel-Tunern.
      Warum kann ich nicht so konfigurieren, wie ich es gern hätte? Ich habe Zugriff auf die Schüsseln und alle Hardware, die da dran hängt (außer die Kabel, die bereits in der Wand sind), also könnte ich doch alles konfigurieren, so wie ich es gern hätte (höchstens es wird zu kostenintensiv...)!?

      Ok, also könnte ich 2 Dual-Tuner mit 2 Dualband-Kabel (da ich 2 Kabel an der Dreambox liegen habe) betreiben und hätte so 4 Tuner für 4 Transponder gleichzeitig. Bräuchte halt die entsprechende Hardware!?

      Noch ne Frage zu Diseqc, was bedeutet dann das A/B? Ist das nur für verschiedene Satelliten zuständig?

      P.S.: ach und ich habe wie gesagt nicht viel Ahnung, daher frage ich ja

      The post was edited 1 time, last by pachi81 ().

    • Mit Diseqc Schaltern können mehre Satpositionen auf ein Kabel gelegt werden.
      So kannst du , wie du ja schon selber festgestellt hast,, Astra und Turksat auf einem Tuner empfangen.
      das geht übrigens bis max 64 Satpositonen

      und da sind wir wieder bei wunsch und wirklichkeit :D .. Wenn am Disepc Port A Turksat angeschlossen ist kannst du nicht einfach Astra konfigurieren ...

      und nein mit 2 Kabeln "aus der Wand kannst du nur 2 Tuner voll nutzen
      Das mit dem ( verbunden mit .. ) lassen wir erst mal mal weg
    • Ich wollte ja nicht einfach konfigurieren, sondern die Schüssel entsprechend ausrichten, da niemand bei uns Turksat braucht.
      So, ich glaube jetzt habe ich es verstanden, mit Diseqc kann ich beide LNBs entsprechend schalten, aber entweder von A oder B auf einen Transponder schauen!?

      Was ist mit den Unicable? Ich dachte damit kann man mit einem Kabel einen Twin-Tuner voll nutzen?
    • 2 Schüsseln auf den gleichen Sat ausrichtig mach doch keinen Sinn.

      und ja Unicable LNB oder Matrix wäre eine Lösung für mehr Anschlüsse -> nutzbare Tuner ohne neues Kabel verlegen zu müssen.

      Wenn du nur Astra haben willst, reicht den Astra Spiegel mit einem Unicable LNB zu bestücken.
      Die können ab 4 bis mittlerweile 32 ( glaub ich ) Tuner bedienen
    • Jepp, das macht keinen Sinn, mittlerweile ist mir das klar geworden :)
      Sinn würde es machen, die eine Schüssel auf einen anderen Satelliten (Hotbird oder so auszurichten), aber das ist erst mal zweitrangig.

      Ich werde mir das Thema mit dem Unicable mal genauer ansehen. Das sollte die Lösung sein, die ich suche :)

      Vielen Dank!!! :prost: :thumbsup: