SAT>IP / Satfinder App "Sat>IP Alignment" für Feineinstellung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • SAT>IP / Satfinder App "Sat>IP Alignment" für Feineinstellung

      Habe mir ja eine Selfsat>IP 36 zugelegt (ja teuer, aber wenn mein keine Schüssel und Wanddurchbohrungen darf/möchte...).


      Habe versucht die Flachantenne mit Kompass/Handy/Winkelzeichnen/Googlemaps/dishpointer.com richtig einzustellen (kann ja nicht an der Box schauen, da ich nur über SAT>IP verbunden bin!). Ging zwar recht gut, habe Astra 19.2 E schnell gefunden, aber immer wieder Störungen (leichtes "Klötzchenbildung" und Signalaussetzer alle 10 min. bei einigen unwichtigen Sender mehr).
      Okay, meine erste Schüssel, dache ich kaufe mir so ein Satfinder und habe auch was für 20 sFr. gefunden den ich mit Batterie betreiben konnte. Macht so ein Geräusch, Anzeige von 1-10 und die dB kann man verstellen. Aber bei der Flachantenne muss man ja den Skew ("Schiefe, Schrägstellung der Flachantenne" auf wenigsten +- 1-2°), Elevatio und Azimuth einstellen. Wusste einfach nicht, an was es lag. Hatte die Winkel meiner Meinung nach richtig eingestellt... Nach etwas zuwarten habe ich mir dann einen Schwaiger SF9002 gekauft, dass update gemacht und mich auf den Testsieger gefreut. Irgendwie ging da auch nichts, fast dasselbe wie beim billigen, das einzig Positive, dass er mir den Astra 19.2 E angezeigt hat (denke das ist bei der Satsuche noch interessant, welchen Sat man gefunden hat, aber bei der Feineinstellung bringt es auch nicht viel... Zeug wieder in den Kasten...


      Jetzt bin ich auf eine gute App gestossen, die ich schon ganz am Anfang auf meinem Android Handy hatte (ging aber damals nicht, nur Schwarz beim Start der App, App wurde aber überarbeitet) "Sat>IP Alignment" (gibts für Android und IOS).

      Da wurde mir schon der erste Fehler klar, Skew wird mir da mit -3° angegeben, ich hatte aber -10° eingestellt... Somit hatten gewisse Sender Problem mit der Polarisation... Astra 19.2 sendet schon selber mit -7°... aber die meisten Apps zeigen den berechneten/theoretischen Skew an! -> Schon viel besseren Empfang :)

      Okay, Qualität zeigt mir die App immer 100% an (ausser ich stehe vor der Platte) aber bei der Signalstärke konnte ich dann noch etwas rausbringen (musste jetzt ja nur noch Elevatio und Azimuth feiner einstellen).


      Fazit, super App um SAT>IP feiner einzustellen, auch wenn man auf dem Dach oder hinter den Büschen hockt.


      Vielleicht hilft es ja jemandem.


      Gruss aus der Schweiz

      Richi