DVD (TS oder ISO) in Dreambox abspielen hängt

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • DVD (TS oder ISO) in Dreambox abspielen hängt

      Hallo,

      ich habe eine Dreambox 800HD Se mit Enigma2 V4.0.18, EMS git20160604

      Nun habe ich eine DVD auf die Platte kopiert, einmal als .ISO, einmal den kompletten VIDEO_TS Ordner:

      Mit VLC auf dem MAC läuft beides wunderbar, auf der Dreambox hängt die Wiedergabe, egal ob ich den eingebauten DVD Player oder EMC verwende.

      Wenn ich den DVD Player das TS Verzeichnis wiedergaben lasse, sehe ich nur noch die Zahnrädchen und muss per telnet den enigma Prozess killen.

      So nun die Frage (habe leider hier wenig gefunden):

      - kann man mit der Dreambox überhaupt VIDEO_TS oder .ISO direkt wiedergeben?
      - welche Software ist hier am besten?

      The post was edited 1 time, last by applepie ().

    • So,

      ich habe nun eine DVD (selber erstellt ohne Kopierschutz) in folgenden Varianten getestet:

      Media Player:
      .mkv - spielt ab (Spulen nur mit Zahlen)
      .mpg - spiel ab (Spulennur mit Zahlen)
      .VOB - spielt nur einzelne VOBS ab , bei der VIDEO_TS.VOB passiert nix

      DVD Player
      VIDEO_TS Verzeichnis: DVD started, dann werden die ersten 3-4 sec vom Kapital abgespielt, dann bleibt das Bild stehen
      ISO (mit VIDEO_TS): bringt das Rädchen Bild, ich muss dann den enigma2 prozess mit kill -1 neu starten

      Enhanced Movie Center:
      .mkv - spielt ab (Spulen nur mit Zahlen)
      .mpg - spiel ersten Sekunden ab, dann passiert nichts mehr (kann aber ins Menue zurück)
      .iso - bringt nur Rädchen, kill -1 auf enigma bringt mir wieder die Oberfläsche zurück

      Hmm gibt es EINEN Weg eine normale DVD (also ISO oder VIDEO_TS) sauber abzuspielen?

      Kommt man auch über die Fernbedienung an das Menue wieder OHNE den enigma Prozess killen zu müssen?


      HW. DM800SE V2 (kein clone)
      newigna 4.0.18


      wie kriege ich das mal miteloggt?
    • hat die DVD ein Menü? Vielleicht liegt es daran

      alternativ die DVD (ohne Menü) inkl. aller Tonspuren und subtitles in ein .ts file streamen und dann ganz normal mit dem movieplayer abspielen - ist in ein paar Minuten erledigt, weil nichts konvertiert werden muss (1:1 Stream ohne Menü)

      einfach per cmd.exe am Windows PC ausführen - in der VLC GUI kann man nicht mehr "alle Elemantarstreams" auswählen
      (Pfad zur vlc.exe, DVD-Laufwerk/Pfad und Ausgabepfad bzw. dvd.ts anpassen)

      Source Code

      1. "C:\Program Files (x86)\VideoLAN\VLC\vlc.exe" dvdsimple://P:\ :sout=#file{dst="C:\Users\USERNAME\Desktop\dvd.ts"} :sout-all
      Gruß Fred

      Die Dreambox ist tot, es lebe die Dreambox

      The post was edited 1 time, last by Fred Bogus Trumper ().

    • VLC läuft doch Plattform übergreifend auf Windows, Linux und iOS. Die Schalter sind im Grunde die selben. Unter Linux klappt das auch - ich hab' jetzt auch die Option "Alle Elementarstreams streamen" in der GUI wieder gefunden


      Menüleiste -> Medium -> Medium öffnen - DVD auswählen und Laufwerk (Pfad) angeben - kein DVD- oder Disc Menü auswählen ("Mehr Optionen" um die commandline Optionen zu sehen)
      rechts unten von "Wiedergabe" auf "Stream" wechseln (ALT + S)
      neues Ziel: Datei - über "Hinzufügen" Pfad und Dateiname angeben (container: *.ts, extension .ts)
      Transkodierung deaktivieren (also Haken entfernen bei Transkodierung aktivieren)
      im nächsten Fenster: Haken bei "Alle Elementarstreams streamen" (In dem Fenster wird dir dann unten der String für die commandline angezeigt)
      mit "stream" fertigstellen und das Streamen in die Datei beginnen



      linux comandline:

      Source Code

      1. vlc dvdsimple:///media/virtual_DVD_Drive :sout=#file{dst=/home/fred/Videos/dvd.ts} :sout-all :sout-keep




      Kann mir nicht vorstellen, dass das im iOS so viel anders ist
      Gruß Fred

      Die Dreambox ist tot, es lebe die Dreambox