Pinned OE2.5: Rückmeldungen zum daily Image für DM520/DM525/DM820 und DM7080

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Wollte das 2.5 einfach mal testen bekomme es aber nicht installiert
      Display Spoiler

      [*] Creating ext4 filesystem 'dreambox-rootfs' on /dev/mmcblk0p1mke2fs 1.42.8 (20-Jun-2013)Filesystem label=dreambox-rootfsOS type: LinuxBlock size=4096 (log=2)Fragment size=4096 (log=2)Stride=0 blocks, Stripe width=0 blocks60928 inodes, 243712 blocks12185 blocks (5.00%) reserved for the super userFirst data block=0Maximum filesystem blocks=2516582408 block groups32768 blocks per group, 32768 fragments per group7616 inodes per groupSuperblock backups stored on blocks: 32768, 98304, 163840, 229376Allocating group tables: 0/8 done Writing inode tables: 0/8 done Creating journal (4096 blocks): doneWriting superblocks and filesystem accounting information: 0/8 done[*] Mounting '/dev/mmcblk0p1' to '/mnt'[*] Extracting '/tmp/KHl1TG' to '/mnt'[*] Mounting '/dev' to '/mnt/dev'[*] Mounting '/proc' to '/mnt/proc'[*] Mounting '/run' to '/mnt/run'[*] Mounting '/sys' to '/mnt/sys'[*] Mounting '/tmp' to '/mnt/tmp'mktemp: No such file or directoryFatal: Failed to create working directoryFatal: Failed to run dreambox-secondstage.postinst[*] Unmounting '/mnt'umount: can't umount /mnt: Device or resource busy[*] Unmounting '/mnt/dev'[*] Unmounting '/mnt/proc'[*] Unmounting '/mnt/run'[*] Unmounting '/mnt/sys'[*] Unmounting '/mnt/tmp'
    • Also ist das so zu verstehen das es nur noch eine version von einer Box gibt und von dieser Version gibt es dann Updates die immer auf der Box per Update installiert werden? Also bin ich immer auf dem Aktuellen stand? Weil dann werde ich heute abend auf meiner 520er auch die 2.5er flashen.
    • das oe2.2 wird früher oder später eingestellt. (frühestens anfang 2017)
      du kannst das oe2.5 flashen musst aber jetzt noch nicht
      Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen.

      ¯\_(ツ)_/¯

      "Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
      Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
    • Super Grobi wrote:

      Ahoi,
      ich habe gestern erfolgreich von NN oe2.2 auf NN oe2.5 gewechselt (dm820). Ich habe meine Einstellungten zuvor mit meinem Iphone mittels der App "Dreamote gesichert und dann zurück kopiert.

      Mein sundtek DVB-C USB Tuner funktioniert auch wunderbar. Da hatte ich bedenken...

      Vielen Dank
      SG
      Danke für die Info mit dem Stick :D Dann kann ich am Wochenende mal updaten :D Hatte genau wegen diesem Bedenken upzudaten....
    • Hallo, ich habe soeben das OE2.5 auf meine DM520 geladen, funktioniert soweit alles bis auf das Laden der Kanalliste mit iDreamX.
      Ich kann auf die Box zugreifen, kann die Kanalliste von der Box laden, jedoch nicht zurück auf die Box.
      Kann mir da jemand weiterhelfen?
    • Hi, so habe jetzt auch mal 3 stunden an 2.5 rumgebastelt...

      Soweit bekomme ich das ja zu laufen aber leider bekomme ich kein zugriff auf mein NAS ( QNAP ) mit NFS freigaben habe jetzt alles versucht aber wird nix.

      Ich habe ein backup vom Imag erstmal soweit gemacht und warte dann mal drauf wenn es wieder geht.

      Solange muss OE2.2 noch herhalten.
      Mfg Digi-Bit
    • Die Probleme mit den NFS Freigaben verstehe ich nicht. Ich habe 2.5 auf die 7080 geflasht, dann das Einrichtungsmenü mit Ausnahme der SAT-Einstellungen durchgeführt. Vorher noch mit OE 2.2 auf der 7080 hatte ich mir mit "opkg list-installed > /tmp/pakete" eine Liste der Pakete erzeugt und auf dem PC gespeichert. Danach in 2.5 alle Pakete, die ich vorher hatte, nachinstalliert und dann mit dem Sicherungsmanager die alten Settings von 2.2 restored.
      Es ist Alles da, die NFS-Freigaben des NAS und der 8000 funktionieren, nur VideoDB geht nicht, aber das ist ja bekannt.

      PS: hat die Box neue IP-Adresse? Ich habe auf meinem Qnap in den IP-Freigaben überall den "*", damit alle zugreifen können. Portfreigaben auf der Fritz und Spielkinder im Heimnetz gibt es nicht.

      The post was edited 2 times, last by goliath ().

    • nein die hat immer die selber IP daran habe ich auch gedacht.

      mit dem netzwerkbrowser sehe ich ja die freigaben aber er aktiviert die nicht da ist ja ein Rotes X drine.

      Browsen kann ich auf dem NAS ja auch daher verste ich nicht ganz wieso das nicht geht

      Unter OE2.2 jabe ich es ja auch nicht anders gemacht, Naja... bis ich geschnallt hatte das man den Netzwerkbroser installieren muss ^^

      die daten stehen ja bei /etc/enigma2/automounts.xml drine


      oder habe ich noch irgend was vergessen ?

      Ich habe untger 2.2 die settings gespeichert.


      OE 2.5 geflasht

      backupmanger nach installiert.

      bei den /etc/enigma2/settings den backupmanger den phat auf den USB3 stick gelenkt unter Settings_OE25

      Setting gesichert

      Die alten settings von 2.2 damit dann eingelesen.

      Senderlisten alle da und OScam geht auch für die HD+ Karte

      Sender gehen auch soweit alle


      OE2.5 Settings gesichert und ein full backup gemacht geht auch soweit alles


      Networkbrowser installiert.


      Diesen dann gestartet. Die freigaben von OE2.2 sehe ich da ja nur läst er sie nicht zu.



      <?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
      <mountmanager>
      <nfs>
      <mount>
      <active>True</active>
      <hdd_replacement>False</hdd_replacement>
      <ip>192.168.1.157</ip>
      <sharename>Rec</sharename>
      <sharedir>Recordings</sharedir>
      <options>rw,nolock,tcp</options>
      </mount>
      </nfs>

      Wenn das bei dir geht, dann habe ich doch irgend was vergessen
      Mfg Digi-Bit