OSCAM startet und stoppt gleich wieder

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • OSCAM startet und stoppt gleich wieder

      Hallo miteinander,

      ich hatte jetzt jahrelang eine dm800 und war damit sehr zufrieden (zugegebenermassen anderes Image). Mit der dm900 bin ich nun auf dieses image hier umgestiegen, weil es mir gut gefallen hat ....

      Super auch, dass im feed gleich die cams mit drin sind ... :D

      Hab nur ein Problem, das ich trotz vielem vielem Lesen nicht lösen konnte:

      Wenn ich die OSCAM (modern) starte, heißt es sucessfull, um nur 3 Sekunden später wieder mit "camd oscam # 1505 stopped" beendet zu werden.

      Weiß jemand, was ich falsch mache ?!?!?!

      Schon mal vielen Dank vorab !!! > bin nicht so wirklich der checker, daher um jede Meldung froh !!!
    • genau damit !!!

      da steht zwar cam ist aktiviert; und dann kommt auch sucessfully startet > 3 Sekunden später wieder weg das ding ;(???


      > brauche ich eigentlich die camd default aus dem blue-panel services auch noch (depends) ? oder evtl. eine cccam die da irgendwie drin hängt ??

      sry. hatte jahrelang nur ne cccam; ist aber bei der 900er ja nicht mehr möglich soweit ich gelesen hab ..
    • hm. schon mal danke für die Antwort und hab es auch gleich ausprobiert:

      hab jetzt nur noch die oscam config und oscam modern direkt aus dem feed installiert:

      wieder das gleiche ergebnis:

      drüber steht oscam # 15015 aktiviert

      nach drücken des grünen knopfes: erfolgreich gestartet: gleich darauf wieder camd oscam # 1505 stopped ???
    • huberas schrieb:

      hm. schon mal danke für die Antwort und hab es auch gleich ausprobiert:

      hab jetzt nur noch die oscam config und oscam modern direkt aus dem feed installiert:

      wieder das gleiche ergebnis:

      drüber steht oscam # 15015 aktiviert

      nach drücken des grünen knopfes: erfolgreich gestartet: gleich darauf wieder camd oscam # 1505 stopped ???

      Bei mir hat es funktioniert. Hatte noch ein backup der config.Server und user, aus der Zeit als es lief. Aus dem order var/tuxbox/config alles raus gelöscht und die backups wieder über kopiert. Rechte gesetzt, geht wieder.

      Gesendet mit OpO und Tapatalk
      DM 800 SE NN2 Stable 4.0.16
      DM 900 UHD 4.3.Or25-2016-12-23
    • vielen Dank für die schnelle Hilfe !!!!

      hab jetzt die config per dcc_e2 unter ftp entfernt und schon ging es !!!!!

      Mann o mann und ich hab zig mal das ganze Ding geflasht !!!! :tongue: :tongue:


      hm. frag mich aber schon, für was man die oscam.conf überhaupt braucht ?!?

      also nochmal tausend dank :freu: :freu: :freu:

      jetzt kann ich auch bei dem image bleiben ...
    • huberas schrieb:

      vielen Dank für die schnelle Hilfe !!!!

      hab jetzt die config per dcc_e2 unter ftp entfernt und schon ging es !!!!!

      Mann o mann und ich hab zig mal das ganze Ding geflasht !!!! :tongue: :tongue:


      hm. frag mich aber schon, für was man die oscam.conf überhaupt braucht ?!?

      also nochmal tausend dank :freu: :freu: :freu:

      jetzt kann ich auch bei dem image bleiben ...
      Hallo an alle, eure anleitungen habe ich durcchprobiert, leider ohne Erfolg. Bei mir kommt es imer noch camd stopped, habe es uch mit scam probiert, da passiert genau das selbe.
      Hat jemmand eine Idee? Gruß
    • hab auch gerade dasselbe problem. hab gestern skyrecorder eingespielt und auch neu gestartet und alles lief völlig normal.
      heute morgen nach deep standby ging nichts mehr. emu über blau - newnigma services - emu neu gestartet.
      meldung: emu startet und nach 3 sek. emu stoppt. es wird da auch kein logfile erzeugt.
      hab es über kommandozeile probiert und da geht es komischerweise ?(
      ********************************
      the gOOd old times will never come back
      DM900UHD - nn2 OE2.5 (30.03.18) - V14
    • ist das dann ne art watchdog? und kann ich das menü dennoch nutzen, wenn ich mal oscam neu starten will?
      ich weiß, es geht auch über das webinf, aber manchmal will man ja vielleicht auch über das menü starten.
      und wie kann ich diesen services notfalls wieder entfernen?
      ********************************
      the gOOd old times will never come back
      DM900UHD - nn2 OE2.5 (30.03.18) - V14
    • root1980 schrieb:

      Das Emu Menu brauchst nicht mehr unter OE2.5.
      Schmeiß dir ne oscam.service nach /lib/systemd/system und mach einmalig

      systemctl enable oscam

      Big Thx!!!

      Habe die ganze Zeit Oscam manuell via telnet gestartet, da es einfach über das Menü nicht gehen wollte... Immer start Stop.....


      Damit funktioniert nun der Autostart.

      Vielen Dank

      Gruß
    • Hallo,
      ich muß mich hier auch noch mal einklinken in das Thema. Hatte das gleiche Problem mit dem Start/Stop des Oscam`s. Bei meiner anderen Dream 900 hatte ich alles genauso installiert und das Problem ist nie aufgetaucht...
      Bin fast verzweifelt, weil sich das Cam ständig verabschiedet hat, mal gleich, mal beim umschalten. Hatte schon die Configs de- und wieder installiert; ohne Erfolg! Jetzt diese oscam.service wie beschrieben installiert und jetzt scheint es zu gehen ?(
      Würde mich trotzdem mal interessieren, was das jetzt genau bewirkt!

      MfG tom
    • Update:
      Das Oscam-Problem besteht bei mir nach wie vor! Wollte jetzt einfach neu flashen...
      Wenn ich neu flashe und die Haken bei "Backup current settings before flashing" und "Restore settings after flashing" drin sind, sind alle Einstellungen, Settings, Oscam-Configs wie zuvor? Wird das Backup in den Flash geschrieben?

      Gruß tom