Oscam Modern update fuer das Weekly Image?

    • Leute!!! ich werde wahnsinnig, habe es so wie griffel geschrieben mit /usr/script/oscam-modern.emu stop probiert und was muss ich feststellen. oscam-modern.emu wird nicht gefunden, nochmals ls und da ist sie. Dann mal mit os<tab> probiert und autovervollständigen lassen, dann hat er sie gefunden.

      Was zum Geier wurde das anstatt dem MINUS (-) Zeichen genommen? Ich denke das ist die Loesung habe bisher immer das Minuszeichen beim manuellen Umbenennen benutzt, werde das spaeter wenn ich an der Kiste bin nochmals damit probieren, aber darauf kommt doch keiner - freiwillig -. :hau:
    • so nun endlich von der heimischen Linuxkiste aus probiert und den Filename von der laufenden binary per copy and paste auf die neue binary gesetzt. Rechte vergeben, vorher natuerlich CAM gestoppt nach dem mv dann wieder gestartet und geht wieder nix. Ich werde noch bekloppt, da muss noch was anderes nicht passen.
      Falls ich Zeit habe, kompiliere ich mir am Wochenende selber einmal eine Version, nur so als proof of concept wo ich weiter nach dem Fehler suchen kann.
    • Laeuft! ich denke es war ein typischer Fall von PEBCAK, nachdem auch die von Mausi empfohlene file nach extrahieren der Binary nicht gelaufen ist. Ist mir eingefallen, dass ich die Binary auf einem Linuxdateisystem entpacken muss, sonst fehlt was. Also mal die gleiche .IPK normal von der HDD der Dreambox installieren und die gesicherte Config wieder drauf -- Laeuft.

      Das kommt davon wenn man privat primaer auf Linux unterwegs ist und solche Operationen, dann "mal schnell" vom Firmen Windows Laptop macht - da hilft es auch nicht direkt aus dem gepackten file heraus per FTP Software zu verschieben, saubloede Angewohnheit!

      Vielen lieben Dank an alle, die hier mit Tipps und Ratschlaegen geholfen haben.
    • im internen Slot werkelt eine HD02, Freezer sind bisher keine mehr aufgetreten, aber die waren auch bei der vorhergehenden Version nicht staendig da, haben eben nur bei Aufnahmen extrem genervt, wenn du z.B. zwischen 2 Sequenzen problemlos eine vollstaendige Diagnose des Dentalapparates des sprechenden Akteurs durchfuehren konntest bis es dann endlich weiter ging. Ich werde berichten, falls die Freezer wieder auftauchen sollten.

      Eine neue Box waere dann ja auch mal faellig, wenn da nicht der Glaube an eine DM9000 oder sowas waere, wo dann auch der DVD/ BD-Player wieder schoen eingebaut werden koennte...aber das hat eher weniger mit den Freezern zu tun....