Keine Verbindung zu Windows Freigabe

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Keine Verbindung zu Windows Freigabe

      Hallo Leute,

      ich besitze 2 Boxen 800HD und 800se. Beide haben das neueste Image drauf.

      Mein Problem:
      Ich bekomme von der 800HD keine Verbindung mit meinem Windows Server, mit der 800se ist es kein Problem. Genau genommen bekomme ich mit der 800HD überhaupt keine Verbindung, auch nicht zur 800se. Auf dem Server läuft Windows 10 und bei der Freigabe ist selbstverständlich der User "Jeder" angelegt mit umfassenden Rechten. Und ja, ich habe mehrfach überprüft, dass auch der Username und das PW richtig geschrieben sind.

      Ich habe sogar die jeweiligen Dateien automounts.xml verglichen. Exakt identisch.

      Im MountView bei der 800HD wird die Freigabe als nicht verbunden angezeigt.

      Ich habe sogar gerade eben die 800HD neu geflasht. Keine Änderung.
      Nach dem Flashen und den Grundeinstellungen bin ich sofort über Einstellungen/System/Netzwerk zum Freigabe Manager und habe die Netzwerkfreigabe hinzugefügt.

      Wo kann ich noch nachsehen?
      Was kann ich noch machen?

      Grüße

      Micha
    • Hallo Joey,

      noch eine Frage. Kannst du mir auch noch sagen, was ich machen muss, um auf die Festplatte meiner 800se zuzugreifen?

      Die Standard Server Freigabe export/hdd für die NFS Freigabe hat nicht zum Erfolg geführt. Den Befehl von oben habe ich auch wiederholt.

      Und wenn wir gerade dabei sind. Ich habe zwar Zugriff auf meinen Server aber als richtige Festplatte wird die Freigabe noch nicht erkannt, obwohl ich den Flag "als HDD Ersatz nutzen" gesetzt habe. Wollte den FlashExpander nutzen und der braucht ja eine HDD.

      Langfristig werde ich natürlich einen USB-Stick nutzen :) , war nur zum testen.

      Grüße

      Micha