ServusTV HD Deutschland kein Ton bei AC3+

    • welche box, welches image ?????????????
      :glaskugel4:
      Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen.

      ¯\_(ツ)_/¯

      "Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
      Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
    • Bei meiner 900er funktioniert das auch ohne AC3 Downmix. Audio sollte per HDMI als Bitstream ausgegeben werden. Der wird dann im ARV ... decodiert.
      Grüsse aus dem "ganz Nahen Osten" vom Burkhardtsdorfer

      Dreimal geimpft und noch am Leben!
    • mrvica wrote:

      fremd Image / Box, die Audio Spuren sind wohl bei allen Images gleich
      also keine dreambox und kein nn2 image... wat soll die frage dann hier?
      Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen.

      ¯\_(ツ)_/¯

      "Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
      Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
    • Das wird auch nicht von jedem Sender angeboten. Servus TV HD hat es beispielsweise. Dabei ist AC3+ Teil des Datenstreams, der vom Sender kommt und über den Satellit geht. Servus TV ist sogenanntes Free-TV, d.h. ohne Verschlüsselung. Daher sollten alle Kabelanbieter, in deren Angebot z. B. Servus TV HD ist, das Sat-Signal ohne irgendwelche inhaltlichen Änderungen weitergeben. Also auch mit der AC+ Audio-Option

      Bei meiner dm900 sieht das so aus.

      Was mich wundert, denn bei root1980 wird einerseits im Fenstertitel "Nur" Servus TV angezeigt im laufenden Programm-Fenster jedoch Servus-TV HD. Andererseits bietet der der SD-Ableger von Servus TV an meinem Kabelanschluss nur mpeg - Audio an.

      .
      Ich habe auf meiner Box auch noch die advances audiosettings mit folgenden Einstellungen:
      Grüsse aus dem "ganz Nahen Osten" vom Burkhardtsdorfer

      Dreimal geimpft und noch am Leben!
    • Schade, das kann ich nicht mit meinem Kabelanschluss vergleichen. Hier kommt Telecolumbus aus der Wand. Ich nutz das aber nur als Ausweichlösung bei sehr schlechtem Wetter, wenn der Sat-Empfang nicht mehr funktioniert. Daher habe ich auch nicht den HD-Ableger von Servus TV freigeschaltet.
      Vielleicht hat Dein Kabelanbieter ein Forum (bei Kabel Deutschland gibt´s sowas). Schau da mal nach oder Frag einfach mal bei Vodafon nach um zumindest dort die Ursache ausschliessen oder feststellen zu können.
      Grüsse aus dem "ganz Nahen Osten" vom Burkhardtsdorfer

      Dreimal geimpft und noch am Leben!
    • Burkhardtsdorfer wrote:

      Das wird auch nicht von jedem Sender angeboten. Servus TV HD hat es beispielsweise. Dabei ist AC3+ Teil des Datenstreams, der vom Sender kommt und über den Satellit geht. Servus TV ist sogenanntes Free-TV, d.h. ohne Verschlüsselung. Daher sollten alle Kabelanbieter, in deren Angebot z. B. Servus TV HD ist, das Sat-Signal ohne irgendwelche inhaltlichen Änderungen weitergeben. Also auch mit der AC+ Audio-Option
      Wie kommst auf die irrwitzige Idee die müssten die Sender von Sat übernehmen und dann auch noch 1:1? ;)
    • Nun, einerseits war das hier bisher so, mal abgesehen von den besonderen Verschlüssellungen bei HD-Inhalten bzw. Sky. Aber Servus TV HD ist ja Free TV. Da erartet man doch, dass da nicht dran gedreht wird. Andererseits gibt´s hier im "nahen Osten" immer noch einige regionale Kabelanbieter, die da nicht oder so wenig, wie möglich an den FTA-Transponder-Inhalten Änderungen vornehmen.
      Ansonsten hast Du natürlich recht. Bei den großen Anbietern wird auch gerne mal an der Bandbreite gedreht, was der Bildqualität leider nicht zugute kommt. Aber das sowas auch beim Ton gemacht wird, wäre mir jetzt neu. Wieder was dazugelernt!
      Grüsse aus dem "ganz Nahen Osten" vom Burkhardtsdorfer

      Dreimal geimpft und noch am Leben!