Standy/Idle Problem

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Standy/Idle Problem

      Ich habe seit gestern Abend eine DM 900 zugeschickt bekommen. Hatte beim ersten einschalten das Problem, das nur die rote LED anging und der Start nicht eingeleitet wurde. Habe es mehrfach mit dem Netzschalter probiert. Als ich die Box etwa 10 Minuten eingeschaltet hatte, konnte ich den Boot einleiten.
      Habe dann mit dem Original Images die Ersteinrichtung durchgeführt. Als nächstes ging ich in den Rescue Mode und Newnigma2 zu flashen. Der Boot hing und konnte auch nach mehrmaligen ein-ausschalten nicht starten. Also wieder Rescue Mode und Original Image. Diesmal ging alles und ich habe wieder Newnigma2 geflasht. Alles ohne Settings gemacht. Diesmal hat es geklappt und konnte alles einrichten.
      SerienRecorder, GBOX und Dreamplex laufen. Die Box war in der Nacht im Idle Mode und hat 2 Aufnahmen gemacht. Heute morgen konnte ich die Box per Fernbedienung aufwecken und ein Backup vom Image machen. Meine Welt war also in Ordnung.
      Seit dem geht die Box im Idle nach etwa 3-5 Minuten vom Netz (wiederholtes Ping) und kann nicht mehr über die Fernbedienung aufgeweckt werden. SSH oder Web Interface nicht mehr möglich. So kann man damit nicht leben. Zur Zeit startet sie auch nicht mehr mit dem Netzschalter.

      Ist meine zweite DM 900. Die erste (Amazon WHD) ging zurück, weil sie nach einiger Zeit hing, Bild Freese und Ton weg.

      Wenn ich das nicht gelöst bekomme muss auch die Box weg, eine dritte probiere ich nicht mehr. Wollte nach der alten DM 7000 (noch SD) wieder ein Original. Dreamboxen sind zum basteln. Dies hier kommt mir mehr vor wie ein Hardware Problem.

      Hat jemand eine Idee, was ich testen kann?



      Klaus
    • Jetzt ist nur noch die rote LED an. Auch nach dem trennen vom Netz.
      Ist frustrierend, sogar bei der zweiten Box.

      Gibt es nicht ein Ram Problem wenn die rote Lampe brennt? Kann mich schwach erinnern was darüber gelesen zu haben.

      Habe jetzt keine Idee. So etwas kann ich meiner Frau im Wohnzimmer nicht hinstellen :)

      Meine Toleranz wird auch auf eine harte Probe gestellt.

      Klaus
    • Geh mal davon aus das es ein Hardwarefehler ist, ich selber habe auch erst nach 3 Versuchen einen laufende Dm900 hier stehen gehabt.

      Zur Not erstelle uns per Telnet noch ein Log .

      Gruß
      Config Receiver: DreamMedia DM900UHD - Newnigma2 OE 2.5 ; Sony KD55XE8599 / DreamMedia DM525HD - OE 2.2; Samsung UE32F5570 ; DreamMedia DM820HD - Newnigma2 OE 2.5 ;Orbit: Astra 19,2 ; Server: Raspberry Pi 3; Nas: Synology DS411Slim 6TB
    • Ja, ein Bootlog machen: Der zeigt dir sofort an, ob es der bekannte RAM Fehler ist (MEMSYS error)...

      Du hast nicht zufällig bei/über Amazon bestellt? Die sind nämlich bekannt dafür -aus Unwissenheit- defekte Boxen wieder und wieder an (andere) Kunden zu verschicken. Das soll bei Fachhändlern wohl (deutlich) besser sein.

      Gruß
    • Danke für eure Antworten.

      Die Box will immer noch nicht. Diese Box habe ich extra noch mal über Amazon bestellt, weil sie Tage lang bei Amazon nicht verfügbar war. Sollte also eine neue Charge sein. Habe viel Zeit mit beiden Boxen verbracht und bin mit dem Konzept des Rescue Loader begeistert, aber zuviel basteln und dann noch diese Unzuverlässigkeit frustriert. Habe die Box nun wieder eingepackt.

      Bleibe jetzt bei meiner VU. Das Hauptproblem der VU, das 100 Mbit Eth Interface umgehe ich seit dieser Woche mit einem RSYNC auf mein NAS. Dort habe ich die volle GBit Geschwindigkeit zu meinen PC's zur Weiterverarbeitung.

      Schade das DM so viele Hardware Probleme hat. Wäre gerne wieder zurück gekommen.

      Klaus
    • Neue Charge? Oder eben ein Rückläufer der einfach wieder versandt wurde - halt typisch Amazon. Aber egal, zurückschicken geht ja einfach bei Amazon. Bestellen -ohne den Umweg über Amazon- direkt bei einem Fachhändler übrigens auch...

      Und das du wirklich ein Hardwareproblem hast finden wir nun auch nicht raus - du möchtest ja kein Bootlog machen. Warum fragst du dann vor der Retoure hier noch nach? Naja, egal. Trotzdem alles Gute mit deiner VU!

      Gruß
    • Ich habe bisher bei Amazon sehr gute Erfahrung. Meine Frau hält mich für einen Dauerkunden und glaubt das Amazon mich schon duzt. -:)

      Hatte bei Elektronik bisher keine Rückläufer ausser einem defekten DVD Brenner in etwa 10 Jahren.

      Wenn ich wüsste das ich bei einem lokalen Händler mehr Glück hätte würde ich die Zeit für eine dritte Box investieren. Ich bin vom Konzept des Rescue Loaders begeistert. Ich liebe auch die cloning Methode bei OSX anstelle Snapshot bei Windows. Ich habe damals gekämpft als der Z170 Chipsatz neu war, um eine Rescue Methode bei meinem PC haben.
      Ich bin auch bereit Zeit zu investieren in eine Dreambox, deshalb wollte ich meine VU als Backup behalten. Aber mit Hardware Problemen lebe ich nicht. Das sollte heute eine Ausnahme sein. Nach 2 Boxen bin ich frustriert. Das sollte in der Preisklasse nicht vorkommen. Falls immer noch viele "alte" defekte Receiver unterwegs sind, sollte vielleicht auch DM reagieren und Wege finden über Seriennummern diese schon beim Händler zurück rufen.
      Früher konnte DM durch Qualität und auch die Möglichkeiten hohe Preise zu nehmen. Mit schlechter Qualität geht das irgendwann nicht mehr. Ich will ja nichts illegales machen, ich will nur ein Medien Center aufbauen. Das muss ja nicht in basteln ausarten. Habe gestern etwa 4 Stunden investiert um HD+, SerienRecorder und Dreamplex zu haben. Ich bin aber nicht bereit Zeit zur Umgehung von Hardware Defekten zu investieren.

      Klaus

      Ich möchte aber trotzdem noch mal für eure Hilfe danken.

      Klaus
    • Da gebe ich dir Recht. Das hat mit dem Image nichts zu tun. Hatte es nur gewählt, weil es mir sehr aufgeräumt erscheint. Es scheint ja ein Hardware Defekt zu sein. Theoretisch hätte ich in jedem anderen Forum auch schreiben können.
      Hatte nebenbei auch gegoogelt um an meine Informationen zu kommen.

      Das Forum finde ich gut.

      Klaus
    • ... mal etwas Frust ablassen ist doch ok, auch wenn es jetzt nicht unmittelbar mit uns oder dem Image zu tun hat. Ich glaube, das hat jeder von uns hier in irgend einer Form schon gemacht. Also alles halb so wild, wie es bei Joey so rüberkommt ;) .
    • Ich hatte aber 2 Probleme. Die erste hatte Freezer bei OE 2.5 stable, unstable und Newnigma2. Das klingt nicht nach Software Fehler.
      Die zweite Bootet nicht mehr, obwohl ich nur ein Image mit ein paar Plugins nutze. Ich glaube nicht, das dadurch der Rescue Loader beschädigt wurde.
      Natürlich hätte ich noch weiter machen können mit einem Bootlog. Das kostet aber Zeit, und soviel Freizeit bekomme ich von meiner Familie auch nicht.
      Ich erwarte keine fertige Box. Aber zuverlässiges Fernsehen und aufnehmen muss klappen. Ich habe etwa 12 Stunden in beide Boxen investiert um jetzt wieder bei Null da zu stehen. Ich finde meinen Frust normal :-). Ich hätte einfach nur gerne eine funktionierende Box.

      Ich will ja hier nicht als Nörgler auftauchen. Aber irgendwo denke ich, kann es ja stehen. In Amazon ist auch schon meine Rezession. Ich bin einfach enttäuscht. Meine alte DM 7000 habe ich tauschen müssen wegen HD, sonst hätte liefe die vielleicht immer noch. Robuste Hardware.

      Klaus