HD+ Aktivierung

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hier meine Grundconfig um eine Dreambox 800se HD V1 noch sauber und schnell nutzen zu können. Ich habe meiner DM800se eine 128GB SSD platte intern gespendet und dann mittels flodder den Flash auf eine kleine 1GB Partition dieser SSD ausgelagert. Durch die SSD Geschwindigkeit Bootet die box um einiges und damit meine ich um einiges Schneller und die Performance steigt an so das man sogar HBBTV einigermassen nutzen kann. Somit habe ich die Dreambox 800se wieder ins leben erweckt und man kann sie mit viel mehr Performance einwandfrei nutzen.

      Die HD+ HD01 und HD02 Karte läuft im internen Reader mit Oscam problemlos.

      Display Spoiler

      [reader]
      label = HD01
      protocol = internal
      device = /dev/sci0
      caid = 1830
      detect = cd
      boxkey = xxxx bitte die Google suche verwenden
      rsakey = xxxx
      cardmhz = 2700
      emmcache = 0,0,0,0
      group = 1
      blockemm-unknown = 1
      blockemm-g = 1

      [reader]
      label = HD02
      protocol = internal
      device = /dev/sci0
      caid = 1843
      detect = cd
      boxkey = xxxx bitte die Google suche verwenden
      rsakey = xxxx
      cardmhz = 2700
      emmcache = 0,0,0,0
      group = 1
      blockemm-unknown = 1
      blockemm-g = 1

      dvbapi kannste leer machen brauchst du bei einer Karte nicht, wenn du mehrere karten verwendest kannste da im prinzip.

      P: caid (caid akzeptieren)
      I: caid (caid ignorieren)

      Beispiel für HD02 Karte:

      P: 1843
      I: 1830 ##HD01##
      I: 1860 ##HD03##
      I: HD04 finde ich gerade nicht
      I: 09C4 ##V13##
      I: 098C ##V14##
      I: 098D ##V15##

      Damit machst du deine umschaltzeiten schneller... Aber denk dran die auf I gesetzten Karten werden dann komplett ignoriert. falls was nicht funktioniert würde ich die DVBAPI immer mal leeren...

      The post was edited 4 times, last by Kautz8953 ().