Tuner-Konfiguration DVB-S2X FBC

    • Tuner-Konfiguration DVB-S2X FBC

      Hallo zusammen,

      ich bin noch etwas neu auf dem Gebiet mit der ganzen Sat-Konfiguration und mich entsprechend überall am Einlesen.

      Ende November habe ich meine Sat-Anlage neu aufgebaut. Neue Schüssel, neues LNB (Inverto Quad Black Ultra), Multiswitch (Inverto IDLU-UST110-CUO1O-32P) und weiter kascadiert auf einen vorhandenen Multischalter. Von dem Multiswitch läuft jetzt ein Unicable direkt ins Wohnzimmer. Dort habe ich dann noch einen 3-fach Splitter installiert.

      Vor kurzem kam jetzt meine Dreambox 920 mit DVB-S2X FBC MultiStream Tuner.

      Zwei Anschlüsse von dem Splitter laufen jetzt an die Dreambox und einer geht noch ans TV.

      Die Tuner in der Dreambox habe ich entsprechend konfiguriert. Tuner A1 mit LNB1 (1210Mhz) und LNB2 (1680MHz) und Tuner A2 mit LNB1 (1420MHz) und LNB2 (984 MHz).
      Der erkannte Tuner ist der Si2166D (DVB-S2). Image ist das Newnigma2-daily 2018-01-06.

      Allerdings habe ich ein Problem, dass wenn ich z.B. Pro7 MAXX HD und RTL HD gleichzeitig aufzeichne, auf eine Vielzahl an Sendern nicht mehr umschalten kann.
      Jetzt bin ich der Meinung, dass ich ggf. etwas falsch eingestellt habe, komme aber nicht drauf, wo mein Fehler sein kann.

      Könnt ihr mir da vielleicht helfen oder habe ich einen Denkfehler?

      Vielen Dank als schon mal für eure Hilfe.
      Schönen Sonntag
      Dommschwenker
      Bilder
      • 180107_Tunerconfig.png

        54,67 kB, 1.280×720, 435 mal angesehen
      • 180107_Senderliste.png

        94,53 kB, 1.280×720, 174 mal angesehen
      • 180107_Tuning.png

        121,43 kB, 1.280×720, 128 mal angesehen
    • Hallo,

      ich kann je Tuner die SCR durchschalten. Diese zeigen auch jeweils Frequenzen an, aber da ändert sich dem Grunde nach nichts.
      Daher dachte ich, ich müsste mehere LNBs einstellen und mit den jeweiligen SCR belegen, damit ich hier alles nutzen kann.
      Wie wäre denn die Konfiguration richtig? Oder genügt es bei einem richtigen FBC-Tuner (gleich mehr dazu) nur einen SCR einzustellen und der Tuner verarbeitet / demoduliert das selbst zu 8 Tunern?


      Zu der Aussage mit dem Tuner habe ich jetzt mal gesucht und die beigefügte Aufstellung gefunden.
      Si2166D wäre demnach ein Dual / Twin Sat Tuner für DVB-S2X und MultiStream.

      Hätte aber wohl der BCM45308x sein müssen. Muss ich mal den Verkäufer kontaktieren. Wenn ich das so richtig verstehe.

      Gruß
      Dommschwenker
      Bilder
      • 180107_Tunerconfig2.png

        55,51 kB, 1.280×720, 152 mal angesehen
      • 180107_Dreambox_Tuner.png

        76,67 kB, 2.208×575, 182 mal angesehen
    • Genau,
      wie schon geschrieben ist dein Tuner kein FBC Tuner. Deshalb ist dies genau so wie du es beschrieben hast.
      Der BCM45308x wäre dann der Richtige.
      Hier kann man dann am Tuner A1 ( oder A2 ) bis zu 8 SCR Frequenzen eintragen.
      In Summe mehr als 8 kann der Tuner nicht verarbeiten.
      Bei die würde also eine Leitung mit der max SCR die dir noch zur Verfügung stehen ausreichen.

      Weitere infos zum FBC Tuner
      dreambox4you.de/thread/3415-tu…gurator-dreambox-900-920/