UHD dateien abspielen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • UHD dateien abspielen

      Hallo , ich hab ne DM900 , hab das aktuelle Newnigma Image drauf und hab die Plugins AMS + Blurayerplayer installiert soweit alles gut

      Ich hatte mir gedacht da das ne UHD-Box ist ,man könnte auch die UHD-Dateien wieder geben aber erkennnt die nicht richtig sowohl einmal steht bei Dateigrösse 0 und mal steht da unbekannter Codec

      fehlt mir was oder mach ich nen Denkfehler , für ein paar Tips oder Links bin ich dankbar

      cu :D :D
    • Videos mit höherer Auflösung als 1920x1080 müssen in hevc (h.265) kodiert sein, um von der Hardware wiedergegeben werden zu können. In welchem Container das Material steckt, ist dabei relativ egal. Außer einem Plugin zur Wiedergabe wie z.B. AMS, EMC usw. braucht es keine speziellen Plugins die man noch manuell installieren müsste.
    • Es ist so wie Joey schon sagte Videos müssen mit dem codec h.265 bei 4k codierts sein, bei h.264 sagte er unbekannter medientyp ,

      vorspulen geht nichtoder pause drücken und dann weiter abspielen macht aber auch bei h.265 nicht ,nehm mal an das der Player
      dann schnell an seine Grenze kommt bei normale Wiedergabe funzt es
      hm schade eigentlich ,vielleicht gibbet noch anderen Player-app?
      wollte mir eigentlich nen weiteren externen Player sparen und dachte mir mit der DM900 funzt das ,es geht ja schon aber nur begrenzt

      schade auch das 4K Videos mit mit h.264 nicht gehen denn davon gibbet ne ganze Menge

      The post was edited 2 times, last by MrRipply ().

    • Ich habe auch mal mit 4k x265 rumprobiert. Die DM920 Standard Player spielt die 65GB große Datei problemlos ab. Allerdings scheint HDR nicht unterstützt zu werden, das Bild ist extrem blass. Ansonsten gibt es keine Probleme mit vor- oder zurückspulen mit den Nummerntasten.

      Gibt es einen Player der HDR unterstützt oder ist das eine HW Limitierung?
    • HDR funktioniert ohne Probleme.
      gucke selber UHD Filme (remux)
      Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen.

      ¯\_(ツ)_/¯

      "Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
      Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
    • Filme mit true HD Tonspur bringen die Box beim Spulen / Springen über die Zahlentasten leider regelmässig zum Absturz. Die Voreinstellung für true HD ist downmix und kann nicht verändert werden.
      Ich benötige kein true HD und auch keinen Downmix.
      Ist dann schon ärgerlich, dass die dm920 nur wegen Vorhandensein der Tonspur beim Spulen immer abstürzt.
      Kann jemand sagen, ob an diesem Bug seitens der Entwickler gearbeitet wird?
      Danke
    • dann muxx die TrueHD spur einfach raus
      und lass nur AC3 oder DTS drin, was die Box auch wirklich supported,
      dann stürzt auch nichts ab.
      Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen.

      ¯\_(ツ)_/¯

      "Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
      Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
    • ich hab auch erhebliche probleme mit wiedergabe von HDD.
      3 testvideos, 1MKV, 1TS, 1 TS aufnahme.
      wenn ich MKV starte, macht enigma2 im selben moment einen Neustart.
      ich hab schon alle tonspuren und untertitel rausgemuxt bis auf die
      deutsche tonspur, hilft nix.
      die TS videos starten und laufen einwandfrei.
      über usb direkt am TV laufen alle videos problemlos.

      ich häng mal die codecs infos und enigma2 log an.
      im log wird das MKV auch nicht gelistet.
      komische sache.

      Files
      • enigma2.log

        (68.68 kB, downloaded 84 times, last: )
    • die 2160p x265 scene release funktionieren nicht, die sind falsch bzw nicht richtig encoded.
      da tritt genau der fehler auf den du hast mit den mkvs

      nimm p2p encodes bzw remuxe, die laufen.

      und wann da was fixed werden kann/sollte, kann dies nur DP machen
      da im forum posten.
      Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen.

      ¯\_(ツ)_/¯

      "Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
      Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
    • deepblue2000 wrote:

      die 2160p x265 scene release funktionieren nicht, die sind falsch bzw nicht richtig encoded.
      da tritt genau der fehler auf den du hast mit den mkvs

      nimm p2p encodes bzw remuxe, die laufen.

      und wann da was fixed werden kann/sollte, kann dies nur DP machen
      da im forum posten.
      Kann ich bestädigen wollte Barry Seal ansehen war das bild zu dunkel p2p sind super :)
    • deepblue2000 wrote:

      die 2160p x265 scene release funktionieren nicht, die sind falsch bzw nicht richtig encoded.
      da tritt genau der fehler auf den du hast mit den mkvs

      nimm p2p encodes bzw remuxe, die laufen.

      und wann da was fixed werden kann/sollte, kann dies nur DP machen
      da im forum posten.
      Ich habe das selbe problem mit Szene Releases.....

      Kann man mit ffmpeg das remuxen bzw neu encoden?
      Es gibt nichts gutes, ausser man tut es.......
    • kannste nur mit x265 selber neu encoden,
      nur haste dann qualitätsverlust und das encoden von 265 dauert ewig
      Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen.

      ¯\_(ツ)_/¯

      "Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
      Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
    • bluray subs kann die dream nicht, musst umwandeln in .srt format
      Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen.

      ¯\_(ツ)_/¯

      "Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
      Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."