HD+ Karte verlängern mit Dreambox nicht möglich

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • HD+ Karte verlängern mit Dreambox nicht möglich

      Nach einer mehr als 3-tägigigen Versuchsreihe mit 3 versch. Dreamboxen dm 900 - dm 7020 und dm8000 ist es mir nicht gelungen eine bereits abgelaufene HD01 mit 70 € PIN, sowie eine vorauschauende Verlängerung einer HD02 - Karte mittels ebenfalls für 70 € bezahlter Verlängerungs-PIN (16-stellig) zu aktivieren.
      Vielfache Anrufe in Unterföhring mit immer erneuerter Sendung vom Freischalt-Signal waren über mehrere Tage immer erfolglos.

      Die recht einfache Lösung dieses Problems, brachte eine erneute Aktivierungs-Anforderung mit einem Technisat-Receiver, dieser zeigte das bekannte Schriftfeld mit Meldung 131 ...abgelaufenes Guthaben.
      Mit diesem Sat-Rec. - nicht HD+ zertifiziert - aber kein Linux-Receiver - wurden o.g. Karten innerhalb 15 min. Wartezeit problemlos neu aktiviert und laufen nun auch in den 3 o.g. Dreamboxen.

      Gleichartiges Problem mit der 3. HD+-Karte hatte ich Ende letzten Jahres ... hier war die Aktivierung genauso nicht möglich.
      Aus Unkenntnis hatte ich diese - andere - HD+ 02 Karte nach Unterföhring zur Überprüfung geschickt und diese nach ca. einer Woche in aktivierten Zustand zurück bekommen.

      Diese Aktivierung hätte vermutl. ebenso auf einer Technisat-Box zuhause selbst durchgeführt werden können.

      Meine Frage:
      Ist dieses Akt.-Problem auch anderen Usern schon untergekommen ?
    • Solange es nur um HD01 und HD02 Karten geht, würde ich es so machen :

      Für deine DM7020 und DM 8000 installierst du über das Emumenü ( bzw. vom feed ) einfach SCAM3.59 , dann Karte egal in welchen Slot und fertig.

      Bei der DM900 nur Oscam-Modern vom feed installieren, Karte rein fertig.
    • oscam reicht vollkommen, hd plus serial online eingegeben,
      verlängerungscode eingeben und absenden, 20sek später war alles erledigt.
      erst wieder im februar gemacht... (wie die ganzen letzten jahre)

      ka was dieses tamtam immer soll.

      konfiguriert eure emus richtig
      Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen.

      ¯\_(ツ)_/¯

      "Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
      Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
    • es gibt laut meinen informationen seit einigen wochen probleme mit den aktivierungsservern von hd+ das kann also manchmal 1-2 stunden dauern
      oder mann wiederholt es mehrfach ....

      das hat nichts mit der box oder der verwendeten cam zu tun es kommen einfach keine aktivierer wenn alle zur selben zeit aktivieren
    • Vielen Dank an @Mausi,
      so wie von Mausi vorgeschlagen, habe ich in der dm7020 die CCCam 2.3.0 gelöscht und dafür die Scam3.59 online neu installiert.
      Die dm900 hatte immer schon gbox 811k installiert. (Verlängerungs-Aktiv. war hier trotz allem, nicht möglich ?)

      Damit hat sich der Freischalt-Zeitraum auf das bezahlte Zeitfenster bis 2019 (= 1 Jahr) selbstständig geschrieben.

      p.s.: auslesen dieses Zeitfenster ist aber (bei mir ?) nur in der dm900 unter tmp /sc01.info möglich
      in der dm7020 läßt sich diese tmp Datei nicht öffnen ... Ist dies normal oder nur bei mir ein Fehler in der Installation ?
    • Normalerweise sollte bei deiner DM7020, bei Scam sich das socketmmi mit installieren. Somit kannst du die Kartendaten unter Menü - Einstellungen - Softcam dir ansehen.
      Falls da kein Menüpunkt ist , installiere
      enigma2-plugin-extensions-socketmmi
      nach.

      Gbox.net auf deiner DM900 geht natürlich auch für die HD+ Karten, aber ohne die softcam.cfg zu ändern, wird es regelmäßig dunkel, da standardmäßig alles geblockt wird. ( benutzte hier die Suchfunktion , steht schon X Mal hier im Forum )

      Bei Oscam kannst du die Kartendaten über das webif anschauen.

      Edit
      Hast du in jeder Box eine eigene HD+ Karte ? Solange die Boxen im Hausnetzwerk verbunden sind, würde die auch eine Karte ausreichen ;) .

      The post was edited 1 time, last by Mausi ().

    • Danke Mausi für den Hinweis ... softcam.cfg softwaremäßig umzutauschen, hatte ich damals gemacht Slot 1 mt 2 umgetauscht.
      Denn alle paar Monate mußte ich tatsächl. vorher in Unterföhring immer ein neues Freischalt-Signal anfordern.

      Du hast natürlich Recht ... mit den 3 St. HD+ Karten ist das jedes Jahr eine "teure Schmiere".
      Das koppeln der Boxen -wegen HDD-Zugriff - hatte ich vor Jahren bereits getestet - da mußten die dm-Boxen doch immer in Bereitschaft stehen ? Oder ?

      Die socketmmi ließ sich Online gut nachinstall. - aber beim durchhangeln war da aber außer der HD-Kartennummer nirgends ein Ablaufdatum zu finden.
    • Leider habe ich nun ein viel größeres Problem mir eingehandelt:

      Meine HD01 -weiße Karte- hatte ich dummerweise nicht auf dem Technisat -da klappte jede Freischaltung- präpariert, sondern nach Unterföhring geschickt, mit neustem Freischalt-PIN.

      Nun habe ich eine nagelneue HD04-Karte erhalten, welche natürlich in dm900 mit gBox811k nicht läuft.
      Anruf in Unterföhring = Karte ist für 1 Jahr freigeschaltet !!! Wie vermutet nix funkt. !!!
      Vorher noch geprüft Zeile tier ist nicht aktuell geschrieben. Unter temp erschien auch /sc01.info

      Nächster Schritt:
      HD04-Karte in Technisat ... darauf erschien Meldung 140 Karte wurde aktiviert !!!

      Nächster Schritt:
      Karte in dm 900 und nix funktioniert - nun ist auch nicht mehr die Zeile tmp/sc01.info zu erreichen, sondern 3x socket & Daemon.log

      Meine Frage an die Spezis:
      Ist die HD04-Karte noch zu retten oder reif für die Tonne ???

      p.s.: unter gbox811k laufen die anderen HD02-Karten perfekt.
      Kann ich in der dm900 mitcamd-all oder config-oscam oder mit oscam-modern noch irgend etwas retten.

      Oder muß ich nun das 4.Mal die 70 € /Jahr nach HD+-Online überweisen um eine Freischalt-PIN zu erwerben.
      Zu der nagelneuen HD04 haben die mir keine zugehörige PIN verraten ! Somit kann ich nicht neu online aktivieren.
      Bitte um Hilfe.
    • Wenn dies die besagte HD04h Karte ist, dann geht die wirklich nicht mehr über eine Softcam.
      Wurde dieser Karte auch ein CI-Modul mitgeschickt ?
      Wenn ja dann läuft diese nur über dieses Modul, das du mit den Einschränkungen im CI-Schacht deiner DM900 betreiben könntest.

      Dreambox 900UHD / 920UHD / 7080HD / DM525 / 7020HD CI+ Anleitung
    • Wenn die Karte im Technisat Receiver ( HD+ Zertifiziert) geht und über gbox.net nicht, dann könnte es wohl die h Type sein, die nur in zertifizierten Geräten bzw. CI Modulen läuft.

      Probiere nochmals die Karte mit gbox.net aus. Ist eh deine einzigste Chance .
      Die sc01.info sollte schon da sein mit entsprechendem Inhalt, wenn die Karte erkannt wird.
    • Hallo Mausi,
      ich hatte hier noch soein CI+ Modul (Blechrahmen) rumliegen, aber dieser zeigtnun:

      Hinweis 194

      Ihr Empfangsgerätist nicht fürCI+ Module geeignet.Verwenden Sie einCI+ Empfangsgerät.

      p.s.:
      auf der Blech-Hülle steht doch aber:
      geeignet für HD + by ASTRA

      Geht dieses Ding nun nicht, weil ich neulich die Slot-Schacht -Nr. von 1 auf 2 umgeschrieben hatte ?
    • Pahul wrote:

      Vorher noch geprüft Zeile tier ist nicht aktuell geschrieben. Unter temp erschien auch /sc01.info

      Die Daten wären erstmal interessant um überhaupt sagen zu können um was es sich für eine Karte handelt. Die Cardserial lässt du zum posten weg am besten..
      Config Receiver: DreamMedia DM900UHD - Newnigma2 OE 2.5 ; Sony KD55XE8599 / DreamMedia DM525HD - OE 2.2; Samsung UE32F5570 ; DreamMedia DM820HD - Newnigma2 OE 2.5 ;Orbit: Astra 19,2 ; Server: Raspberry Pi 3; Nas: Synology DS411Slim 6TB

      The post was edited 1 time, last by TheMatrix ().

    • Ich habe nun eine ca. 2 Jahre alte HD04-Karte ( Tochter-Haushalt) in die dm900 geschoben, da passiert ebenfalls nix.
      Die Zeile unte tmp/sc01.info ist auch hier nicht zu finden ... das ist vermutl. auf die Karten-Aktivierung in dem alten Technisat-Rec. mit Hinweis 140 immer der Fall.

      In früheren Beiträgen wurde doch immer die Möglichkeit erwähnt:
      Eine HD04 Karte läuft mit gbox811k ?

      Wieso funkt. dann eine nagelneue HD04 nicht und auch eine mehrere Jahre alte HD04 funkt. ebenso nicht ???