FBC-Tuner BCM45308X - Tunen fehlgeschlagen bei Wechsel von Hotbird (Eingang 2, Selfsat Quad LNB) auf Astra (Eingang 1, Unicable 2 Selfsat H22dCSS+ )

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • FBC-Tuner BCM45308X - Tunen fehlgeschlagen bei Wechsel von Hotbird (Eingang 2, Selfsat Quad LNB) auf Astra (Eingang 1, Unicable 2 Selfsat H22dCSS+ )

      Hallo zusammen,

      ich habe in meiner DM920 den FBC-Tuner BCM45308X für den Empfang von Astra 19.2 Ost und Hotbird 13 Ost.

      Astra 19.2 empfange ich mit einer Unicable 2 Selfsat H22dCSS+ Antenne ( für bis zu 24 JESS taugliche Geräte) an Eingang 1 (Konfiguration siehe Screenshot)
      und Hotbird 13 Ost empfange ich mit einer Selfsat H21D4+ mit Quad LNB am Eingang 2 (Konfiguration siehe Screenshot).

      Beim Wechsel von Hotbird auf Astra kommt für ca. 5 Sekunden die Fehlermeldung "Tunen fehlgeschlagen" bevor schließlich doch ein Bild kommt.
      Umgekehrt kommt beim Wechsel von Astra auf Hotbird direkt das Bild.
      Weiterhin kommt auch "Tunen fehlgeschlagen" für ca. 5 Sekunden, wenn man die DM920 aus dem Standby auf Astra anschaltet.

      Was bedeutet "Priorität" in der Konfiguration bei Unicable? Ich habe auch mal von Automatisch auf 1 gewechselt, aber das hat nichts gebracht.

      Hat jemand eine Idee, wie ich das Problem in den Griff bekomme?
      Sieht jemand Fehler in der Konfiguration?

      Vielen Dank im voraus! :)
      Bilder
      • Astra Eingang 1.jpg

        28,67 kB, 518×390, 126 mal angesehen
      • Hotbird Eingang 1.jpg

        17,6 kB, 511×382, 51 mal angesehen
      • Tuneruebersicht.jpg

        21,08 kB, 471×372, 53 mal angesehen
    • Hi,

      @Just Me: nein.. man kann trotzdem 8 SCR eintragen... die Resourcen werden dynamisch vergeben. Wenn kein Demod mehr frei ist geht halt dann entweder kein legacy mehr.. oder kein Unicable je nachdem was gerade belegt ist.

      @digidany; installiere Dir das Satellite Equipment Control Plugin und experimentiere mal mit dem Wert "Delay after enable voltage before switch command" .. die Selfsats brauchen unheimlich lang nachdem sie Spannung bekommen haben bis sie Betriebsbereit sind.

      Setze es mal auf 1500 oder laut Aussagen anderer gar auf 2500. Damit sollten diese Fehler nach dem verlassen des Standby und auch die anderren Fehler weg sein.

      cu
    • @nokia
      Dein Tipp mit dem Satellite Equipment Control Plugin und dem Wert 2500 bei "Delay after enable voltage before switch command" hat wunderbar geklappt!
      Nun kommt keine Fehlermeldung mehr! 1500 als Wert hatte nicht funktioniert.

      Es sind bei Tunereingang A1 weiterhin 8 SCR eingetragen und dank dem Wert 2500 klappt die Umschaltung Astra A1 und Hotbird A2 problemlos.

      Vielen Dank nochmals!