Verbesserte passive Kühlung für DM9x0UHD

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Verbesserte passive Kühlung für DM9x0UHD

    Neu

    Da sich einige User aufgrund der Betriebstemperatur der DM9x0UHD Sorgen machen, auch wenn diese in einem Bereich von 80°C für den SoC nicht bedenklich ist, es meiner Meinung aber nicht besonders gut ist einen Lüfter irgendwo auf dem Board anzuschließen, wo zufällig 5 V anliegen und sich auch der Staub im Gehäuse beim Betrieb eine Lüfters deutlich vermehrt, hier mal eine passive Variante der Kühlung mit einem Kühlkörper mit größerer Oberfläche.

    - Reinigen des originalen Kühlkörpers mit Reinigungsalkolhol (Isopropyl)



    - passenden Kühlkörper (hier 100x60mm) mit zwei 3mm Löchern passend zu denen im orignalen Kühlkörper versehen (siehe Bohrschablone im Anhang - in tatsächlicher Größe ausdrucken)
    - Unterseite des neuen Kühlkörpers ebenfalls mit Reinigungsalkolhol reinigen
    - auf originalen Kühlkörper dünn und gleichmäßig Wärmeleitpaste auftragen



    - Kühlkörper mit zwei 3mm Schrauben montieren




    Die Verbesserung der Kühlung liegt, wenn man es ordentlich macht, mit diesem zusätzlichen Kühlkörper bei ca. 10°C.

    Alles auf eigene Gefahr und denkt daran, dass durch Modifikationen die Gewährleistung erlöschen kann.

    Kühlkörper: amazon.de/gp/product/B073W59V2…age_o00_s00?ie=UTF8&psc=1
    Wärmeleitpaste: amazon.de/dp/B0045JCFLY/ref=psdc_1626220031_t1_B07BK16TF9

    Anmerkung zur Bohrschablone: Ich hänge die Schablone in zwei Versionen an, einmal zum Auflegen auf die Oberseite mit den Kühlrippen, falls jemand von oben bohren möchte, um sicherzugehen die Zwischenräume zwischen den Rippen zu treffen und einmal gespiegelt zum Auflegen für die glatte Unterseite. Inwieweit die Kühlkörper so exakt gefertigt sind, dass bei jedem Exemplar die Zwischenräume mit den Bohrstellen übereinstimmen, prüft ihr am besten vorher durch Anlegen und entscheidet dann, wie ihr vorgeht. In jedem Fall den Grad nach dem Bohren entfernen, damit der Kühlkörper plan aufliegen kann. In den Druckoptionen nicht vergessen "tatsächliche Größe" anzuklicken.
    Dateien