kleine Anlaufschwierigkeiten mit der DM 920

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • arki schrieb:

      Die beiden userbouquet.favourites.xxx file sollten da schon mit dabei sein . Sind sie aber nicht. X/
      nein müssen sie nicht, das sind individuelle bouquets, wenn man die behalten möchte, nimmt man meine lamedb settings, da werden die bouquets nicht geändert, nur die senderliste aller Sender.

      Es ist schon ein unterschied, settings auf eine 8000 (ipk) oder auf eine 920 (deb) zu spielen. Deshalb sollte man darauf achten, welche settings man nimmt.

      Dann war die o.g. Fehlermeldung nicht eindeutig, wenn es jetzt, nach "Mehrere Bouquets zulassen auf ja " funktioniert, dann lag es wohl offensichtlich nicht an den settings.

      matze
      matze settings ersteller

      "Man kann nicht mit allen Frauen auf der Welt schlafen, aber man muß danach streben."
      Marcel Reich-Ranicki
    • matze schrieb:

      arki schrieb:

      Die beiden userbouquet.favourites.xxx file sollten da schon mit dabei sein . Sind sie aber nicht. X/
      nein müssen sie nicht, das sind individuelle bouquets, wenn man die behalten möchte, nimmt man meine lamedb settings, da werden die bouquets nicht geändert, nur die senderliste aller Sender.
      Doch müssen sie !! und es sind keine individuelle bouquets.
      Die göhren zum System und sind dafür verantwortlich das auch die Einstellung "Mehrere Buquets erlauben" funktioniert.
      Auf "nein" sieht man nur die beiden.
      Die lassen sich übrigens deswegen auch nicht löschen. Wenn doch, dann werden die beim GUI neustart wieder erstellt .. und sind dann leer.

      Nur so als Tip für dich.
      Mann kann sich individuell Programmen da reinpackt/löschen oder den Namen der Liste ändert.

      und das ganze hat mit der lamedb rein gar nichts zu tun. X/
      Da wird reigeschrieben was wie , bei einem Suchlauf gefunden wird.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von arki ()

    • @arki,
      danke für den Hinweis:

      arki schrieb:

      Die göhren zum System und sind dafür verantwortlich das auch die Einstellung "Mehrere Buquets erlauben" funktioniert.
      Auf "nein" sieht man nur die beiden.
      Die lassen sich übrigens deswegen auch nicht löschen. Wenn doch, dann werden die beim GUI neustart wieder erstellt .. und sind dann leer.
      ich schau mir das mal an.

      Zu den lamedb settings, hier dürfte das Problem nicht auftreten, da an den bouquets nichts geändert wird, wollte ich damit sagen.

      matze
      matze settings ersteller

      "Man kann nicht mit allen Frauen auf der Welt schlafen, aber man muß danach streben."
      Marcel Reich-Ranicki
    • Hallo,

      neben einem Fehler in den ipk Dateien, den ich jetzt (hoffentlich) endgültig bereinigt habe, sind jetzt auch die beiden userbouquet.favourites.xxx in den settings enthalten.

      vielen dank für die hilfe,

      matze
      matze settings ersteller

      "Man kann nicht mit allen Frauen auf der Welt schlafen, aber man muß danach streben."
      Marcel Reich-Ranicki