Tuner Belegung / Konfiguration

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tuner Belegung / Konfiguration

      Hallo zusammen

      Bin der neue und schon beginnend fragen
      Habe mir neben etlichen VU's mal entschieden das Flaggschiff der Dream Multimedia zuzulegen und zwar die 920UHD mit der Ausstattung
      1x tripple Tuner DVB s / DVB T2
      1x FBC Tuner multistream DVB S2x

      Meine Frage ist wo kommt der FBC Tuner oben oder unten und wie sollte die Konfiguration gemacht werden

      Meine satanlage ist eine Kathrein CAS 90 mit 2 LNB Astra /Hotbird angeschlossen an einem Jultec MS wo auch eine DVB T2 Außenantenne angeschlossen ist wo auch über den MS Jultec laufen
      Vorhanden sind 4 satkabeln und ein Kabel für DVB T2
      Ich habe sie im Moment so konfiguriert
      DVB S2 FBC multistream Tuner
      Tuner A1 BCM45308X. DiseqC. A/B. Satelliten Astra / Hotbird
      Tuner A2 BCM45308X diseqC A/B Satelliten Astra / Hotbird

      DVB S2 /DVB T2 tripple Tuner
      Tuner B1
      DVB C inaktiv
      DVB T2 aktiv
      DVB S2 diseqC A/B. Astra/Hotbird

      Tuner B2
      DVB C inaktiv
      DVB T2 aktiv
      DVB S2 diseqC A/B Astra / Hotbird

      Aber irgendwie passt das nicht wenn ich eine Aufnahme starte zB 3Sat kann ich nicht den ZDF HD Sender schauen kommt tunen fehlgeschlagen :denk: :SOS:

      Hat jemand einen tip ?
      --------------------------------------------------------
      Gruß
      Multi

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Multi ()

    • Heute habe ich die Zeit gefunden mich mit der neuen dreambox und den Tuner zu beschäftigen Resultat sehr ernüchternd :denk:
      Habe alles möglich Versucht aber irgendwie ist der FBC Tuner nicht das was ich mir erwartet habe
      Habe versucht nur mit dem FBC Tuner und eine original Image von Grund auf zu installieren mit der Einstellung wie oben beschrieben
      Tuner A1 BCM45308X. DiseqC. A/B. Satelliten Astra / Hotbird
      Tuner A2 BCM45308X diseqC A/B Satelliten Astra / hotbird
      Sobald ich eine Aufnahme starte und ich auf einen anderen Transponder schalte bleibt der Tuner A2 gelb und habe kein Bild
      Ich habe nun den FBC Tuner wieder ausgebaut und eingepackt und findet sein Dasein in einer Schublade
      Mit dem tripple Tuner kann ich wenigstens eine Sendung aufnehmen und eine andere anschauen :D
      Von dre Dream 920 uhd bin ich eigentlich sehr zufrieden hat sehr viele gute Eigenschaften
      Ich werde versuche den Tuner zurückzugeben und im Tausch nochmals einen tripple oder 2x DVB S2 zu bekommen.
      Schade eigentlich aber das liegt bestimmt an mir :teach:
      --------------------------------------------------------
      Gruß
      Multi
    • Verwende zum Testen bitte das aktuelle Image: feed.newnigma2.to/daily/images/
      Zum einen geht es hier im Board ausschließlich um unser Image und zum anderen sind Fehler für uns sonst nicht nachvollziehbar, denn Originalimage könnte ebenso gut auch ein altes Stable sein, wo noch einiges in der Tunersteuerung fehlt.
      Screenshots der einzelnen Tunereinstellungen wären sinnvoll und dann gibt es auch die Möglichkeit per Satellite Equipment Control Plugin das Delay zu erhöhen, falls dort das Problem liegt.
    • Ich verwende schon die Newenigma Image OS 4.3. Newenigma2 daily 2018.08.04
      Die original Image hatte ich nur zur Versuchszwecken genommen um zu sehen ob es an der Image liegt
      Ich bin nächste Woche unterwegs wenn ch zurückkommen teste ich nochmals alles und mach Screenshots
      Aber ehrlichgesagt viele Möglichkeiten zum falsch installieren gibt es ja nicht wenn ich die Tuner konfiguriere bei dem tripple Si2 DVB S2 habe wie ich schon oben gennant habe
      DVB C inaktiv
      DVB T2 aktiv
      DVB S2 diseqC A/B Satellit Astra und Hotbird

      Und beim FBC Tuner kannst ja nichts falsch machen da entweder nur einfach oder erweitert auswählen bzw nicht aktiv/konfiguriert ....
      Was mir auch ein Rätsel ist wo der tripple bzw. FBC Tuner gesteckt werden.... Steckplatz oben oder unten je nachdem ...bei den vu' s ist es vorgegeben wo die DVB c/t normale oder FBC Tuner gesteckt werden.
      Im Anhang Screenshot von der Image Version und tripple Tuner Konfig der FBC Tuner habe ch ausgebaut da ich nicht konfiguriert bekomme Screenshot hierzu mache ich nächstes Wochenende
      Übrigens danke für dein Feedback :thumbup:
      Bilder
      • image.png

        222,06 kB, 2.048×1.536, 25 mal angesehen
      • image.png

        358,91 kB, 2.048×1.536, 19 mal angesehen
      --------------------------------------------------------
      Gruß
      Multi
    • Es gibt keinen speziellen Slot für FBC- oder den Tripletuner. Die Slots sind gleichwertig und anders als Vu+ macht Dream da auch nichts absichtlich inkompatibel. Wie schon geschrieben, gibt es mit dem Satellite Equipment Control Plugin noch weitere Einstellmöglichkeiten. Ich würde an die Sache systematischer rangehen und zur Kontrolle des FBC-Tuners und dessen Funktionsüberprüfung den Tripletuner komplett deaktivieren oder im Idealfall ausbauen.
    • Ok alles klar mache ich nächstes Wochenende
      Aber wie gesagt hatte schon alle mir erdenklichen Möglichkeiten ausprobiert wie
      tripple alleine ohne FBC Tuner
      Beim FBC Tuner hier ist mir aufgefallen das wenn ich eine Aufnahme starte ich keine weitere schauen kann außer sie liegt auf dem gleichen Band/Transponder

      Und wahlweise tripple oben und unten in Verbindung mit dem FBC aber da es dies keine Rolle spielt ist es gut zu wissen danke für die Info :thumbup:
      Das mit dem Plugin kannte ich nicht und Probier es nächste Woche aus
      --------------------------------------------------------
      Gruß
      Multi