Problemen mit DVB-C/T2 Dual/TWIN Tuner

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Problemen mit DVB-C/T2 Dual/TWIN Tuner

      Hallo

      Ich habe seit 1 1/2 Jahr Problemen mit mein DM7080 & DVB-C/T2 Dual/TWIN Tuner

      Der Twin/Tuner ist bereits von Hersteller ausgetauscht worden und das hat nichts gebraucht. Dieses Phänomen hatte ich bereits am mein altes Wohnort. Vor 4 Monaten bin ich umgezogen. Das Problem war noch immer vorhanden. Der Kabel Lieferant (upc/cablecom) hat die Zuleitung & Pegel überprüft und alle Kabel und Dosen ersetzt. Problem noch immer vorhanden.

      An die Wanddose ist ein Splitter (Weiche) montiert. Hochwertig vergoldet, alle Kabel sind HighEnd Kabel. Trotzdem habe ich Verluste die mir ein Paar Sender das Bild komplett verrutlen. Was mich staunt ist das meine DM7020HD in ein anderes Zimmer alles normal empfangt (ohne Splitter).

      Komisch ist wenn ich den DM7800 neu starte das Bild wieder normal ist bis ich den Receiver wieder mal in Standby hatte.

      Kreativ wie ich bin habe ich dann die Signal-Leitung des DVB-C/T2 Dual/TWIN Tuner überbrückt. Dies bringt leider gar nicht und dann sind alle Kanale verruttelt. Was für Trick

      Gibt es kein TwinTuner der nur 1 Signal-Kabel braucht. Die Weiche haben zu viele Verluste! Für mich ein Armutszeugnis von Dreambox das Sie sich nicht mehr überlegt haben. Warum kaufe ich ein TwinTuner. Um mehr zu empfangen von gleiche Kabel und eher nicht um ein Signal von DVB-C & DVB-T gleichzeitig einzuspeisen.?!?

      Gérard

    • Es ist für dich ein Armutszeugnis, dass Dream den DVB-C/T Tuner so baut, dass man auch DVB-C und DVB-T nutzen kann? Aha.

      Gerard_Dirks wrote:

      Gibt es kein TwinTuner der nur 1 Signal-Kabel braucht.
      Doch, den gibt es. Twintuner für alle drei Empfangswege und einem Koax-Anschluss für den DVB-C Teil:

      alternate.de/Dreambox/Triple-H…Receiver/Dreambox/1414601
      cs-multimedia.de/Dreambox-Trip…&utm_campaign=idealo_sale
      hm-sat-shop.de/receiver-zubeho…b-s2x-/-1x-dvb-c/t2-tuner
    • Hast du mein Beitrag nicht gelesen. Mit die Splitter haben ich Signalverlust und ein verrutteltes Bild! Ob ich noch ein 2 Tuner einstecke und ein zusätzlicher Weiche wird es noch schlimmer.

      Meine Frage war eher wie ich den Twin Tuner modifizieren kann damit ich nur ein Kabel brauche.

      Oder ist mein Anliegen so unklar ?!?
    • Du hast geschrieben es gibt keinen DVB-C Twintuner, der nur ein Anschlusskabel für DVB-C braucht. Das ist falsch. Der von mir genannte Tuner wird mit EINEM Anschluss für DVB-C betrieben und ist damit genau was du möchtest. Du fragtest explizit nach einer URL, wo du den Tuner kaufen kannst. Auch die habe ich dir gegeben. Der Tuner hat einen Twintuner für DVB-S(2) mit 2 Anschlüssen, einen Twintuner für DVB-C (ein Anschluss) und einen Twintuner für DVB-T(2) (über den gleichen wie für DVB-C). Zu erwerben u.a. bei den zufällig ausgewählten Händlern aus Beitrag #2. Das kannst du so hinnehmen oder auch lassen. Mir ist das zu doof und ich bin raus.
    • Das ist genau was ich nicht brauche!

      Ich habe bereits mein SAT in ersten Steckplatz, das reicht mir aus! Ich braucht die 2 DVB-C Tuner!

      Der Tuner der du zeigst hat folgendes
      Folgenden Funktionen sind gleichzeitig nutzbar
      • SAT / SAT
      • SAT / DVB-T2 (H.265)
      • SAT / DVB-C
      Ich möchte aber DVB-C / DVB-C nutzen! Das ist nicht geschrieben das das geht!
    • @Joey, der Erste Link führte mir auf ein komplett andere Seite. alternate.to. Erst ein paar Minuten später landete ich auf die Site von cs-multimedia.de

      Dort ist aber explizit erwähnt das DVB-C /DVB-C gleichzeitig nicht geht!
      Folgenden Funktionen sind gleichzeitig nutzbar
      • SAT / SAT
      • SAT / DVB-T2 (H.265)
      • SAT / DVB-C
    • Joey wrote:

      Der Tuner hat einen Twintuner für DVB-S(2) mit 2 Anschlüssen, einen Twintuner für DVB-C (ein Anschluss) und einen Twintuner für DVB-T(2) (über den gleichen wie für DVB-C). Zu erwerben u.a. bei den zufällig ausgewählten Händlern aus Beitrag #2.
      und der erste Link führt genau dort hin: alternate.de/Dreambox/Triple-H…Receiver/Dreambox/1414601


      Der genannte und verlinkte Tuner hat je einen Twintuner für DVB-S(2), DVB-C und DVB-T(2). Für falsche Beschreibungen der Händler bin ich nicht verantwortlich und was welcher Tuner in welcher Kombination kann, steht dort: Tunermodelle
      Dieser (Link) Tuner kann mit einem Anschluss 2xDVB-C - also mit einem Koaxanschluss zwei von einander unabhängige DVB-C Transponder gleichgzeitig empfangen - egal was in dem Händlertext steht.
    • Ich fasse es nicht.
      Wieso macht man sich überhaupt noch die Mühe zu antworten, wenn ein paar Stunden später in einem anderen Forum nochmal die Frage gestellt wird welcher Tuner der richtige ist. dreambox.de/board/index.php?th…dvb-c-t2-dual-twin-tuner/ :mauer: Hab ich mich wirklich so undeutlich ausgedrückt welchen Tuner er nehmen muss wenn er den Zweifachverteiler vermeiden möchte?
    • Die Liste mit die Dutzend Tuner in dreambox.de forum war für mich kaum zu verstehen! Die hat mir noch mehr Unklarheit gebracht. Weil du ja schreibst das du nicht haftbar bis was die Lieferanten an alles so hinschreiben, lieber nochmals nachfragen.

      Alle schreiben nur: Folgenden Funktionen sind gleichzeitig nutzbar:
      • Sat / Sat
      • Sat / DVB-T2 (H.265)
      • Sat / DVB-C
      Nirgendwo sehe ich ?!?
      • DVB-C / DVB-C

    • Gerard_Dirks wrote:

      Nirgendwo sehe ich ?!?
      • DVB-C / DVB-C

      Nirgendwo?
      Dreambox Tunermodelle

      Binsche@dreambox.de wrote:

      DREAMBOX TRIPLE 2X DVB-S2X / 1X DVB-C/T2 TUNER
      Einsatzmöglichkeiten: 2x Sat oder 2x Kabel oder 2x Terrestrik)
      Auch gemischte Kombination der Empfangswege möglich: 1x Sat und 1x Kabel oder 1x Sat und 1x Terrestrik oder 1x Kabel und 1x Terrestrik

      Si21692C
      Hybrid Rev B
      MOD 2017/02
      DVB-S2/DVB-S2x
      DM 920 UHD, DM 900 UHD, DM 820 HD, DM 7080 HD
      Silicon Labs
      Was ist der Sinn zu fragen, wenn du die Antwort eh nicht glaubst? In diesem Sinne - gute Nacht. Mach was du denkst. Mir ist es jetzt wirklich egal.
      Da von einem Dream-Entwickler DM 900 zwei Kabeltuner? und da nochmal mit Bild: DM 900 zwei Kabeltuner?
    • Hallo zusammen

      Ich habe gerade von Dreambox ein E-mail erhalten!

      "der Triple Tuner wird von der DM7080HD nicht unterstützt. Der Triple Tuner funktioniert nur in der DM900UHD/DM920UHD."

      Was stimmt jetzt?
      Was ist fake news? Das es geht oder das es nicht geht ?!?
    • dreambox.de/board/index.php?th…&postID=198764#post198764

      gutemine@dreambox.de wrote:

      und ja der geht auch in der 7080 (nur fbc tuner gehen dort nicht) nur mit dem deckel wird es etwas eng und es geht nur einer davon.
      und nochmal von einem Dev: dreambox.de/board/index.php?th…&postID=198767#post198767

      Was mit dem Tripletuner in der 7080 nicht geht, ist DVB-T2 in Deutschland. DVB-C/S(2) geht.
    • Ich könnte mir vorstellen, dass die aufgrund der Einschränkung (DVB-T2 geht nicht, was an der Box liegt, weil die 7080/820 kein h265 kann, was in Deutschland für DVB-T2 notwendig ist) und dass man evtl. mechanisch etwas "basteln" muss, dass der Deckel zugeht, lieber sagen dass der Tuner in der 7080/820 gar nicht geht. So ausführlich wird der Support aber nicht antworten.
    • im Äußeren Tuner Slot geht der Deckel zu, nur im weiter innen liegendender näher an dem Fixen Twin ist kommt dir das Blech des Deckels im Weg, auf den Slot geht dann aber sowieso nur mehr ein Single SAT oder DVBC Tuner, weil auf der 7080 nur 5 Tuner in Summe unterstützt sind.

      Und ja in AT kannst du damit auch in der 7080 und 820 DVB-T2 schauen in DE nicht.
      Bad mood, bad manners, bad Plugins, you have been warned :whistling:
    • Hallo zusammen

      Ich habe es gekauft und es funktioniert entgegen die Behauptungen von Dreambox selber.

      Kurz meine Erfahrung. Ich habe meine TwinTuner in Slot B ausgebaut und dort den TrippleTuner eingebaut. Passt alles perfekt und der Deckel geht normal zu. Irgendwo habe ich gelesen dass das Betriebsystem nur insgesamt 5 Tuner handeln kann, so Slot C habe ich leer gelassen.

      Nach den Einschalten, erkennt er beide DVB-C Tuner als aktiv, aber gaben etwa 1/3 meine Sender ein Tuner Fehler. Dann habe ich ein Suchlauf gestartet und dies bestätigte das ich nur 333 Sender (TV & Radio) hatte anstatt die ganze 520.

      Dann habe ich ein Software Aktualisierung gemacht und nochmals ein Suchlauf gestartet. Dann wurden 555 Sender eingelesen. Funktioniert jetzt bestens. Auch die Aussetzer die ich hier auch 3Sat, BBC1 & 2 hatte sind nicht mehr vorhanden. Bin sehr froh. Schade das dieses Modul nicht in die DM7020HD funktioniert, sonnst wurde ich auch dort eins bestellen.

      Vielen Dank für alle Beitrage und Antworten!

      Gruss
      Gérard