Probleme bei der Einbindung eines Synology NAS mit dem Netzwerkbrowser

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Wie ist denn Dein Mountpfad? Du brauchst übrigens nicht neu zu flashen. Du kannst die Box mit gezogenem Netzwerkkabel starten. Dann kommt der Spinner nicht
      Dreambox 7080HDSSSS Newnigma2 (OE 2.5)
      Dereambox 500HD v.2 S Newnigma2 (OE 2.0)
      Vu+ Solo 4k SS VTI 14.0.1

      Meine Fragen dienen nicht dazu, Euch zu verar.... Ich habe wirklich wenig Ahnung
    • Mein Mountpfad lautet: /volume1/DREAM7080
      Mein Aufnahmepfad lautet: /media/DREAM7080/Video/

      Und Netzwerkkabel ziehen reicht nicht, dann fährt die Box nicht hoch. Muss das SAT Kabel trennen. Ohne Netzwerkkabel keine Verbindung.

      The post was edited 1 time, last by Pio911 ().

    • Ist schon krass. Gleiches Problem aber unterschiedliche Symptome.

      Bei mir ist der Mountpfad /volume1/video
      Aufnahmepfad ist media/hdd/movie

      Wahrscheinlich setzt der Mountmanager interne symlinks. Anders kann ich mir das nicht erklären.

      Versuch das doch mal. Dann müsste Dein Aufnahmepfad lauten: /media/hdd/DREAM7080/Video
      Dreambox 7080HDSSSS Newnigma2 (OE 2.5)
      Dereambox 500HD v.2 S Newnigma2 (OE 2.0)
      Vu+ Solo 4k SS VTI 14.0.1

      Meine Fragen dienen nicht dazu, Euch zu verar.... Ich habe wirklich wenig Ahnung

      The post was edited 2 times, last by Beduin68 ().

    • Ich habe zumindest nun eine Lösung gefunden, nach 6 Stunden !!!

      Also ich gehe nicht mehr über den Netzwerkbrowser sondern direkt über den Mount Manager und stelle dort den Pfad manuell ein.

      Netzwerkbrowser sieht der Pfad so aus: /volume1/DREAM7080
      Mountmanager sieht der manuelle Pfad so aus: /volume1/DREAM7080/ und gebe auch manuell die Freigabeoptionen: rw,nolock,tcp

      Der einzige Unterschied ist der Schrägstrich hinter dem Verzeichnis DREAM7080.

      Sehr merkwürdig obwohl ich in der NAS die NFS Regel aktiviert habe: Benutzern den Zugriff auf bereitgestellte Unterordner erlauben.

      Na ja, jetzt funktioniert es erst mal, mal schauen wie lange noch. Ich werde berichten, ansonsten, erst mal vielen lieben Dank für deine Hilfe, warst ja der Einzige :)
      :)
    • Da bin ich mal gespannt. Bei mir lief es jetzt drei Tage ohne Probleme und gestern am Abend ging es wieder los mit dem Gezicke. Ich kann gar nicht so viel essen, wie ich kotzen könnte...
      Dreambox 7080HDSSSS Newnigma2 (OE 2.5)
      Dereambox 500HD v.2 S Newnigma2 (OE 2.0)
      Vu+ Solo 4k SS VTI 14.0.1

      Meine Fragen dienen nicht dazu, Euch zu verar.... Ich habe wirklich wenig Ahnung
    • @'gutemine

      Das mache ich doch. Der Mount ist auf volume1/video und mein Aufnahmepfad ist auf Media/Video/Movie

      Oder verstehe ich Dich falsch?
      Dreambox 7080HDSSSS Newnigma2 (OE 2.5)
      Dereambox 500HD v.2 S Newnigma2 (OE 2.0)
      Vu+ Solo 4k SS VTI 14.0.1

      Meine Fragen dienen nicht dazu, Euch zu verar.... Ich habe wirklich wenig Ahnung
    • meine Antwort bezog sich auif das was Pio911 "herausgefunden" hat

      PS: Adrenalin Plugin kann auch die Wartezeit bei wieder anlaufenden NAS Disken sinnvoll verkürzen und die Spinner vermeiden beim Betreten der Videoliste(n), ich suche eh Tester mit NAS Mounts statt interner Harddisk.
      Bad mood, bad manners, bad Plugins, you have been warned :whistling:
    • Also ich habe eine Lösung gefunden die auch auf mehreren Boxen funktioniert (DM7080, DM900). Aus irgendeinem Grund fehlten die sog. Freigabeoptionen. Egal ob der Mount über den Netzwerkbrowser gemacht wurde oder manuell über den Mount-Manager. Des Weiteren habe ich noch bei der Server Freigabe am Ende einen Schrägstrich gesetzt.
      Lösung:
      - Mount-Manager - Freigaben Verwaltung - Freigaben Editor und dann bei
      Freigabeoptionen folgende Werte einstellen: rw,nolock,tcp (diese Werte haben alle gefehlt).
      Server Freigabe (Beispiel): /volume1/DREAM7080/

      Danach einmal booten und schon funktioniert die Timer Aufnahme wieder.

      Nun habe ich leider nur ein neues Problem: Bei der Timer Aufnahme springt die Box jetzt an (obwohl IDLE MODE) und somit springt auch der Fernseher an (HDMI-CEC). :( :( :( Das war vor den letzten Updates nicht, aber ehrlich gesagt weiß ich nicht woran es liegt. Habe jetzt erst mal beim Fernseher die HDMI-CEC Einstellung deaktiviert, ist aber irgendwie doof. Gibt es hier irgendwo Ansätze???

      Danke für eure Hilfe.

      @gutemine: python-mmap habe ich gefunden und installiert, aber wo finde ich jetzt die Erweiterung um was einzustellen? oder bin ich zu blöd ???

      The post was edited 1 time, last by Pio911 ().

    • Ok, habe ich verstanden, werde diese Art von Äußerungen vermeiden. Wollte lediglich den Zeitpunkt eingrenzen, seit wann dieses Phänomen nun auftritt. Ich meine ja auch die Updates die ich über Newnigma2 Services installieren. Ich wollte niemanden zu nahe treten, schon gar nicht Menschen die sich freiwillig um diese Software kümmern.

      Sorry.
    • Pio911 wrote:

      @gutemine: python-mmap habe ich gefunden und installiert, aber wo finde ich jetzt die Erweiterung um was einzustellen? oder bin ich zu blöd ???
      Wenn du vom Adrenalin redest, das Plugin findest du nach REBOOT unter <Menü/Erweiterungen/Adrenalin>. Was da alles eingestellt werden kann oder muß, weiß ich auch noch nicht, lese im Moment den Thread im oozoon durch.
    • Sorry vielleicht bin ich ja wirklich blind, aber ich habe das phyton-mmap installiert (zeigt mir nach dem Neustart der 7080 auch grün an) ist aber nicht in den Erweiterungen enthalten. ?????? Keine Ahnung :(

      Bei der Installation auf meiner DM 900 habe ich bei der Installation der phyton-mmap eine Fehlermeldung erhalten (siehe Bild). Bei dieser Box ist es auch so, wenn ich über die Erweiterung videodb die Filme starte, kommt erst mal ein grüner Bildschirm, die Box bootet und dann funktioniert die Erweiterung.

    • Ja habe ich auch gesehen, werde es nachher zu Hause noch mal probieren.
      Aber wo finde ich die Erweiterung von der gesprochen hast, ich habe phyton-mmap installiert. Aber ich sehe bei den Erweiterungen nicht das Programm Adrenalin, oder bin ich jetzt schon wieder auf dem falschen Schiff :S
    • Sonntag schien das python-mmap noch nicht auf dem NN²-Feed zu sein, zumindest habe ich es nicht gefunden. Aber am Sonntag dann auf dem dreamboxupdate.com Feed habe ich das gefunden.

      Das Adrenalin findest du im oozoon, den Link zum Heimat-thread von gutemine habe ich schon vorher gepostet.
      Allerdings habe ich immer noch Zahnräder auf dem NAS, teste aber noch rum.
    • Mein NAS ist mit 13TB belegt und alleine im root liegen 9678 Elemente, bei 5 Dateien pro Film also ca. fast 2000 Filme. Also könnte der Arbeitsspeicher meiner 920 auch für die Dateien <1MB nicht reichen, da ich auch noch nicht herausgefunden habe, welche Dateien da alle gecacht werden.