Fritzcall

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hallo,

      in letzter Zeit wird kein Mute mehr ausgeführt bei eingehenden oder ausgehenden Telefongesprächen.
      Ich bin mir nicht sicher, aber denke mal das es mit dem Firmwareupdate der Fritte auf 7.01 zu tun hat.

      Box hab ich aktualisiert, und Plugin auch manuelle aktualisiert.

      Gibt es da was neues oder tritt das Problem auch bei anderen auf und ist in Arbeit?
      PlugIn's: AMS, Autotimer, Seriesplugin, Cool Guide, Epgrefresh/backup, SerienRecorder, MediaPortal
    • Funktioniert mit mit OS 7.01 auf den FritzBoxen 7580 und 7590 problemlos. Mit der aktuellen Betasoftware für die 7590er dauerts login lediglich etwas länger (mit meiner dm920) läuft dann aber auch.
      Wie Joey schon sagte, im, IHAD vorbeischaun. Dr. Michael braucht eure Rückmeldungen, um das plugin für neue FritzOS-Versionen anzupassen.
      (Von Nix kommt Nix!)
      Grüsse aus dem "ganz Nahen Osten" vom Burkhardtsdorfer
    • Bei meinen Fritzboxen ist auch MyFitz aktiviert. Der Zugriff über https ist nicht deaktiviert.
      Wichtig ist aber auch, dass der dreambox in den Netzwerkeinstellungen die selbständige Portfreigabe erlaubt wird.
      Grüsse aus dem "ganz Nahen Osten" vom Burkhardtsdorfer
    • Soweit ich das in Erinnerung habe, wurde der https Zugriff mal über die MyFritz App eingerichtet.

      Für den Zugriff im Heimnetzwerk und über manuell konfiguriertes VPN habe ich es auf der Fritte deaktiviert, da ich die App nicht nutze.

      Was ich sagen wollte, hier funktioniert alles perfekt ohne https, auch das Auslesen des Telefonbuchs und jeder nutzlos geöffnete Port ist einer zu viel.

      The post was edited 2 times, last by hmich ().

    • Ich hatte über Monate das gleiche Problem.
      Meiner "Einschätzung" nach ist bei allen Versionen zwischen 1507 und 1549 die Abfrage automatisch auf https gestellt.
      Das WebIF der Fritzbox ist aber nur dann über https erreichbar, wenn man einen myfritz Account hat und den externen Zugriff auf die Fritzbox freigegeben hat.
      Dies war bei mir nie der Fall und von daher ging auch keine Version zwischen den beiden genannten (keine Statusanzeige, keine Anrufliste...).
      Andere Leute, vermutlich diejenigen, die myfritz aktiviert hatten, hatten die genannten Probleme nie, da der Zugriff über https funktionierte.
      In Version 1549 wurde eine "https detection" von Dr. Michael eingebaut, die nach einem missglückten Zugriffsversuch automatisch auf http umstellt.
      Dies kann auch über die Einstellungen manuell gesetzt werden, war bei mir aber nicht nötig da es automatisch gesetzt wurde.
      Seither funktioniert die Abfrage/Anzeige wieder genau wie gewohnt. Ich musste auch nichts anpassen oder ähnlichen, einfach auf die aktuelle Version updaten und alles was mal lief läuft wieder.
    • Nachdem ich die Portfreigabe aktiviert hatte funktionierte die Verbindung mit der fritzbox deutlich schneller. Das trifft auch auf die Bootzeit der dreambox zu, warum auch immer. Bin da aber noch am rumtesten.
      Grüsse aus dem "ganz Nahen Osten" vom Burkhardtsdorfer