[gelöst] Bild- & Tonstörungen alle 9 Sekunden

    • [gelöst] Bild- & Tonstörungen alle 9 Sekunden

      Hallo,

      seit einiger Zeit und mit verschiedenen OS (2.2/2.5) habe ich das Problem, dass schon bei zweifacher gleichzeitiger Kanalbenutzung, entweder über eine Aufnahme plus Live-TV oder Live-TV plus PiP, kommt es auf irgendeinem beliebigen (nicht immer der selbe) Kanal alle 9s zu Bild- und Tonstörungen. Diese zeigen sich als Klötzchenbildungen über einen Teil des Bildschirms (oder auch mal der ganze Bildschirm) und kurzen Tonaussetzer. Allerdings nur maximal 1s.
      Es passiert sowohl bei Benutzung der beiden Kanälen auf dem selben Transponder als auch bei Benutzung von verschiedenen Transponder und dem zur Folge verschiedene Tuner.
      Natürlich passieren die Aussetzer auch wenn meherer Aufnahmen laufen und alle 3x vorhandenen Tuner benutzt werden. Bei mehreren Aufnahmen gleichzeitig kann es auch passieren, dass es während einer Aufnahme passiert und man sieht es dann eben später bei der Wiedergabe.

      Ich hatte hier im Forum (damals noch im alten) schon einmal über diese 9-Sekunden-Plage gelesen, kann aber per Boardsuche nichts mehr finden.
      Damals wurde gesagt, dass alle 9s auf die SmartCard zugegriffen wird. Ob es dafür ein Bugfix gegeben hatte, weiß ich auch nicht mehr :(

      Ich hatte für das OS2.2 die CCcam2.3.0 und aktuell bei der OS2.5 die OScam #1528. Bei beiden tritt/trat der Fehler auf.

      Was habe ich alles getestet:
      1. Da zum Testen nur noch die OScam übrig bleibt, habe ich den Wert über das Web-IF für die Frequenz geändert (337/450) und Autospeed ein- und ausgeschaltet (Für weitere Vorschläge wäre ich dankbar ;) .
      2. Beide Kartenschächte probiert mit entsprechenden Anpassungen über das Web-IF
      3. Emu-Einstellungen:
        "Camd start delay an boot up" auf 10s
        Reset Time auf 5
        Enable Camd Reset auf An
        Nach erfolglosen Versuchen wieder zurückgestellt auf Standardwerte.
      4. gbox getestet. Funktionierte gar nicht. Keine Konfigurationsmöglichkeit gefunden.
      5. Beide auf dem Feed angebotenen scam Versionen (3.59 & 3.60) funktionieren auch nicht. Keine Konfigurationsmöglichkeit gefunden.
      Ich habe mich auf Grund der 9s-Abstände auf die Zugriffe der Karte über den/die Emus konzentriert, da ich mir sonst keine andere Urache vorstellen kann, aber vllt. hat ja jemand von Euch andere Ursachen auf dem Schirm oder sogar noch Erinnerungen, an einen damaligen Bugfix. :)

      Meine Konfiguration:
      DM7080 HD, Front Proz V 1.17
      OS2.5 daily 2019-01-24
      3xKabel-Tuner CXD1981 (DVB-T / DVB-C)
      Festplatte intern WDC WD30EZRX-00D8PB0 (3TB, 763GB frei)
      Vodafone-Smartcart G09
      Vodafone-Vertrag: Alle Kanäle mit Ausnahme der Auslandskanäle + alles in HD. Kein Sky (mehr).

      oscam.conf.txtoscam.server.txt

      The post was edited 2 times, last by Classic ().

    • Such einfach mal in der Boardsuche: G09 da gibt's jede Menge oscam configs
      *** Aktuell kein Support für ICAM möglich!!! ***
      Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen.

      ¯\_(ツ)_/¯

      "Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
      Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
    • Hallo Classic,
      hast du schon ausgeschlossen das es sich nicht um ein technisches problem handelt?
      hatte mal so etwas ähnliches wegen einem defektem sat kabel, hatte sich wegen einer scheuerstelle in regelmäßigen abständen eine kapzität gebildet und entladen, gab auch kurzzeitig immer einbrüche im bild.
    • Vielen Dank für eure Anregungen.

      @deepblue2000
      Einige Werte habe ich aus verschiedenen Konfiguration schon probiert. Werde aber noch weitersuchen und auch noch andere oscam-Konfigurationen testen. Aber im Prinzip funktioniert ja der Emu wie erwartet, nur eben die Aussetzer die schon ab gleichzeitiger Verwendung von zwei verschiedenen Kanälen alle 9s auftreten, sind sehr verwirrend.

      @rc30
      Ich werde das auch mal prüfen. Was mich dabei nur stutzig macht ist, dass bei einfacher Tunernutzung kein Fehler auftritt, sondern erst bei gleichzeitiger Verwendung von zwei verschiedenen Kanälen/Tuner.
      Ich kann ja mal die Sternverteilung der Antennenkabel auflösen und eine Reihenschaltung testen. Und auch den verwendeten Verstärker tauschen.

      Ich habe auch noch die G09-Karte in Verdacht, aber die kann ich aus Mangel an anderem Receiver nicht prüfen. Sie ist schon ein paar Jahre älter und vllt. würde eine neue mit besserer Hardware daherkommen... :/

      Gruß
      Classic
    • Manchmal sind auch die F-Stecker schuld, könnten sich gelockert haben, oder der Kontakt zum Schirm. Es darf kein Drähten vom Schirm auf den Innenleiter kommen, ich messe das vor der Installation immer durch.
      Wenn du von nur einem betroffen Tuner sprichst, sind die gesteckt und sitzen richtig? Aber aufpassen wegen der Statischen Entladung, solltest ein Erdungsband am Handgelenk tragen und keine Bauteile berühren, Strom herausziehen.
    • Hallo rc30,

      ein Wackelkontakt ist es wohl eher nicht, da die Aussetzer exakt alle 9s passieren. ;)
      Leider passiert es nicht nur mit einem Tuner, sondern auch wenn alle Tuner im Einsatz sind. Hatte ich vllt. mißverständlich beschrieben.
      Der Fehler tritt grundsätzlich erst dann auf, wenn mindestens eine Aufnahme läuft und ich einen anderen Kanal live schaue. Der betroffene Kanal wechselt auch mal, ist also nicht immer der selbe. Laufen mehrere Aufnahmen gleichzeitig, kann es auch passieren, dass eine Aufnahme von diesem Fehler betroffen ist.
      Ich könnte natürlich einen Tuner nach dem anderen deaktivieren und schauen ob es nur ein bestimmter Tuner auslöst. In diesem Fall wäre Tuner-A der Hauptverdächtige. Aber mir kommen gedanklich immer wieder die 9s dazwischen... :/

      Dieser 9-Sekunden-Effekt wurde damals den Zugriffzeiten auf den Smartcards zugeschrieben. Daher war mein erster Gedanke eben der Emu und ob es da irgendwelche Parameter gibt, die diesen Effekt verhindern könnten.

      Das Messen der Anschlüsse mit einem Ohmmeter habe ich schon wärend der Installation gemacht. Wenn da eine statische Aufladung passieren würde, dann würde ich diese wahrscheinlich mit dem Eingangswiderstand des Messgerätes (~1MOhm) entladen.

      Ich werde dann mal mit den Tuner herumprobieren...

      Gruß
      Classic
    • Classic ,
      Das Thema ist den 9 Sekunden keine ich nicht, bin auch erst seit kurzem hier.
      Hast du schon mit anderen Sendern probiert, die nicht auf die Smatkarten zugreifen? , oder die mal entfernen und das ganze mit Aufnahmen usw. zu testen.
    • Hallo rc30.

      ja, es betrifft nur verschlüsselte Sender. Andere Sender, wo keine Zugriffe auf die Smartcard stattfinden tritt der Fehler nicht auf. Habe es extra mal getestet, um auch da sicher zu sein. Von daher wäre ein elektrischer Fehler eher unwahrscheinlich.
      Da ich es nicht an einer bestimmten Cam festmachen kann, es passierte ja auch mit CCcam unter OS2.2, vermute ich etwas systematisches, kann es aber nicht einordnen.

      Gruß
      Classic
    • Hallo,

      einzelne Tuner (3 Stück) getestet: Es tritt hierbei ebenfalls bei jedem Tuner der 9s-Fehler auf.
      (Da der Fehler eine Sekunde dauert, sind es eigentlich 10s ; -)

      Der einfachhalber benutzte ich PiP und habe über die restlichen Kanäle auf dem Transponder gezappt.
      (In Kombination mit Sat1 emotions HD & Kabel1classic HD trat der Fehler reproduzierbar auf).

      Meine nächsten Test´s werde ich dann mit Oscam und verschiedenen Einstellungen unternehmen...

      Gruß
      Classic
    • Hallo,

      habe jetzt Werte in der oscam.server für Oscam geändert und siehe da - voller Erfolg :thumbsup:
      Habe meine 7080 ordentlich mit vielen Aufnahmen und anderen Test´s gequält und der Fehler trat nicht wieder auf. 8)
      Aus den verschiedenen Konfigurationen, die hier im Forum herumgeistern, habe ich mir ein paar mir relevant erscheinende Parameter in meiner oscam.server übernommen.
      Wenn ich mich nicht irre sind die Werte "ins7e11 = 15" und/oder "mhz = 450" ausschlaggebend für den Erfolg gewesen. Werde es bei Gelegenheit mal gegenchecken...

      Falls jemand Interesse hat, hänge ich die oscam.server hier an (Änderungen sind erstmal nur für den 1. Kartenslot angepasst).

      Schön das es dieses Forum gibt. =)

      Nachtrag: Ich habe wie angesagt, die Gegenprüfung gemacht, um den Fehler reproduzieren zu können.
      Der einfachhalber habe ich einfach die Karte in den zweiten Slot gesteckt, weil ich für diesen die Parameter in der oscam.server noch nicht angepasst habe (siehe Spoiler). Das einfache Wechseln der Karte vom 1. zum 2. Slot hat den Fehler nicht wieder hervorgebracht. Erst nach einem Neustart (kpl. Power off/on) der 7080 und Karte raus/rein, habe ich den Fehler wieder reproduzieren können.
      Dann wieder zurück (sogar online ohne Neustart ; -) in den 1. Slot, war der Fehler gleich wieder verschwunden. :)

      Display Spoiler

      # oscam.server generated automatically by Streamboard OSCAM nn2-git-1528-r7 SVN r
      # Read more: streamboard.tv/svn/oscam/trunk…/doc/txt/oscam.server.txt

      [reader]
      label = G09-0
      protocol = internal
      device = /dev/sci0
      autospeed = 0
      caid = 09C7
      boxid = 12345678
      ins7e11 = 15
      detect = cd
      mhz = 450
      cardmhz = 2700
      group = 1,5
      emmcache = 1,3,2,0
      blockemm-unknown = 1
      blockemm-u = 1
      blockemm-g = 1
      saveemm-u = 1

      [reader]
      label = G09-1
      protocol = internal
      device = /dev/sci1
      detect = cd
      cardmhz = 2700
      group = 1
      emmcache = 1,3,2,0

      [reader]
      label = emulator
      protocol = emu
      device = emulator
      caid = 090F,0500,1801,0604,2600,FFFF,0E00,4AE1,1010
      detect = cd
      ident = 090F:000000;0500:000000,023800,021110,007400,007800;1801:000000,007301,001101,002111;0604:000000;2600:000000;FFFF:000000;0E00:000000;4AE1:000011,000014,0000FE;1010:000000
      group = 1
      emmcache = 2,1,2,1
      emu_auproviders = 0604:010200;0E00:000000;4AE1:000011,000014,0000FE;1010:000000

      The post was edited 1 time, last by Classic ().

    • Hallo @Classic,

      danke für deine Erläuterungen! Ich habe das Problem seit Herbst 2018. :(

      Genau das gleiche. Ein paar Stunden reproduzierbar mit einer bestimmten Kombination von Sendern, später / am nächsten Tag nicht mehr. Alle 10 Sekunden Aussetzer von Bild und Ton für ca. 1 Sekunde. Selbst bei Nutzung von zwei verschiedenen Boxen (920 und 8000), von denen jede einen Sender tuned. Ich hatte inzwischen auch die Smartcard bzw. das SoftCam in Verdacht, da ich es bei ÖR-Sendern nicht mehr hatte (nur anfangs mal, aber da hatte ich evtl. parallel noch weitere Sender aktiv / in der Aufnahme). (Und auch, da die DM8000 via HS die Karte der 920 mitnutzte.)

      Seit kurzem habe ich eine weitere DM920 und auch eine zweite G09 von Vf Kabel. Dort habe ich mal ein anderes Image, nämlich Newnigma² (statt des Originals) eingespielt und statt GP3 + CCcam habe ich dort Oscam Modern genommen. Großes Lob: Ich musste nichts konfigurieren und die Sender wurden umgehend hell. :)

      Wenn ich dann aber mal von mehreren (Sky-)Sendern gleichzeitig aufnehme, dann habe ich auch da wieder das Problem.

      Mir ist nun nicht klar, wie ich das Problem beheben kann. Dein Beispiel bezog sich auf zwei verschiedene Slots der DM7080 (die DM920 hat nur einen) und Oscam, mit dem ich mich nicht auskenne. Wenn mir jemand helfen kann, wäre das super, denn trotz 8-fach-FBC-Tuners (plus Twin-Tuner, der noch mit drin steckt, aber inaktiv; mit dem trat das Problem auch auf) muss ich meine vielen Aufnahmen ständig so planen, dass ich nur einen (verschlüsselten) Sender gleichzeitig aufnehme, da ich nie weiß, bei welcher Kombination es wieder zu den Aussetzern kommen könnte. :(

      Vielen Dank!

      LG, Keks

      P.S.: Hier hatte ich mein Problem damals beschrieben:
      dreambox.de/board/index.php?th…%B6rung-alle-10-sekunden/
      hifi-forum.de/viewthread-177-8038.html

      P.P.S.: Auch meiner Mutter kannte das Problem mit ihrer früheren DM7020 (und D09). Sie hat jetzt auch die DM920, da bin ich mir nicht sicher, aber sie schaut eher wenig und oft unverschlüsselt. Ein Freund hatt das Problem mit seiner DM7080 (und G09) ebenfalls und auch mit der neuen DM920 weiterhin ab und zu. Beide sind ebenfalls bei Vodafone Kabel, wenn auch an anderen Verteilzentren von Vf angeschlossen.

      The post was edited 1 time, last by KeksBln ().

    • Hallo KeksBln,

      hast du denn mal die beiden angesprochenen Werte in die oscam.server eingetragen und getestet?:
      ins7e11 = 15
      mhz = 450
      Die Oscam könntest du auch über das WebInterface erreichen, Box-IP:8888 (standard Port) und die Werte unter "Files" editieren/eintragen und ganz unten mit "Save" speichern. Dann die Oscam neu starten ("Restart").
      Per FTP sind die Files in der Box unter "etc" - "tuxbox" - "config" zu erreichen, wenn bereits eine Konfiguration vorgenommen wurde. Dann natürlich mit einem Unix-tauglichen Editor (Notepad++/UltraEdit usw.) editieren.

      Ich verwende z.Zt. einen Raspberry + Kartenleser für die G09 und Oscam. Damit habe ich überhaupt keine Probleme mit der DM920 mit FBC und auch nicht mit der alten 800SE ;)

      NACHTRAG: Die Konfiguration ist bei mir auch nur für ein Kartenslot vorgesehen.

      Gruß
      Dietmar
    • Hallo @Classic,

      momentan habe ich auf der zweiten 920er wieder das gleiche Image wie auf der ersten Box, also mit CCcam. So musste ich nicht alles neu installieren und konfigurieren. Um da Oscam drauf zu kriegen, müsste ich das jetzt sichern und temporär nochmal NN2 mit Oscam Modern ausprobieren oder schauen, wie ich manuell (ohje) Oscam auf mein Image drauf kriege. D.h. für CCcam gibt es keine Lösung? Dann muss ich mal schauen, wann meine Timer-Liste mir einen Zeitslot bietet, diese Schritte vorzunehmen. :)

      Danke erstmal!

      LG, Oli / Keks
    • Hallo Oli,

      CCcam wird hier im Board nicht mehr unterstützt! :baby:

      Ich hatte bisher mit OScam immer schnell eine Konfiguration hinbekommen. Es gibt hier im Forum reichlich Beispiele, aus denen ich mir auch meine Konfiguration zusammengebastelt hatte. Natürlich nur für NN2 ^^
      Ich kann dir auch die Konfigurationsdateien zusammestellen. Es sind nur ein paar Dateien die du dann lediglich in den schon angesprochenen Ordner kopieren müsstest.

      Gruß
      Dietmar
    • Gerade eben hatte ich das Phänomen bei Das Erste HD und auch bei ZDF HD. Und ich nehme gerade nichts auf.

      Ich hab dann mal "GUI neu starten" gemacht und nun sind die Störungen weg.

      Wenn das bei unverschlüsselten Sendern auftritt, kann das dann überhaupt am Cam liegen?
    • Hallo Oli,

      wenn es wirklich auch bei unverschlüsselten Sender passiert, dann kann man eigentlich davon ausgehen, daß die Cam nicht die Ursache für die Aussetzer ist. Allerdings machen mich die 9/10 Sekunden dann stutzig. ?(
      Wenn durch den Neustart das Problem behoben wurde, brauchen wir uns ja keine Sorgen mehr machen... ^^

      Gruß
      Classic