Tuner Konfig oder Tuner defekt?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tuner Konfig oder Tuner defekt?

      Hallo zusammen,
      benötige eure Hilfe mit der Tunerkonfiguration.

      Habe folgende Konfig und Probleme:

      Dreambox OS 4.3.1r28-115-g20699- Daily vom 23.01.2019
      Tuner Si2169D
      Tuner A1 DVB-S2 aktiv, einfach, einzeln, Astra 19.2 E
      Tuner A2 DVB-S2 aktiv, einfach, einzeln, Astra 19.2 E
      Tuner A2 DVB-T2 aktiv, (+ 5V)
      Tuner B1 leer
      Twin LNB

      Das Problem ist, das der Tuner A2 Sat kein bild bringt, liegt es daran das er DVB-T aktiv hat?? Denke aber das ich 2 x Sat un 1x DVB-T oder C gleichzeitig nutzen kann?
      Jedes der 2 LNB Kabel bringt am Tuner A1 ein Bild, am A2 kein Bild. In den Tuner Einstellungen habe ich die Konfiguration in den verschiedenen Möglichkeiten Erfolglos durchgetestet. DVB-T funktioniert tadellos.

      Was ich auch nicht ganz verstehe, wo wird die Speisepannung von der LNB eingeschaltet?, jedes benötigt diese. Ist das in der Option Einfach oder Einzeln vorgegeben?
      Liegt es an der Kanalliste?, Sendersuchlauf habe ich mit den Tunern nicht gemacht, da alles bereits ab Händler installiert war.

      Wäre schön, wenn ihr mir weiterhelfen könnt.
    • Hallo Mausi,

      danke für den Link.
      Hat mir der Händler beim Kauf anders gesagt, wollte wissen welchen Tuner ich benötige um 2 x Sat und 1 x DVB-T2 gleichzeitig zu empfangen. Hat mir dann diesen empfohlen.
      So wie ich das aus dem Artikel entnehme ist es eigentlich ein TWIN Tuner mit der Möglichkeit über 3 Empfangswege pro Tuner zu entscheiden ( den umschalter für T oder C nicht berücksichtigt).
      Das heisst, mein 2tes LNB kann ich anderweitig verwenden, und den Tuner A2 mit "gleich wie oder intern verbunden" konfiguriern bringt ja dann auch keine Abhilfe?
      Dann ist es richtig, um das 2. LNB zu nutzen brauche ich dann einen Tuner in Steckplatz B ?
    • Wenn du umbedingt diese 3 ( 2x Sat unterschiedliche Transponder und 1x DVB-T2 ) gleichzeitig benötigst, dann wirst du um einen weiteren Tuner nicht herum kommen.
      Dann nimm gleich einen FBC Tuner und schliesse dort deine beiden Satleitungen an und am Tripel Tuner nur DVB-T2.
      Somit könntest du ( 8 Transponder von 2 Sat-Ebenen ) und 2 Transponder DVB-T2 gleichzeitig nutzen. :)
    • Hallo Mausi,
      ja werde ich wohl so machen,
      Danke :)

      In dem Blog "Triple Tuner ausprobiert" unter Konfiguration ist im Bild Tuner A2 die gleiche Konfig wie bei mir abgebildet. Tuner A2 gleich wie Tuner A1 und DVB-T aktiv.
      Demnach müsste am Tuner A2 Kein Sat aber eine DVBT Antenne angeschlossen sein.
      Was bewirkt dann diese Konfig genau?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von rc30 ()

    • Wie viele Sat-Kabel hast du denn angeschlossen? Davon abhängig musst du A2 konfigurieren. Ein "intern verbunden mit" gibt es glaube ich nicht und dann vermutlich durch "inaktiv" automatisch gesetzt.

      Der Tuner kann definitiv DVB-T und DVB-S2 parallel nutzen, aber eben nur 2 Transponder in Summe.
    • Hallo,
      habe jetzt einen 2. Si2169D Triple Tuner eingebaut,
      der Tuner wird erkannt, habe jeweils A1 / B1 als SAT einzeln mit je ein LNB und A2 /B2 als Terrestisch mit +5V Konfiguriert.

      Muss ich für die T2 Tuner jeweils eine separaten Sendersuchlauf durchführen?, -
      (bei Sat wird ja über die Einstellung einfach - einzeln -Astra auf die Senderliste zugegriffen).

      - den Suchlauf habe ich nicht gemacht da ich denke das die Senderliste vom T1 Tuner verwendet wird , aber auf dem neuen T2 Tuner nach umstecken der aktiven Antenne kein Bild - tunen fehlgeschlagen.
    • Hallo m0rphU
      ich dachte, die jeweils 1. Tuner A/B als SAT zu nehmen, und den 2. A/B für DVBT,
      verstehe jetzt was du meinst, bei aktiven A/B1 hätte ich mehr Transponder !??
      Habe jetzt die A1/B1 zusätzlich zum SAT auch für DVBT freigeschaltet, jetzt ist SAT dunkel

      muss das erstmal zurücknehmen, zum besseren arbeiten habe ich die Box abgebaut und hängt nur an Terrestrischer Antenne,

      Kann ich dann jeden der 4 Tuner für SAT und DVBT gleichzeitig aktivieren?,
      dann aber nur einen mit +5V, Antenne soll mit T-Adapter an DVBT angeschlossen werden,
      allerdings bis jetzt kein Bild am Tuner B Terrestrisch, liegt das an Sendersuchlauf? oder sollte er nicht die Liste vom anderen Tuner nehmen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von rc30 ()