SAT Neueinsteiger

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • SAT Neueinsteiger

      Hallo,

      ich ziehe aus der WG aus und muss mein geliebtes Setup aufgeben, da in der neuen Wohnung kein Kabel vorhanden ist :(
      Ich stehe etwas wie der Ochs vorm Berg und wäre für Hilfe sehr dankbar.

      Wir hatten in der 2er WG jeweils ein Sky und ein KD/Vodafone Abo. Jeder auf einer eigenen Karte (2. Karte)

      Ich besitze:
      - Wohnzimmer: Dreambox DM920 UHD 4K 2x DVB-S2X / 1x DVB-C/T2 Triple Tuner E2 Linux PVR Receiver
      - Schlafzimmer: CI Modul von Kabel Deutschland (habe die Karte vom Wohnzimmer mitgenommen)
      - G09 Karte. KD/Vodafone + Sky komplett incl. HD und Sky Go
      (ohne Q, läuft beides auf meinen Mitbewohner und er will die Karte behalten)


      bin bereit auch etwas mehr auszugeben für eine Vernünftige Lösung, die schon zukunftssicher ist und die beste Qualität bietet.
      (Schnelle Umschaltzeiten?, Wetter unabhängig? Worauf muss man noch achten?)

      Ich wäre sehr danbkbar für Empfehlungen in folgenden Bereichen:
      - LNB (zweil Teilnehmer: Wohnzimmer (DM920) und Schlafzimmer
      - SAT Schüssel
      - neuer Tuner für DM920 ?
      - wie viele und welches Kabel von SAT Schüssel zur Box? 5m zum Wohnzimmer. 10m zum Schlafzimmer
      - HD+ & Sky Neuabschluss auf meinen Namen ?
      - Habe mich mit Sky Q nicht befasst, aber würde ungern einen 2. Receiver nutzen wollen
      - bei dieser Gelegenheit würde ich auch gerne UHD nutzen wo möglich
      - welcher Sat? Schaue neben Ger TV auch gerne Anglische / Amerikanische Filme und Serien

      Nutzeranforderungen: Ich weiss nicht, wie es bei SAT ist, aber mir ist es wichtig eine Sendung aufzunehmen, und dann beim Schauen über die Werbung hinwegspulen zu können.
      Außerdem schaue ich maximal einen Kanal und nehmen einen anderen auf (mehr ist nicht nötig).

      Puh, so viele Fragen...

      Vielen, vielen Dank schon mal für jeden Hinweis in die richtige Richtung!
    • Sky geht in der Dream nur noch über das CI+ Sky-Modul, mit der Einschränkung des Moduls, dass dieses nur einen Sender parallel entschlüsseln kann.
      Ein HD+ Abo solltest du dann nicht über Sky, sondern separat über HD+ machen. Die HD+ Karte lässt sich per Softcam ohne Einschränkungen im Smartcardreader betreiben.
      Wenn die Satanalge neu aufgebaut wird, würde ich auf Unicable setzen - weniger Installationsaufwand und falls man einen FBC-Tuner in der Dream betreiben möchte, könnte man acht Transponder parallel und unabhängig von einander empfangen - und das mit nur einem Kabel. Den vorhanden DVB-S2-Twintuner kann man damit ebenfalls auslasten. Astra 19,2°O ist für den deutschprachigen Raum wahrscheinlich ausreichend.
      Ansonsten such mal im Board nach "Unicable" oder "Tunerempfehlung" o.ä. In den letzten Monaten gab es einige ähnlich gelagerte Anliegen.
    • Das CI+ Modul bekommst du nur bei Sky und man kann es nicht kaufen sondern nur leihen.
      Ja du kannst aufnehmen und timeshift nutzen.
      Die Karte wird mit dem Modul gepairt, du kannst die Karte mit dem Modul natürlich auch woanders einstecken ...

      Einschränkungen CI+ Modul:
      Es kann nur ein Sender gleichzeitig entschlüsselt werden.
      UHD wird nicht freigeschaltet ( dies funktioniert aus Lizenzgründen ) nur auf dem Sky Q Receiver.
    • hupe303 wrote:

      Wegen schnellerer Umschaltzeiten scheint ein FBC Tuner sehr interessant. Danke für den Hinweis.
      Das CI+ Modul wird dir, wie jede Sky Hardware, einen Strich durch die schnellen Umschaltzeiten machen :thumbdown:
      Ob das Umschalten nun 0,7 + 2 Sekunden oder 0,9 + 2 Sekunden braucht, macht doch kaum noch einen Unterschied. Zumal der FBC denke ich nur bei Unicable wirklich so schnell ist.

      Disclaimer: Für mich als FTA Kabelnutzer ist das alles nur Hörensagen ;)
    • Mit HD+ werden auf Astra 19.2 mehr als 2 UHD Kanäle hell. RTL UHD, Fashion 4k, UHD 1 by Astra / HD+, Travelxp 4k und 3 weitere (Einkaufs- und Demo-Kanäle). Auf UHD 1 kommen zunehmend mehr UHD Beiträge aus der Pro7/Sat1-Gruppe, auch mal vom ZDF. RTL UHD bringt die Formel 1, Fußballübertragungen usw.
      Die Inhalte nehmen zu.
      (HD+ war doch angesagt).
      Grüsse aus dem "ganz Nahen Osten" vom Burkhardtsdorfer
    • Bei den Umschaltzeiten kann ich keinen Unterschied zwischen FBC- Tuner oder herkömmlichen Tuner (920 mit FBC-Tuner/7080 mit herkömmlichen Tuner) bei Unicable feststellen. In beiden Boxen lief Sky mit dem Originalmodul und die HD+ Karte im Schacht. Mit dem Sky-Modul gab es bisher (ca. 3 Jahre) keine Probleme :) im Betrieb. UHD-Sender kann das Modul nicht empfangen. Über die HD+ Karte ist der Empfang von den im oberen Beitrag genannten Sendern möglich. Das Modul wurde mir bei Vertragsabschluß kostenlos bereitgestellt.
      1 X 920 uhd mit 1 x FBC Multistream DVB-S2X an OLED65C97LA, 1 x 7080 HD mit 2 TB HDD, 2 x Dreambox One , 1 x 525 Combo :]