Anleitung/Erweiterung für HDMI-CEC

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Anleitung/Erweiterung für HDMI-CEC

      Hallo,
      da ich nichts dazu gefunden habe versuche ich es einfach mal :-).

      Es gibt die Möglichkeit Tastenzuweisungen über die XML "keymap.xml" unter "/usr/share/enigma2" Tastenzuweisungen zu ändern.

      So habe ich bereits ein paar Anpassungen vorgenommen, damit ich meine Samsung Fernbedienung wie gewohnt nutzen kann.


      Display Spoiler




      UNTER:

      <map context="InfobarChannelSelection">

      VON:
      <key id="KEY_UP" mapto="switchChannelUp" flags="mr" />
      <key id="KEY_DOWN" mapto="switchChannelDown" flags="mr" />

      <key id="KEY_CHANNELUP" mapto="openServiceList" flags="m" />
      <key id="KEY_CHANNELDOWN" mapto="openServiceList" flags="m" />

      ZU:
      <key id="KEY_UP" mapto="zapDown" flags="mr" />
      <key id="KEY_DOWN" mapto="zapUp" flags="mr" />

      <key id="KEY_CHANNELUP" mapto="zapDown" flags="m" />
      <key id="KEY_CHANNELDOWN" mapto="zapUp" flags="m" />


      <key id="KEY_INFO" mapto="openServiceList" flags="m" />

      KEY_CHANNELUP = Samsung P-

      KEY_CHANNELDOWN = Samsung P+



      Meine Anliegen ist nun, es gibt weitere Tasten die ich gerne Anpassen möchte, jedoch weiß ich nicht wo.

      So habe ich zwei weitere Pre-Ch und Return auf der Samsung-FB, welche ich gerne auch verwenden möchte.


      Jetzt habe ich durch den Enigma-Debug.log bereits die CEC-Signale ausgelesen, weiß aber nicht, wie ich diese zuordnen kann.

      Return ist z. B. 8a 91

      Exit ist z. B. 44 0d



      Ist es möglich auf weitere CEC-Signale zu reagieren und ggf. unter keymap.xml ein mapping getrennt für CEC-Signale einzubauen?

      Und eine XML inder man die Signale zu ids mappen kann z. B. Return (8a 91) = <key id="KEY_CEC_RETURN" mapto="back" flags="m" />


      Vielen Dank und beste Grüße!

      crazyrr